Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
82
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2004
Sara ist mit sich und ihrem Leben unzufrieden - alles nervt sie und am liebsten ist sie mit sich und ihren negativen Gedanken allein. Irgendwie scheinen es alle nur auf sie abgesehen zu haben. Bis ihr Leben eine dramatische Wendung nimmt: Sie trifft Salomon, eine große weise Eule, die ihr zeigt, wie schön das Leben wirklich ist. Salomon erklärt ihr, wie sie ihr Herz stets für den immerwährenden Strom der Liebe offen halten und sich der hellen Seite der Medaille, statt der dunklen zuwenden kann, dass alles in göttlicher Vollkommenheit existiert und sie vor nichts mehr Angst haben muss - nicht einmal mehr vor dem Tod.
Das Buch ist sehr liebevoll und einfach geschrieben (deswegen aber NICHT NUR für Kinder!) und ein hervorragender Einstieg in die Spiritualität. Obwohl ich kein schneller Leser bin, hatte ich alle Weisheiten innerhalb von drei Stunden in mich aufgesogen. Viele der spirituellen Botschaften decken sich natürlich mit denen einiger anderer Bücher (wie z.B. „Gespräche mit Gott" von Neale Donald Walsch), doch lohnt es sich auch für Fortgeschrittene, mithilfe von Salomon ein bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen. Unter anderem werden ganz konkrete Denkhilfen vermittelt, die sich spielerisch im Alltag umsetzen lassen:
„Ich möchte, dass du übst, an das zu denken, was du möchtest und warum du es möchtest, bis du es wirklich fühlen kannst. Das ist das Wichtigste, das du von mir lernen wirst, Sara. Viel Spaß dabei."
Sicherlich mögen wieder einige Kritiker entgegensetzen, dass die Weisheiten in unserer heutigen Welt wenig wirkungsvoll erscheinen und niemals ein „Garant" für ewiges Glück darstellen können. Vielleicht werden auch manche sagen, dass es geradezu „gefährlich" für Kinder sein kann, die vorgeschlagenen Denkweisen in die Realität umzusetzen. Genau diesen Menschen möchte ich empfehlen, das Buch nochmals mit offenem Herzen zu lesen - ich bin sicher, auch ihr Leben wird sich verändern...
Licht und Liebe.
11 Kommentar| 100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2001
Eine tolle Geschichte, die Kindern zeigt, dass sie ihres eigenen Glückes Schmied sind und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen können.
Sehr kindgerecht erzählt. Sara hat Probleme wie jedes Kind: Schule, Familie etc. Sie findet in Solomon der Eule einen weisen Berater, der ihr mit seinen Einsichten immer zu rechten Zeit zur Seite steht. Selbst als er zu Tode kommt, kann er ihr eine ganz neue Sicht von Leben und Sterben vermitteln.
Äusserst empfehlenswert nicht nur für Kinder!
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2004
mr. und mrs. hicks arbeiten nach bester nlp-manier und reframen unser tägliches gedankengut auf nette art und weise. in eine "kindergeschichte" verpackt bringen sie leicht verständlich essentielle wahrheiten an den leser und bringen uns so unseren gedankenmüll zu bewußtsein. natürlich bleibt es immer noch geschmacksache, ob man dem dargestellten inhalt zustimmt, ich jedenfalls weiß, dass mein leben nach diesem konzept ganz einfach leichter, lustiger, reicher ... ist.
ein stück empfehlenswerter literatur!
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Ich habe bereits ein anderes Buch dieser Autoren gelesen und war bereits begeistert. Und auch dieses Buch ist eines der besten Bücher wenn es darum geht, sich etwas richtig zu wünschen. Es ist anhand von einer Geschichte alles sehr schön erklärt und man versteht alles auf Anhieb und muss es natürlich üben. Allerdings finde ich nicht, dass dieses Buch für Kinder geeignet ist, denn ich glaube nicht, dass Kinder von der Reife her soweit sind die Botschaften in diesem Buch zu verstehen und umzusetzen. Für Erwachsene kann ich wärmstens weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
für mich eines der besten Bücher, die ich kenne. Ich habe alle drei Bände diesmal - und nicht zum ersten Mal - als Geschenk gekauft. Ich selbst habe alle drei Bände schon seit Jahren zu Hause stehen und lese sie von Zeit zu Zeit immer wieder. Es ist absolut inspirierend und erfrischend, wie Salomon (die Eule) Sara lehrt, die Welt mit anderen Augen zu sehen und dadurch mehr Glück und Zufriedenheit zu erlangen. Vielleicht nichts weltbewegend Neues, aber so aufbereitet, dass wirklich JEDER verstehen kann, worum es geht. Und ich kenne niemanden, der das Buch gelesen hätte und nicht begeistert gewesen wäre.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2003
Die kleine Sara ist ständig genervt: die Schule haßt sie, ihr widerlicher Bruder ärgert sie ohne Ende und alleine und in Ruhe nachdenken kann sie auch nicht, weil man sie nicht läßt. So kummerbeladen und negativ gestimmt, lernt sie die weise Eule Salomon kennen, die ihr auf sanfte und liebevolle Weise klarmacht, wie sie ihr Denken und damit ihre Erfahrungen ändern kann. Die Lebensgesetze, die Salomon vermittelt, sind wohlbekannte Dinge wie: worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, das wächst bzw. ich werde ein Teil der Schwingung der Dinge, auf die ich mich konzentriere. Das Buch ist sehr schön zu lesen und gibt einem viele Impulse, aber meiner Meinung nach ist es für Kinder ein wenig zu anspruchsvoll.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 17. Dezember 2012
Sara ist ein introvertiertes Mädchen. In die Schule geht sie nicht gerne und auch mit ihrem Bruder verbindet sie eigentlich nicht viel, außer einem Gefühl der Abneigung. Ständig die Augen auf den Boden gerichtet geht sie durch die Welt oder steht auf ihrer Lieblingsbrücke, die auf dem Nachhauseweg von der Schule über einen Fluss führt, und hängt ihren Gedanken nach, während sie aufs Wasser blickt. Doch eines Tages begegnet sie ausgerechnet durch ihren Bruder Jason einer riesengroßen Eule: Salomon. Über ihre Gedanken können sich die beiden unterhalten und den anderen kennenlernen. Saras neuer, gefiederter Freund zeigt dem Mädchen nicht nur, wie man fliegt, sondern auch wie man die Welt mit neuen Augen sehen kann, wenn man bereit ist, das Glück zu suchen und es mit allen Sinnen zu packen. Er bringt ihr bei: Erstens zu lernen, was sie NICHT will; dann zweitens, zu erfahren und zu wissen, WAS sie WILL; drittens, zu FÜHLEN, was sie will und viertens ANERRKENNUNG und DANKBARKEIT für die großen und kleinen Dinge zu empfinden.

Sara entdeckt durch Salomon das Gesetz der Anziehung ("Vögel gleichen Gefieders fliegen im selben Schwarm" im Sinne von "Gleich und gleich gesellt sich gerne") und sie lernt, was es heißt, zu verzeihen und das Leben in die Arme zu nehmen. Stück für Stück führt Salomon seine kleine Freundin in eine neue Welt, wo sie lernt, dass es sich lohnt, an sich selbst zu arbeiten, weil man so neue, unglaublich wunderbare Dinge entdecken kann.

Der Text ist (bei aller kindlicher Handlung mit Sara und der Eule) inhaltlich manchmal doch recht anspruchsvoll. Außerdem werden die Handlung und die Botschaften der Eule mit einem Wortschatz erzählt, den Kinder wohl nur recht schwer verstehen. Deswegen würde ich dieses Buch am ehesten als "Kinderbuch für Erwachsene" bezeichnen. Während ich einerseits an die Tage meiner eigenen Kindheit mit den ihr ganz eigenen Kinderbüchern erinnert wurde, erschloss sich mir doch andererseits auch ein Blick auf meine heutige Erwachsenenwelt und meine Seele. Einige Gedanken der Eule (auch die, die manchmal etwas esoterisch daherkommen) haben mich tief berührt und zum Weiterdenken angeregt. Ich bin mir sicher, dass auch andere Erwachsene in der Auseinandersetzung mit Sara und der Eule weiterkommen und etwas aus dieser Geschichte lernen.

Fazit: Das ist ein Kinderbuch für Erwachsene! Ich freue mich, es entdeckt zu haben!! Seine Botschaften sind manchmal recht einfach und doch allesamt im Leben oft so schwer umzusetzen: Nimm das Leben und Deine Umgebung in die Arme, öffne Dich für alles, was Dich umgibt, akzeptiere den Lauf der Dinge, arbeite an Dir selbst und an Deinen Gefühlen und vertraue darauf, dass alles gut wird! Was sich so einfach anhört, muss Sara (und nicht nur sie?!) erst noch mühsam lernen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Ich finde das Hörbuch sehr schön gemacht und sehr gut vorgelesen. Der Inhalt bezaubert - denn er gibt nicht nur Hinweise darauf, aus welchem Grund viele unserer Mitmenschen unglücklich sind, sondern weist auch noch den Weg zum Glück bzw. zur Zufriedenheit, zum "sich gut fühlen" - oder zumindest "besser". Eine Anleitung zum glücklich Sein. Hervorragend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2010
Im Klappentext steht: Dieses Buch ist eine Anleitung, wie wir die Freude und das Glück finden können, die unser Geburtsrecht sind. Seine Lehre fliegt direkt ins Herz hinein und verbindet uns mit der Sara, die in uns allen lebt.
Da kann man nicht viel mehr dazuschreiben.
Im Buch sind einige Sprichwörter enthalten, und man sagt ja auch, dass Sprichwörter Wahrheiten beinhalten und dem kann ich nur zustimmen.
Wie z.B. "Wie man in den Wald ruft, so kommt es auch wieder zurück." Oder: "Man erntet was man sät." Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich mich selber verändert habe und dadurch auch mein Umfeld verändert wurde.
Und der Inhalt dieses Buches führt auf das selbe hinaus.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Eigentlich habe ich diese CD für mich gekauft, aber mein 6jähriger Sohn liebt sie heiß und innig. Er hört sie sich gerne zum Einschlafen an. Auch wenn nicht die ganze Botschaft bei ihm ankommt - eine Idee vom Gesetzt der Anziehung hat er dadurch bekommen.

Die Stimme von Axel Wostry ist so angenehm, was dieses Hörbuch zu einem reinen Genuss macht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden