Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
4

am 29. März 2009
Risikomanagement, Compliance-gerechtes Verhalten, Corporate Governance, etc. sind inzwischen auch in der Öffentlichkeit vieldiskutierte Themen. Die Autoren machen dabei deutlich, dass diese Themen weder eine "Pflichtübung" sind noch an nationalen Grenzen Halt machen. Gerade der durch die Globalisierung vorangetriebene weltweite Wettbewerb auf den Absatz- und Beschaffungsmärkten fordert in immer größerem Maße eine zeitnahe, aktive und offene Informationspolitik durch die Unternehmen und ein konsequentes Bemühen um den guten Ruf und die Glaubwürdigkeit. Dies beschreiben die Autoren in überzeugender Weise und sehen im Compliance-gerechten Verhalten einen wesentlichen Teil eines verantwortungsvollen unternehmerischen Handelns im geschäftlichen Alltag, das so gesehen einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenswert leistet.

In einer erfrischend klaren und verständlichen Sprache beschreiben die Autoren eine überaus komplexe Materie, die die Unternehmen in den letzten Jahren in immer größerem Maße beschäftigt. Ursächlich hierfür ist eine Vielzahl von Compliance-Vorschriften, die es im unternehmerischen Alltag in praktischer Weise umzusetzen und nachzuhalten gilt. Wegen der Neuartigkeit dieses Themas - insbesondere Continuous Controls Monitoring - und der damit einhergehenden fehlenden Erfahrung im großen Stil gibt es kaum passende "Kochrezepte" wie dieses Thema schließlich angegangen werden sollte. Gerade hier gibt das Buch eine ausgezeichnete Hilfestellung und veranschaulicht an einem praktischen Beispiel wie mit Augenmaß eine so komplexe Aufgabenstellung gemeistert werden kann. Dabei stellen die Autoren insbesondere den Wertbeitrag der IT heraus, da praktikable und wirtschaftliche Lösungen nur noch auf dieser Basis machbar sind.

Das Buch überzeugt durch den an vielen Stellen immer wieder deutlich werdenden praktischen Bezug. Im Buch gemachte Aussagen werden vor allem dadurch glaubwürdig und ein wichtiges, durchaus "trockenes Thema", wird in einer verständlichen und zeitweilig sogar spannenden Weise vermittelt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2016
Was ist der Kern des Buches: Der SIEMENS-Finanzvorstand sucht nach Mitteln, um Betrug bzw. Fehler durch Mitarbeiter und Lieferanten zu finden. Hierzu werden
- die finanziellen Transaktionsdaten ausgewertet und auf Diskrepanzen durchsucht
- die Rollen der Mitarbeiter so separiert, dass sie möglichst keinen unentdeckten Betrug begehen können
- anonymen Anmeldungen an SAP etc. vermieden, um Betrüger identifizieren zu können.

Das allles eingepackt in viel Globalisierungs- und Compliance-Blabla.

Sorry, da hatte ich aber etwas Anderes erwartet. Ich suche nämlich nach einem Weg, wie man (teil-) automatisiert in einem Unternehmen die Datenschutz-Compliance prüfen und nachweisen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. März 2009
Die Überwachung der Ordnungsmäßigkeit ist ein zentraler Aspekt bei der Steuerung von Unternehmen und gerade im Zuge der jüngsten Entwicklungen aktueller den je. Dabei wird auch immer die Forderung nach verbesserten und vertieften Kontrollmaßnahmen laut. Im vorliegenden Buch haben die Autoren hierzu mit Compliance Intelligence einen sehr innovativen Ansatz, mit teilweise provokanten Thesen, dargestellt. Dieser Weg der höchstmöglichen Automatisierung von Prüfungshandlungen könnte in der Tat einen Paradigmenwechsel hervorrufen und einen neuen Standard für Prüfungshandlungen in Unternehmen setzen...
Der etwas theoretische Teil am Anfang wird dabei im Laufe des Buches mit Fallbeispielen und einem praktischen Projektbericht sehr lesenswert ausgeschmückt. Auf jeden Fall eine Pflichtlektüre für den angesprochenen Leserkreis (Unternehmenslenker, Aufsichtsräte, Wirtschaftsprüfer etc.).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2009
Direkt vorweg: das Buch ist sehr verständlich und kompakt geschrieben und schweift nicht zu sehr ins Theoretische ab. Inhaltlich zeigt es einen sehr interessanten (und praxiserprobten) Weg zur Automatisierung von Prüfungshandlungen auf - durch die Nutzung von Informationstechnologie. Es zeigt aber auch sehr gut die sensible Seite von Prüfungen auf, nämlich dass diese immer mit Augenmaß durchzuführen sind. Die Ausführungen des Praxisbeispiels in Kapitel 9 runden das Buch noch mit wertvollen Erfahrungswerten und Tipps ab. Empfehlenswert !!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken