Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
11
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 28. Oktober 2011
Dies ist das erste Buch aus der Dolittle-Reihe. Ich habe es meiner großen Tochter zum ersten Mal vorgelesen, als sie ungefähr fünf oder sechs war, und danach wollte sie die anderen auch hören. Es ist kürzer und in der Handlung erheblich einfacher als die meisten späteren, so dass schon kleine Kinder der Handlung leicht folgen können. Außerdem lässt es sich wunderbar vorlesen, da man jedem der Tiere problemlos eine eigene Stimme geben kann.
Ich bin sehr froh darüber, dass die Dolittle-Geschichten mittlerweile neu übersetzt werden, zumal, wenn es mit Gisbert Haefs einer der aktuell wohl renommiertesten Übersetzer tut. Die alte Übersetzung war schwer zu ertragen; diese dagegen ist wunderbar.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Doktor Dolittle ist ein Buch, das man schon Kindergartenkindern problemlos vorlesen kann, denn die Sprache ist nicht allzu kompliziert und die Handlung wird sie begeistern. Ich habe das Buch unseren Kindern (4 und 8) vorgelesen und beiden gefiel es sehr gut. Daraufhin haben wir auch die Fortsetzungsbände aus der Bücherei geholt.
Doktor Dolittle lebt mit seinen Tieren in seinem kleinen Häuschen in Puddleby auf der Marsch. Eigentlich ist er Menschendoktor, aber aufgrund seiner Vernarrtheit in Tiere schrumpft sein Patientenstamm zusehends. Denn wer will schon in einem Wartezimmer sitzen, in dem es von Mäusen und Igeln wimmelt? Irgendwann reicht es seiner Schwester, die ihm den Haushalt besorgt und sie verlässt ihren Bruder, um sich nach einer anderen Stelle umzusehen. Und Patienten kommen auch keine mehr. Schließlich sattelt er auf Anraten des "Katzenfutter-Mannes" auf Tierarzt um und vollbringt als solcher wahre Wunder, doch nachdem er ein Krokodil kuriert hat, das anschließend nicht mehr weg will, bleiben bald auch die Menschen mit kranken Tieren aus. Das führt natürlich zu Geldproblemen, die dem Doktor aber recht egal sind, wenn nur nicht Futter für die Tiere erforderlich wäre.. Als dann auch noch eine Nachricht aus Afrika kommt, dass es den Affen dort nicht gut ginge, weil sie von einer rätselhaften Krankheit befallen sind, beginnt ein großes Abenteuer. Gemeinsam mit seinen Lieblingen, der Ente Dab-Dab, Jip, dem Hund, dem Ferkel Göb-Göb, der Eule Tuh-Tuh und natürlich dem bunten Papagei Polynesia und allen in Afrika beheimateten Tieren tritt der die große Reise an, auf der es eine Menge zu erleben gibt...

Die Geschichte ist wunderbar einfach erzählt und enthält so viele schöne und witzige Momente, z.B. als die Affen für den Doktor und seine Tiere auf der Flucht in Blitzesschnelle die "Affenbrücke" bauen, oder als Jip den Onkel des entführten Jungen rettet, indem er die Schnupftabaksfährte aufnimmt. Das Buch eignet sich hervorragend zum Vorlesen, da man den Charakteren ihre eigenen Stimmen verleihen kann und die Kapitel klare Gliederungspunkte sind, so dass man jüngeren Kindern einfach auch mal ein einzelnes Kapitel vorlesen kann. Ich habe das Buch meinen Kindern an einem einzigen Tag vorgelesen, weil es ihnen so gut gefallen hat und unser Sohn hat es dann selbst noch einmal gelesen, weil es ihm so gut gefallen hat. Der Doktor ist ein durchweg sympathischer Charakter. Er ist freundlich, intelligent, kein bisschen geldgierig und durchweg gut - er bringt zum Beispiel den bösen Piratenkapitän nicht um, sondern ringt ihm das Versprechen ab als Vogelfutterbauer auf einer Insel zu leben. Damit hat der Held dieser schönen Geschichte auf alle Fälle auch Vorbildcharakter, aber gänzlich ohne erhobenen Zeigefinger. Man muss ihn einfach lieben!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. Juli 2012
Lange habe ich nichts mehr so gerne vorgelesen wie dieses Buch. Die Geschichte um John Doolittle, dem das Geld einerlei ist, der immer mehr Tiere beherbergt und deshalb irgendwann vom Menschenarzt zum Tierarzt umschult, der mit seinen Tieren nach Afrika fährt um eine Affenseuche zu heilen... das ist nicht nur sehr kurzweilig un witzig geschrieben, sondern sprachlich auch so anspruchsvoll, dass man sich als vorlesender Erwachsener an keiner Stelle langweilt. Mein Sechsjähriger hat es geliebt und fordert jetzt die Fortsetzungen zu hören.
Ein Kinderbuch-Klassiker, der auch heute noch ein richtig schönes Leseerlebnis bietet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2011
Meine achtjährige Tochter liebt es sich aus diesem Buch vorlesen zu lassen. Unter zwei Kapiteln pro Abend komme ich nicht weg. Und ich genieße es, weil es so schöne Geschichten sind. Viel Fantasie, viel Spaß!
Aber Achtung! Es ist schwer die anderen Bände zu bekommen...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 4. November 2012
Eigentlich ist Doktor Dolittle ein Menschenarzt, aber weil in seinem Haus so viele Tiere leben, kommen immer seltener Patienten zu ihm und das Geld wird immer weniger. Guter Rat ist teuer, doch sein Papagei kommt auf die glänzende Idee, dem Doktor die Sprache der Tiere zu lehren.

Ein ganz entzückendes Kinderbuch, das allen kleinen und großen Tierfreunden natürlich ein ganz besonderer Genuss ist. Es ist ein großes Vergnügen Doktor Dolittle und seine Tierfreunde auf ihren Abenteuern zu begleiten. So treffen wir auf Piraten, den König von Jolliginki und Haie. Der Autor hat seinen Kindern die Geschichten des Doktor Dolittle als Briefe aus dem Krieg geschickt und man merkt, dass er ihnen die eine oder andere Lebensweisheit geschickt verpackt hat. „Schön ist, wer schön handelt“ ist ein Motto des Doktors und „Man soll den Fuß erst dann zum Klettern heben, wenn man am Zaun ist“. Die Tiere werden nicht vermenschlicht, aber man spürt einen großen Respekt vor den einzelnen Lebewesen.

Wer noch nie von einem ‚Stoßmich-Ziehdich‘ gehört hat, sollte ganz schnell zu diesem Buch greifen und den Doktor und seine Tiere kennenlernen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Dieses Buch gehörte als Kind zu meinen Lieblingsbüchern. Ich habe es jetzt nach 30 Jahren wieder hervorgeholt, um es meinem Sohn vorzulesen und ihm hat es auch gut gefallen. Ich war allerdings sehr überrascht über die alte, sehr holprige Übersetzung mit seltsamen Satzkonstruktionen, die mir als Kind nicht weiter aufgefallen war. Ich hoffe, dass die neue Übersetzung einen flüssigeren und schöneren Stil hat. Das Original habe ich nicht gelesen, aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es so holprig ist wie die alte deutsche Übersetzung.
Dass das Buch trotzdem auch in Deutschland schon immer ein großer Erfolg war, zeigt, wie toll die Geschichte ist!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
Ein Klassiker, neu übersetzt und mit einem klugen Nachwort von Elke Heidenreich.
Gehört nicht nur ins Kinderzimmer sondern auch in jede Bibliothek für Erwachsene.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2015
Ein wunderbar unterhaltsames und gescheite Buch für Kinder, aber nicht für Kleinkinder. Ich würde das erst Schulkindern vorlesen. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Nachdem dieses Buch in der Schule meines Enkels als Vorlesestoff behandelt wurde, wollte er es auch für zu Hause haben. Wirklich schönes Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2015
Ich verwende dieses reizende Buch als Vorlesestoff für zweite / dritte Klasse Grundschule. Es ist zwar schon alt, aber noch sehr lehrreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €
12,98 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken