Hier klicken Sale Sale Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
Die Ordnung der Klänge: Eine Kulturgeschichte des Hörens
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:34,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

VINE-PRODUKTTESTERam 6. Mai 2012
Eigentlich ist der Text dieses Buches schon 35 Jahre alt, hat aber erstaunlicherweise nichts an Aktualität verloren. Erstaunlich dass es eine (gelungene) Neuübersetzung erfahren hat. Fußnoten durch die Übersetzerin bringen Bezüge zum aktuellen Stand der Diskussion über akustische Ökologie.
Ein Buch, dass ich gehört habe! Gerade die erste Hälfte ist so lebendig geschrieben, bietet viele literarische Zitate über Gehörtes, dass ich den Klang aus früheren Jahrhunderten zu hören glaubte. Toll! Und tatsächlich, schon in früheren Jahrhunderten wurde sich über Lärm beschwert. Aber nicht nur das, Schaffer zeichnet auch ein "Bild" wie Klänge aus Natur und Kultur (z.B. der industriellen Revolution mit ihren lauten Maschinen und eintönigen/einschläfernden Rhythmen - z.B. Eisenbahn) Komponisten beeinflusst haben.
Er bereitet sein Material auf und ergänzt dies durch eigene Forschung über die Akustik von Städten. Er bietet auch ein System zur Katalogisierung von Klangereignissen an. Hier wird das Buch dann etwas theoretisch, gewinnt dann aber zum Ende hin wieder an nachvollziehbareren Beispielen.

Das Vorwort der Übersetzerin sollte den geneigten Leser nicht abschrecken. Es umfasst 25(!) Seiten., und ist nicht annähernd so flüssig zu lesen, wie das was Murray Schaffer selbst schreibt.
Fazit: Ein sehr wichtiges Buch für unsere heutige Zeit. Unabdingbar für alle, die sich mit dem Hören beschäftigen: Musiker, Musikliebhaber, Radiohörer, Hörende.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken