find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2006
war zusammen mit der griechischen Antike die Wiege der abendländischen Kultur.

Was ist was? erklärt das römische Reich von 753 v. Chr. bis zum Untergang Westroms um 476 n. Chr. also mehr als 1000 Jahre römische Kultur. Leider spart es dabei die weitere Geschichte Ostroms bis 1453 n. Chr. aus.

Alle Aspekte werden beleuchtet, von der Militärmaschinerie, über die polit. Formen des frühen Königtums, der Republik und des Kasertums. Auch die röm.Geselschaft und Wirtschaft/Wissenschaft finden Beachtung.

Was ist was? versteht es brilliant, einen Überblick über einen Themenbereich abzufassen.Die Bücher sind für Jugendliche konzipiert und deshalb nicht allzu tiefgehend. Sie vermitteln erstes Wissen, wer darüber hinaus sich z.B. für Rom interessiert, benötigt weitere Quellen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 1999
Das "Was ist Was?" -Buch "das Alte Rom" beschreibt verständlich und kompakt Wissenswertes über die römische Kultur. Zunächst geht das Buch auf die Gründung Roms ein und beschreibt in diesem Zusammenhang die Sage der beiden Gründer Romulus und Remus. Anschließend wird von der Gesellschft Roms berichtet, wie schon sehr früh Abwässerkanäle gebaut wurden, wie sich Menschen in Foren trafen und das es zwei Gesellschaftsklassen gab, die Patrizier und die Plebejer. Chronologisch geht es nach dieser Einführung dann weiter: Es werden die frühe Republik, die drei punischen Kriege, das Ende der Rebublik und der Friede des Augustus behandelt. Dabei erfährt man nicht nur etwas über wichtige historische Figuren wie Hannibal oder Cäsar, sondern stets auch interessante Details wie beispielswiese die Funktionsweise des römischen Kalenders. Dann wird noch auf die Armee des kaiserlichen Roms eingegangen, wobei der Leser Einblicke in das römische Soldatenleben erhält. Schließlich wird noch das Ende des Imperium Romanum ausführlich besprochen, und das letzte Kapitel widmet sich dann ausschließlich dem Rom des Ostens - Byzanz. Unterlegt ist das gesamte Buch mit interessanten Bildern und Zeichnungen, und es eignet sich aufgrund der jugendgerechten Texte auch aüßerst gut zur Ergänzung des Schulbuches im Geschichtsunterricht. Es ist jedem zu empfehlen, der sich für dieses spannende Thema interessiert! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2007
Das Buch vermittelt Grundwissen über das Römische Reich. Beginnend mit der Gründung Roms werden alle historischen Epochen beleuchtet sowie ein Überblick über Wissenswertes, wie Aufbau der Armee, Größe des Reiches, Wirtschaft und Wissenschaft sowie vieles andere mehr, gegeben. "Das alte Rom" ist zwar für Jugendliche konzipiert, begeistert aber auch Erwachsene mit vielen interessanten Fakten über diese bedeutende Ära der Weltgeschichte. (60 Wörter)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
ist zwar nicht unbedingt für Kinder geschrieben, aber als Erwachsener gewinnt man einen ganz guten Eindruck über das Römische Reich. Die aktuellere Auflage des Buches ist natürlich ein bisschen bunter!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Habe dieses Buch für meinen Bruder bestellt und er kann mit dem Buch viel anfangen da es sehr informativ ist und auch interessant geschrieben ist!

Klare Empfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2016
Was ist was typisch aufgebaut,rund um viele Fragen zur Römerzeit.Sehr informativ,gibt guten Einblick in die Römerzeit und gute Erklärungen.Für ganz kleine Römerfans noch nicht geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Ich bin selbst sehr geschichtsbegeistert und habe mir nun die WAS ist WAS Reihe zugelegt. Ein Buch darunter ist das WAS ist WAS Buch Rom. Ich habe noch eine alte Ausgabe, aber das tut denke ich nichts zur Sache. Angefangen mit der Gründung Roms, der Sage um Romulus und Remus weiter über den Unterschied zwischen Plebeyern und Patrizieren, Rom in der Kaiserzeit bis zur Gründung der Republik, die Punischen Kriege etc. etc. ist alles drinnen. Sehr gefallen hat mir, dass auch verschiedene Persönlichkeiten z.Bsp. Dichter (z.Bsp. Vergil), Kaiser kurz beschrieben wurden. Die Bilder sind in der alten Herausgabe nicht umwerfend (schwarz-weiß...), aber mich stört es nicht - Hauptsache der Inhalt passt! Ich empfehle das Buch ab der 4. Klasse Volksschule!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2010
Bewährte "Was ist Was" Qualität! Ab zweite Klasse würde ich sagen. Sehr viele Bilder, große Schrift. Alle Themen altersgerecht aufbereitet. Meine Tochter hat dieses Buch verschlungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken