CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
9
4,4 von 5 Sternen
Geheimnis im Möwenweg
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 13. Juli 2010
Ich liebe die Möwenweg-Bücher. Die Kinder bei ihren herzallerliebsten Kleinigkeiten zu begleiten macht einfach Spaß und ist zwanzig Jahre nachdem ich in Taras Alter war immer noch so heimelig, dass selbst ich mich darin wiederfinden kann.
Die Sprache ist mal wieder wunderbar umgesetzt. Kindgerecht, aber nicht niveaulos.
Die Dialoge sind frisch und lebhaft und sehr zeitgemäß. Die Kinder erleben wunderbare kleine Geschichten, die sehr real sind.
Trotzdessen hinterlässt dieser Band ein komisches Gefühl bei mir zurück.
Vincent und Laurin kommen in diesem Buch so gut wie gar nicht vor. Und für Jungs ist die mit "Mädchenkram" vollgespickte Handlung wahrscheinlich nicht so ansprechend. Dafür tauchen neue Charaktere auf, wie Imke, eine Klassenkameradin und deren Freundin Heike. Auch beschäftigt sich die Autorin generell mehr mit den Mädchen, den nun spielen auch Kiki und Caro eine größere Rolle.
Die Beziehungen unter den Mädchen finde ich aber sehr gelungen. Trotzdessen ist diese Fixierung auf die Mädchen schade, weil, obwohl es aus der Sicht eines Mädchens erzählt wird, die Bücher bis jetzt immer eine schöne Mitte gefunden haben, so dass sie sicher auch von Jungs gemocht wurden.
Auch finde ich, dass die Charaktere in diesem Buch ein wenig in die Stereotypenkiste fallen. Tara ist immer die arme Maus, die nie etwas bekommt. Tieneke dagegen das verwöhnte Einzelkind. Jul zickt nur noch rum und macht auf Erwachsen... in den anderen Büchern wurden zwar mal immer Andeutungen gemacht, aber so klar, wie in diesem Band ist, finde ich persönlich es schon etwas übertrieben.

Alles in allem ein zwar zauberhaftes Kinderbuch, welches wohl eher für Mädchen interessanter sein dürfte.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2010
Wo bitte gehts zum Möwenweg?
Ein weiterer Band der Erfogsautorin Kirsten Boie, der begeistert. Ich wünsche allen Kindern, dass sie wie Tara, Petja, Jule, Fritzi, Maus, Vincent und Laurin und Tieneke solch gute Freunde finden, zusammenhalten, sich auch Streiten (und wieder vertragen). Die Geschichten regen zum Nachahmen an (z.B. basteln wir gerade Valteninskarten.)
Zum Lesen sind die langen Sätze auch mal schwierig, der sprachliche Ausdruck dagegen kommt den Kindern sehr entgegen (in welchem Kinderbuch tauchen schon die Worte "geil" und "Scheiß und Kack" auf?)
Eltern, vergesst Eure allzu pädagogischen Allüren, Möwenweg ist Realität!!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
meine 8jährige tochter und ich lesen so gerne diese reihe und lachen ganz viel. in den mega normalen erzählungen findet man sich häufig wieder und man schätzt die täglichen erlebnisse des lebens in einer familie und innerhalb kinderfreundschaften und der nachbarschaft!
unserer meinnung nach absolut empfehlenswert:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
meine Tochter (5 Jahre) liebt diese Buchreihe, die Erlebnisse von KIndern in einer Reihenhaussiedlung, die sehr behütet und problemlos aufwachsen werden aus Kindersicht beschrieben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Wie alle Möwenweggeschichten einfach super.
Super genial wenn man es im Winter liest - tolle Ideen.
Unsere Kinder lieben die Geschichten aus dem Möwenweg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
WaR ein Geschenk -Wunsch. Da es nicht immer einfach ist besondere Buchtitel im Laden zu erhalten waren ir sehr begeistert wie einfach es online geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Meine Tochter liebt die Möwenweg Bücher. Es kommen einfach viele Dinge vor, die Kinder von heute zwischen 5 und 8 erleben und kennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Mein Kind liebt diese Bücher und deshalb haben wir jetzt dieses gekauft. Die Lieferung war super und einfach auf das Kindl zu laden. Ich denke das Buch ist genauso gut wie die anderen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Durch die positiven Rezensionen hier bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Wir haben es uns allerdings erstmal in der Bücherei ausgeliehen und ich bin sehr froh das ich es wieder zurückgeben kann. Ich hatte meinem Sohn schon "Der kleine Ritter Trenk" vorgelesen und fand das Buch toll, auch wenn mich da schon die ewig langen Sätze genervt haben.Die Geschichte war immerhin spannend. Bei den Kindern aus dem Möwenweg kann ich nichts Spannendes oder Aufregendes finden, es ist totlangweilig, ständig werden Sachen wiederholt und die Sätze sind auch hier wieder viel zu lang und am meisten nervten mich die Klammern. Es gibt so gut wie keine Seite auf der nicht irgendwas in Klammern geschrieben ist. Ich mein entweder hab ich noch was zu sagen dann bring ich es in die Geschichte ein oder ich laß es. Der Sprachgebrauch den die Kinder da an den Tag legen ist auch unmöglich, ich mein die Kinder sind 7 Jahre alt oder der Bruder ist vielleicht 9 aber warum müssen die Kinder ständig geil sagen oder scheiß und Kack? Meine Kinder reden nicht so und ich möchte auch nicht das sie durch so ein Buch drauf gebracht werden.Bis jetzt haben wir es noch nicht geschafft das Buch zu Ende zu lesen und eigentlich möchte ich das auch nicht.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken