Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
50
4,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Februar 2008
Eines Tages hören Pettersson und Findus von Gustavsson, dass ihm ein Huhn von einem Fuchs geklaut worden sei. Daraufhin überlegen beide, wie sie eine solche Untat auf ihrem Hof verhindern könnten.
Nach und nach entwicklen beide (oder wohl vielmehr der kleine Findus) einen scheinbar geeigneten Schlachtplan, um den Fuchs ein für allemal seinen Hunger auf Hühner zu vergällen. Ganz nebenbei bekommt der schlaue Kater Findus auch noch eine Seilbahn (natürlich ganz uneigennützig; nur damit die Hühner geschützt werden).
Spannend wird nun die entscheidende Nacht geschildert.

Unser Sohn (knapp 4 Jahre) ist fasziniert von diesem Band. Am Anfang wollte er ihn jeden Tag lesen (ab und zu sogar 2 oder mehrere Male!). Er ist ein echter "Pettersson und Findus" Fan geworden und dabei sogar selber zum Kater "mutiert" (hüpft herum, miaut, sitzt in der Kiste, die wir dann öffnen müssen (Findus grüne Erbsen...)) - was soll ich mehr sagen: ein tolles Buch für Kinder in diesem Alter (aber auch für einen Erwachsenen wunderschön zu lesen!) - Nur empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2009
Die Pettersson-Bücher sind wunderschön bebildert und vom Text her nicht zu überladen. Klasse auch mal zu Vorlesen für ca. 1/2 Stunde in einer kleinen Gruppe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2007
Eines Tages besucht Nachbar Gustavsson, mit einem Gewehr bewaffnet, den eigenbrötlerischen Pettersson und warnt ihn, dass in der nächsten Nacht vermutlich ein Fuchs auf Hühnerjagd kommen wird - bei Gustavsson hat er bereits ein Huhn mitgenommen. Gustavsson will den Fuchs erschießen.

Petersson und sein sprechender Kater Findus halten das für eine schlechte Idee. Sie wollen den Fuchs lieber derart erschrecken, dass er sich auf Nimmerwiedersehen davonmacht. Die beiden überbieten einander an Einfällen und fassen einen Plan, der eine Hühnerattrappe, einen gewaltiges Feuerwerk aus Krachern und einen Katzenspuk umfasst.

Das ist alles gut und schön, und doch kommt es am Ende ein bisschen anders: Den Fuchs verjagen sie ... und den lästigen Gustavsson, der mit seiner Flinte herumschleicht, noch dazu!

Wie andere Rezensenten bereits geschrieben haben, ist dieses Buch wirklich ein Höhepunkt unter den ohnehin großartigen Pettersson-und-Findus-Geschichten, es steckt voller witziger Details und ist auch noch richtig spannend. Die Illustrationen sind einfach einmalig; wiewohl die Bilder nicht überfrachtet wirken, gibt es doch auch beim zehnten Ansehen noch eine winzige und originelle Neuigkeit zu entdecken. Die Figuren sind ausdrucksstark, mit Liebe und Humor dargestellt, angenehme, satte Farben ergänzen den Gesamteindruck.

Ein Muss für Freunde guter Kinderbücher!
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2000
Die Bildergeschichten rund um Petterson, einen alten Mann (der für mich persönlich gar nicht so alt aussieht), und seinen frechen Kater Findus sind ja fast alle große Klasse, aber "Ein Feuerwerk für den Fuchs" ist mein persönliches Lieblingsbuch unter Nordqvists preisgekröntem Werk. Ein Fuchs treibt sein Unwesen und um ihm ein für allemal den Appetit auf Hühner zu verderben bauen Petterson und Findus ein Hühnermodell, das auf Knopfdruck dank eingebauter Feuerwerkskörper explodieren und den Fuchs erschrecken soll. Am Ende kommt dann aber doch alles ein bißchen anders als geplant und Petterson und Findus zeigen, daß sie ein gutes Herz haben. Die Geschichte an sich ist schon fünf Sterne wert, aber die aufwendig gemalten Bilder machen locker noch einmal so viel Spaß! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2010
Der alte Pettersson lebt mit seinem sprechenden Kater Findus in einem niedlichen roten Holzhaus voller interessantem Geruempel und Huehnern. Eines Tages wird er von seinem Nachbarn gewarnt, dass ein Fuchs umhergeht. So denkt er sich mit dem Kater eine List aus, den Fuchs mit einem selbstgebastelten explodierenden Huhn und einem Riesenfeuerwerk und Spuk zu erschrecken, um ihm das Huehner klauen abzugewoehnen. Am Ende kommt es zu einer unerwarteten Wendung. Das Buch ist sprachlich sehr schoen, nicht zu anspruchslos, nicht zu schwierig, also prima fuer 4-5 - jaehrige oder auch etwas aeltere Kinder. Die Geschichte ist witzig, und Pettersson und Findus sind ganz herzlich, wie auch in den anderen Geschichten. Obwohl mein Sohn (5) sonst bei laengeren Texten schnell die Geduld verliert, liebt er dieses. Die Lektuere ohne laengere Pausen dauert etwa 30 Minuten. Auch 5 Sterne fuer die sehr aufwendigen Bilder mit vielen lustigen Details. Der Preis ist Ok; das Buch ist gebunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. November 2013
Bei Pettersson in der Umgebung geht der Fuchs um und holt sich die Hühner. Das will Pettersson sich nicht gefallen lassen und so denkt er sich eine große Abwehrmechanik aus mit falschem Pfefferhuhn, Feuerwerk und fliegendem Gespenst in Form des verkleideten Findus. Doch als es dann so weit ist, kommt alles anders, als geplant, und Pettersson bekommt sogar Mitleid mit dem Fuchs.

Ich würde mal sagen, dass diese Geschichte eine der gelungensten der Reihe ist, so man dies bei der fast durchgängigen Exzellenz überhaupt noch sagen kann. Das Buch ist wie immer sehr schön gezeichnet, mit vielen Details und Einfallsreichtum. Die Geschichte ist teilweise witzig und schließlich auch rührend, weil Pettersson im Laufe der Geschichte sehr viel über Mensch und Tier lernt. Kinder werden sicher ihren Spaß am Feuerwerk haben. Um die 5 Jahre ist dieses Buch bestens geeignet und sehr unterhaltsam.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Bei Gustavsson hat der Fuchs ein Huhn gestohlen. Deshalb will er den Fuchs erschießen. Er warnt auch Pettersson. Der will natürlich auch seine Hühner schützen, aber den Fuchs nicht erschießen. Mit Findus zusammen ersinnt er einen Plan, um den Fuchs zu vertreiben. Dabei sind die beiden ganz schön findig. Ein falsches Huhn und ein Feuerwerk könnten helfen. Unterstützt werden könnte das Ganze noch durch ein wenig Spuk, damit der Fuchs Angst bekommt. Bei dem Spuk kann dann auch Findus noch seinen Spaß haben. Doch das falsche Huhn im Hof kommt dem Fuchs komisch vor und er geht in Deckung. Doch Feuerwerk und Katzenspuk sind dann doch noch erfolgreich – nur anders als geplant.
Die Geschichte ist lustig und unterhaltsam und sogar spannend. Die Zeichnungen von Sven Nordqvist sind so detailliert, dass man immer wieder etwas Neues entdecken kann.
Traumhaft schönes Kinderbuch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Ein Fuchs schleicht sich in der Nähe vom Pettersons Hof herum.
Gemeinsam mit seinen Kater überlegt der alte Mann sich wie er den Fuchs verscheuchen kann.
Aus einer kleinen scheinbar Harmlosen Idee wird nach und nach ein riesiger Plan mit dem
sie den Fuchs den Appetit auf Hühner ein für alle mal verderben wollen.
Doch ist es fair den Armen Fuchs dafür zu bestrafen das er Hunger hat und wird am Ende der
tollkühne Plan von Findus aufgehen?
All das erfährt man in diesem herrlichen Buch. Es ist sehr niedlich geschrieben und die
Bilder sind witzig und auch niedlich gezeichnet worden.
Die Geschichte ist lustig und läd dennoch zum Nachdenken ein. Es ist spannend aber auch nicht
so spannend das Kinder danach nicht mehr einschlafen können.
Für mich ist das Buch sein Geld wirklich wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2007
Meine Kinder und ich lieben diese Geschichte, und obwohl sie bereits selber gut lesen können und wir das Buch seit einigen Jahren haben, wollen sie es immer wieder vorgelesen bekommen.
Mir persönlich gefällt einfach dieser harmonische Bogen den Nordquist mit der Geschichte spannt:
Motiviert von der Angst vor dem Fuchs und der Sorge um die Hühner scheint Petterssons und Findus Einfallsreichtum schier keine Grenzen gesetzt zu sein. Den aufregenden Höhepunkt kann man gar nicht anders als spannend vorlesen. Darauf folgt die Ruhe (durch die gewohnt ausdrucksstarke Illustration unterstützt) welche den Blick auf das überraschende und immer wieder bewegende Ende freigibt.
Eines von Nordquists besten Büchern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2008
Es geht wieder einmal um den alten Pettersson und seinen kleinen Kater Findus. Sie bekommen Besuch vom Nachbarn, dieser schildert den fiesen Hühnerklau durch einen Fuchs auf seinem Hof. Daraufhin entwickeln Pettersson und Findus Schutzmaßnahmen für ihre Hühner und gegen den fiesen Fuchs.
Nicht nur, dass diese Geschichte unheimlich schön erzählt wird, nein, die Bilder sind einfach großartig. Es gibt soo viel zu entdecken, wenn man genauer hinschaut, oft entdeckt man beim zweiten Schauen noch mehr oder andere Dinge. Toll sind auch die Mucklas, die auf Petterssons Hof ihr "Unwesen" treiben und die nur der Kater Findus sehen kann.
Einfach toll, dieses Buch!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,95 €
12,95 €
12,95 €
12,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)