Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
23
Die Schildbürger
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. Januar 2015
Die Geschichte "Die Schildbürger" ist einem Buch aus dem 16. Jahrhundert entnommen. Kästner schreibt über die Schildbürger in Außenbetrachtung. Die Geschichte erscheint sehr kurz und oberflächlich. Preusslers Fassung dagegen findet in der Innenbetrachtung statt (Es schreibt hier der Stadtschreiber die Geschichte). Seine Version wirkt lebendiger und lustiger.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2013
Meine Tochter hat sich das Buch gewünscht, weil die Lehrerin daraus vorliest, wenn die Klasse die ganze Woche über gut mitgearbeitet hat. Nun wollte sie es auch für sich zu Hause haben, um selbst darin lesen zu können. Die Geschichten sind nicht zu klein geschrieben und daher auch für Achtjährige schon gut lesbar, sie sind in einer auch für Kinder leicht verständlichen Sprache erzählt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Sie sind leicht für Kinder im alter von bis zu 9 Jahren zu lesen und vor allem gehören die Geschichten vin den Schildbürgern, fnde ich, zur Allgemeinbildung und jedes Kind sollte sie kennen! Trotz PC, Gameboy, DS, usw. sollte so viel Tradition noch beibehalten werden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Februar 2015
Ein ganz reizendes Buch, nicht nur für Kinder. Eine tolle Geschichte, die zum Nachdenken anregt und viel Spaß beim Lesen macht. Ich setze das Buch immer wieder bei meiner Arbeit als Lesepate ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. September 2017
Die Geschichten sind zeitlos, so wie auch Erich Kästner immer aktuell ist,
was mich vor ca 55 Jahren ( in der Ausgabe von 1956 ) amüsiert hat, fand auch bei unserem Enkel Karl ( 8 J. )
Begeisterung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2014
Ich habe als Kind schon Geschichten über die Schildbürger gelesen. Mein 4-jähriger Sohn hatte beim Vorlesen viel zu lachen. Ein dreieckiges Rathaus? Ohne Fenster? Ein Krebs der schneidern soll??? Sehr lustig und doch gut verständlich für kleine Zuhörer,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2014
Ich weiß nicht, welches die Originalversion ist, ich hab ewig lange überlegt von welchem Autor ich die Schildbürger bestelle. Im Endeffekt habe ich mich für Erich Kästner entschieden und nichts falsch gemacht. Das Buch ist in schön großer Schrift geschrieben und ich habe über die Geschichten gelacht wie in der Grundschule.
Ich habe den Kauf nicht bereut!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2013
Nett illustriet und in Erich Kästner-Qualität geschrieben.Die Buchstaben sind relativ groß geschrieben und erleichtert somit das lesen für Schulanfänger. Ein paar nicht mehr gebräuchlich Ausdrücke muss man Kinder halt erklären.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Man sieht sich im Theaterstück.
Sowohl als Darsteller sowie auch als Zuseher.
Das macht das Stück für mich so lebendig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Der Inhalt des Buches ist mir schon lange bekannt, habe es selbst. Dieses wollte ich nun verschenken und war erstaunt, dass es so klein war mit entsprechend kleiner Schrift. Das stand nicht dabei meine ich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden