Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2007
Natürlich ist es so, daß es viele Sockenbücher gibt und auch im Internet jede Menge Anregungen zu finden sind. Nur: alles zusammen wiegt die Vorteile dieses Buches und die Freude an diesem Buch nicht auf. Wunderschöne Muster, sehr gute Erklärungen in Wort und Strickschrift, wunderschöne Bilder, die moderne Bumerang-Ferse einmal so erklärt, dass man sie auch versteht und der tolle Sockenkompass reizen irgendwie dazu, unter älteren Sockenbüchern und Heften einmal auszumisten. Habe sonst noch nirgendwo die witzigen Reissverschluss-Socken mit dem Geheimfach, die "Socken verkehrt" oder die "Socken für Segler" gesehen. Vorsicht: bei jedem Durchblättern "Gefahr" des Schon-wieder-Socken-stricken-Wollens! :-)
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2008
Ich habe 28 Jahre nicht mehr gestrickt und noch nie Socken oder Strümpfe. Als mir eine alte Tante sagte, sie könne keine Socken mehr stricken begab ich mich hier auf die Suche nach einem Sockenbuch und bin total begeistert. Nachdem ich dann erstmal begriffen hatte, dass ich 5 Nadeln und nicht nur 4 brauche konnte ich voller Stolz diese Woche mein erstes Paar Kindersocken fertigstellen, sogar mit Muster. Und meine Tochter will sie gar nicht mehr ausziehen. Jetzt bin ich schon beim nächsten Paar für meinen Mann und kann es nicht erwarten auch die anderen Sockenmuster nachzustricken. Das Buch erklärt sehr gut. Bei der Ferse hab ich nicht gleich verstanden wie das gehen soll und einfach mal das gemacht was da stand. Und siehe da: es entstand eine super Bumerangferse. Selbst mein Mann, der früher schon selbst gestrickte Socken getragen hatte sagte: Endlich mal eine vernünftige Ferse. Super ist auch der Sockenkompass, da ich alle Männersocken auf Größe 38 umrechnen muß. Also rundherum: 5 Sterne.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2009
Ich liebe gestrickte Socken, da mir meine Oma keine mehr stricken kann, muss ich es eben jetzt selber machen!! Einfacher gesagt als getan. Ich hab mir das Buch gekauft, weil ich mir eine gute Anleitung erhofft hatte. Leider war das nicht so. Für mich als absoluter Anfänger, der grade mal rechts und links und das Abketten hinbekommt, leider eine ziemliche Enttäuschung. Die Anleitung war für mich sehr unverständlich geschrieben, ich habe mir dann aus dem Internet eine sehr gut verständliche rausgesucht!!

Nachdem ich jetzt Socken stricken kann, finde ich die abgebildeten Socken sehr schön und mit etwas Übung bekommt man diese auch hin.

Insgesamt ein sehr schönes und ideenreiches Buch, allerdings wie gesagt die Anleitung ist nicht anfängergerecht!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2006
Für jeden Sockenstricker ist dieses Buch einfach ein MUSS!
Neue Ideen, z.B. die B.-ferse, werden spielend einfach erklärt. Dazu gibt es zu jedem Beispiel eine farbige Abbildung.
Ich habe das Buch kurz nach Weihnachten gekauft und bin zwischenzeitlich am dritten Paar Socken - mehr muß man dazu wohl nicht sagen. Ein perfektes Buch zu einem fairen Preis!!!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2008
Dieses Buch kann ich wirklich nur wärmstens für jeden empfehlen, der mit Socken stricken beginnen möchte und lediglich noch von früher (Handarbeit in der Schule) Kenntnisse oder erste Erfahrungen mit dem Stricken gesammelt hat. Bis auf die Versuche in der Jugend habe ich lediglich meist kurz vor Weihnachten ein paar Schals zum verschenken gestrickt und als Gegenzug bekam ich von meiner Oma immer selbstgestrickte Socken. Leider kann die Oma nicht mehr und jetzt lernt man selbstgestrickte Socken sehr zu schätzen. Wie wohl die meisten, hatte ich bisher viel zu großen Bammel vor der Ferse, dem Zählen etc., aber mit diesem Buch ist das absolut kein Thema. Ende Dezember 2007 habe ich mir das Buch angeschafft und bin mittlerweile schon bei meinem siebten Paar Socken (sogar mit Muster) und es macht riesig Spaß. Die Erklärung sind sehr verständlich geschrieben, die Größentabelle ist sehr hilfreich und die verschiedenen Modelle regen zum nachstricken an. Kleiner Tipp, zeigt das Buch nicht unbedingt in Eurem Bekanntenkreis umher, ihr könnt Euch sonst vor Bestellungen nicht retten.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2006
Ein wenig zu mir und meinen Strickkünsten: In der Schule habe ich Handarbeiten gehasst. Dementsprechend wenig habe ich mich damit beschäftigt. Irgendwann hats mich aber dann doch in den Fingern gejuckt und ich habe zuerst kleinere "Stofftiere" und später dann Pullover für mich und Verwandte gestrickt. Alles immer ohne schriftlicher Anleitung. Bild vom Pullover und meine Mutter hat mir die einzelnen Schritte angesagt (auch sie ohne Anleitung). Leider habe ich nicht unbeschränkt Zeit und daher konnte es schon passieren, dass wir an so einem Pullover ein Jahr dran waren.

Nun hatte ich aber einen neuen Freund, der berufsbedingt hin und wieder kalte Füße bekommt (arbeitet auf dem Bau). Idee für das ideale Weihnachtsgeschenk: Socken. Leider ist das eines der wenigen Dinge, bei dem sogar meine Mutter Schwierigkeiten hat. Also musste eine Strickanleitung her, die sogar ich verstehen konnte und bei denen die Socken sicher die richtige Größe am Schluss hatten - schließlich wollte ich nicht etwas verschenken, was nicht passte. Eine Überraschung sollte es aber auch bleiben. Und ich hatte Glück. Mit diesem Buch fand ich den richtigen Ratgeber und die Socken gelangen mir ohne Probleme - sehr zur Überraschung meiner Mutter und mir - auf Anhieb. Seither habe ich schon einige Socken mehr gestrickt und der Mutter meines Freundes die Bumerangferse, die wirklich einfacher als die normale Ferse zu stricken ist, beigebracht. Auch optisch gefällt uns die Bumerangferse besser.

Also ich kann nur jedem, der sich nicht gerne mit komplizierten Anleitungen herumquält zu diesem Buch raten. Daher 5 Sterne!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2006
Ich stricke seit Jahren Socken. Ich nahm das Buch zur Hand und musste einfach die abgebildeten Ideen nachtricken. Für die Spitze und für die Ferse sind neue (moderne) Stickvorschläge aufgeführt. Die Anleitungen sind einfach und verständlich.
Ich habe das Buch vor drei Wochen gekauft und bin nun am vierten Paar Socken - keine Frage: Das Buch kann ich nur jedem STRICKER wärmsten ans Herz legen!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2006
Ich kannte die Bummerangferse schon von einer Bekannten. Das Buch hatte mich dann aber doch neugierig gemacht. Die Anletung ist verständlich, obwohl ich mir mit den doppelten Maschen am Anfang etwas schwer getan habe. Hat man den Dreh einmal raus, kann man alle Modelle fast problemlos nachstricken.

Sehr gut finde ich auch die Bewertung der Strickmodelle, so dass man sich als Anfänger langsam vorarbeiten kann.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2006
Es ist eine Freude, dieses Buch immer wieder durchzublättern. Die Mustervorschläge sind allesamt leicht nachzustricken. Für erfahrene Sockenstricker gibt es nicht viel neues, aber die Art, wie das Buch gemacht ist, ist sehr erfrischend! Und es sind einige kleine Muster drin, die den selbstmusternden Garnen einen ganz neuen Look verleihen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2006
Ich war enttäuscht über dieses Buch, da ich viele Anleitungen schon aus anderen Zeitschriften, von den Regiamagazinen oder auch von der Coatswebseite her kenne.Der Sockenkompass ist praktisch.Ich würde das Buch den Sockenstrickern empfehlen, die keine anderen Mustervorlagen haben.Denen, die genug Bücher und Zeitschriften fürs Sockenstricken haben, fehlt dieses Buch nicht.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden