Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
29
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:7,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2017
Meine Kinder sind inzwischen 7 und 8 mögen das Buch noch immer sehr gern (haben es inzwischen schon das zweite Mal).
Verschenke es auch gerne.
Wirklich lustige Reime, auch für Erwachsene (Sind die Eier im Tresor?-Nein danke singt in Männerchor. In der Wanne? -Eine Tanne.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2017
Das Kultbuch für unsere 18 Monate alte Tochter während der Osterzeit! Sie liebt das Buch über alles. Toll gezeichnet mit vielen spannenden und lustigen Klappen-toll!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2009
Ich habe das Buch vor einem Jahr für meinen damals 2 jährigen Sohn gekauft. Wenn ich für jedes Mal vorlesen einen Euro bekommen hätte wäre jetzt Millionärin:-). Das Buch ist ein wirklich nettes Buch für Kleinkinder und ich habe lange nach einem schönen Buch gesucht. Die Zeichungen sind sehr schön, die Details auch für Erwachsene lustig. Die Reime sind lustig, ausbauen kann man sie ja jederzeit und mein Sohn liebt das Buch nach wie vor. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Das absolute Lieblingsbuch meiner 2 1/2 jährigen Tochter seit etwa einem Jahr!
Das Buch ist in witzigen Reimen geschrieben:
"Herr Hase ist ganz aufgeregt. Er hat den Eierkorb verlegt. All die frischbemalten Eier, fehlen nun zur Osterfeier."
Dann geht es los und Herr Hase sucht im ganzen Haus seinen Ostereierkorb:
"Sind die Eier hinter'm Spiegel?" ( dann muss man ein Türchen aufklappen) --> "Nein, da ist ein alter Igel." (hinter dem Türchen befindet sich ein lustiges Bildchen von einem alten Igel.
Es gibt z.B. noch:
"Sind die Eier hinter'm Herd?" --> "Nein, da ist ein blaues Pferd."
"Sind die Eier hinter'm Klo?" --> "Nein, da ist ein Radio."
"Sind die Eier unter'm Bett"? --> "Nein, da ist ein Bügelbrett."
Die Kinder können die Reime schnell mitsprechen und das Ganze ist wirklich ein Riesenspaß.
Zum Schluss, nach etwa 13 Klappen, findet Herr Hase den Eierkorb in einem Bücherschrank. Auf der letzten Seite versteckt er alle 10 Eier im Garten. Hier kann man noch ein kleines Suchspielchen anstellen und das Kind die Eier finden lassen.
Empfehlung: TOP, auch mein Lieblingsosterbuch ab etwa 2 Jahrn würde ich sagen.
Viel Spaß beim Lesen! Wir haben ihn auf jeden Fall immer wieder auf's Neue.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2009
Herrlich gereimte Verse, witzig und kindgerecht illustriert, die Klappen fordern zum Mitmachen auf - wir haben das Buch genutzt, um unseren knapp 2-jährigen Sohn auf Ostern vorzubereiten, und er war begeistert. Nach einigen Tagen konnte er alles mitsprechen und hatte auf der letzten Doppelseite alle Ostereier gefunden. Umso größer war dann sein Enthusiasmus, als Ostersonntag tatsächlich bunt gefärbte Eier im Garten versteckt waren...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2008
Dieses Buch erzählt von "Herrn Hase", der seinen Korb mit frisch bemalten Eiern nicht mehr finden kann. Auf jeder Doppelseite sucht er den Korb in einem anderen Zimmer. Der kleine Leser hilft ihm dabei, indem er pro Zimmer 2-3 Klappen aufmachen kann. Begleitet wird die Suche von kurzen Texten in Versform. Bsp.: "Sind die Eier hinterm Spiegel?", Antwort hinter der Klappe: "Nein, da wohnt ein alter Igel." Am Ende tauchen die Eier natürlich auf, und der Hase versteckt sie schnell fürs Osterfest. So kann das Kind auf der letzten Seite nochmal alle 10 Eier einzeln suchen und dabei versuchen, auf 10 zu zählen.

Mir gefallen an dem Buch nicht nur die witzigen Texte, sondern auch die originellen Zeichnungen, die sich angenehm abheben vom "Bärchen-Kitsch", der in einigen Kinderbüchern anzutreffen ist. Bei unserem 2-jährigen Sohn ist das Buch derzeit der Renner. Die Reime findet er sehr lustig und er schaut sich ausführlich in Herrn Hases Haus um. Da auch noch die Verarbeitung des Buches stimmt (feste Seiten aus Karton, relativ stabile Klappen), vergebe ich 5 Punkte. Aus meiner Sicht schon ab 1,5 Jahren empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2010
Nachdem ich hier die vielen positiven Bewertungen gelesen habe, war ich angetan und habe das Buch ebenfalls bestellt. Die Suche nach einer witzigen Ostergeschichte für meinen fast 2,5 Jahre alten Sohn ist gelungen. Am Inhalt und den Bildern ist auch gar nichts auszusetzen.
Meine Bewertung hat nur 4 Sterne, da ich die Verarbeitung der Buchklappen nicht gut gelöst finde. Sie sind nicht in den Seiten eingelassen, sondern auf die Seiten aufgeklebt. Das bedeutet, dass die Klappen nicht im Buch "verschwinden", sondern sorgsam zurürückgehalten werden müssen, wenn man die Seiten umblättert. Hält man die Klappen nicht fest verknicken die weichen Pappklappen schnell zwischen den Seiten. Mein Sohn hat dieses Buch sich bereits einige Male alleine angeschaut (weil es halt sehr witzig ist), aber er ist bei aller Vorsicht nicht in der Lage die Seiten ohne Verknicken zu blättern.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2008
Ich habe das Buch unserem Sohn (2 J.) zu Ostern geschenkt - und es ist momentan sein absolutes Lieblingsbuch. Der Text ist witzig, die Bilder kindgerecht und auch ich habe es nach zigmal Lesen noch nicht Satt ;) Selbst die Grosseltern waren von dem Buch begeistert. Zudem auch stabile Seiten und Klappen. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Meine Kinder und ich habe bestimmt zwei Wochen jeden Abend wieder gelacht, wenn ich oder meine Frau das Buch vor dem Schlafengehen vorgelesen haben. Die Reime sind noch heute im allgemeinen Sprachgebrauch gefestigt und das Buch wird hin und wieder nochmal hervorgeholt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
Ich hab das Buch vor vielen Jahren meinem Sohn gekauft. Jetzt ist die kleine Schwester (2) auch schon voll begeistert von der Geschichte, den Suchklappen und dem lustigen Inhalt. Der große Bruder (6) kann es schon auswendig, ist aber noch nicht zu gelangweilt vom Inhalt, wenn ich es der kleinen Schwester mal wieder vorlese. Die Bilder finde ich super - nicht zu kitschig, mit seltsamen, lustigen Inhalten, die Große und Kleine erst mal stutzen lassen und einfachen Reimen "Sind die Eier hinterm Herd? Nein da steht ein blaues Pferd". Der Goldfisch schwimmt im Tisch, Hinterm Sofa ein altes Mofa, Im Tresor ein (Biber-)Männerchor, Hinterm Spiegel ein alter Igel uswusf. Muss man mögen - wir mögen es! Das Haus erinnert mich an meine alte LandWG :-)))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden