flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 20. September 2016
Wie immer hat es Murakami geschafft eine phantastische spannende Geschichte zu schreiben. Eine außergewöhnliche Liebe in einer besonderen Welt! Die Geschichte geht weiter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2016
Ja, man muss sich auf dieses ungewöhnliche Buch einlassen. Aber dafür beschenkt es die Leserin/den Leser mit einem zauberhaften, fesselnden Reiz ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. November 2015
Das Buch ist Extra-Klasse. Klug, gebildet, lehrreich, volelr Wissen, trotzdem sehr phantasievoll, packend und aus dem Alltag entführend. Etwas ganz besonderes !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. November 2014
Wenn ich ein dickes Buch lese und partout nicht aufhören kann, dann ist das immer ein gutes Zeichen.
Von Anfang bis zum Ende spannend geschrieben, ein wirklich tolles Buch !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2014
Mal wieder ein mitreißendes Buch von murakami. Man kann es einfach nicht zur Seite legen! Man fühlt sich als Teil der Geschichte und will gar nicht das die Geschichte zu Ende geht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Januar 2014
Mir hat der roman sehr gefallen! Die geschichte, welche sich in japan abspielt hat etwas von einer fernen welt und mit einer, nicht von dieser welt, handlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2014
sehr schöner Schreibstil, regt die Phantasie durch sehr bildliche Beschreibungen an. spannende Geschichte die neugierig auf den nächsten Teil macht
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Sonderbar ist der Anfang und so geht es durchweg weiter. Der Autor lässt den Leser in seine sürreale Welt eintauchen aus der man schwer sich lösen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 22. Dezember 2011
Bei den Veröffentlichungen Murakamis der letzten Jahre hatte ich immer ein wenig das Gefühl, er habe sein Pulver verschossen; die Qualität der einzigartigen früheren Werke wie Norwegian Wood, Gefährliche Geliebte und Wilde Schafsjagd wurde einfach nicht erreicht, ob Sputnik Sweetheart, Kafka am Strand oder After the Quake. Sie schienen blasse Kopien der Originale. Ist 1Q84 nun das Comeback des "alten" Murakami?
Jein.
Die Story fesselt wieder. Verlorene, orientierungslose Seelen in schwierigen lebensentscheidenden Situationen, seltsame Figuren, die so einfach scheinende Sprache, die sich jeder haltbaren Interpretation entziehenden Irrealitäten (die bei einem anderen Autor aufgesetzt oder lächerlich wären). So mögen wir das, so kann es nur Murakami. 1020 Seiten hört sich viel an, da relativ groß gedruckt wurde, fliegen die Seiten aber nur so dahin. Ich will wissen, wie es weiter geht.
Gleichwohl ist die Kritik vieler Rezensionen völlig berechtigt, dass das Buch etwas zu lang geraten ist. Aber nicht weil die Story es nicht her gäbe, sondern weil immer wieder frühere Passagen und Informationen quasi unverändert wiederholt werden. Wenn das eigene Gedächtnis noch funktioniert, braucht man das einfach nicht und als Stilmittel nervt es. Ich würde nicht so weit gehen, dass man 1/3 hätte kürzen können (wie manche hier sagen), aber es hätte dem Fluss sicher gut getan, wenn der Lektor Material für 20, 30 Seiten gestrichen hätte.
Ein wenig effekthascherisch fand ich auch Elemente wie "Profikillerin" (sind wir hier in einem B-Film?) oder die sexuellen "Extravaganzen". Für die Story sicher wichtig, aber ein wenig reißerisch wirkt es schon.
Das Buch krankt außerdem an einer IMHO schwachen Übersetzung, die es fast schafft, den Spaß am Lesen zu verderben. Nun bin ich des Japanischen nicht mächtig, aber ich merke bei Übersetzungen aus dem Englischen ganz gut, wenn etwas nicht stimmt und glaube auch hier derartige Symptome zu erkennen. Zuweilen wirkt die Übersetzung einfach ungelenk und holprig. Dabei geht es weniger um Schwächen bei der unmittelbaren Übersetzung einzelner Worte (Warum "Kanvastasche" wenn man auch "Leinentasche" sagen kann?), es ist schwer zu beschreiben. Ich glaube, der Übersetzerin fehlt nicht das Gefühl für das Japanische, sondern für die deutsche Sprache. Wenn man bedenkt, dass z.B. "Gefährliche Geliebte", das noch aus dem Englischen übersetzt wurde, sich besser liest, ist das schon merkwürdig. Vielleicht empfinden Sie das auch anders.
Fazit: Ein lesenswertes, empfehlenswertes Buch trotz offensichtlicher Schwächen, aufgrund derer man für vier Sterne schon großzügig aufrunden muss. Ich bleibe dabei, dass Murakami der Nobelpreis ohne jeden Zweifel gebührt, allerdings nicht für dieses Buch.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2011
... mal wieder ein typischer Murakami.

Dem Roman hätte es sehr gut getan, wenn er ihn um mindestens 200, wenn nicht sogar 300 Seiten gekürzt hätte. Die vielen Wiederholungen und teilweise übertrieben genauen Beschreibungen von Vorgängen und Marken - welche Schuhmarke die/der Protagonist/in oder jemand anders trägt, als Beispiel, tun in diesem Werk wirklich nichts zur Sache - blähen die Geschichte unnötig auf und rauben ihr viel von ihrer Magie. Denn diese besitzt sie ohne Zweifel. Murakami versteht es in seiner ihm ganz eigenen Großartigkeit mal wieder, eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, die sich auf mehreren Ebenen abspielt und verknüpft diese sehr gekonnt - wie die 'Little People' ihre 'Puppe aus Luft'.
Ich freue mich auf jeden Fall auf das Buch 3 der Geschichte und hoffe, dass die fast 600 Seiten von Anfang bis zum Ende berstend voll sind, ohne unnötiges 'Füllmaterial'.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1Q84  (Buch 3): Roman
13,00 €
Kafka am Strand: Roman
12,00 €
1Q84: Books 1, 2 and 3
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken