Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. September 2005
Ich finde dieses Buch einfach in allen Belangen supergut. Die Einführung über Keilrahmen,Malgründe, Farben, Pinsel, Spachtel, Schwamm und sonstiges Werkzeug ist auf den Punkt gebracht. Die Vielzahl der Motive ist so breit gestreut, dass für jeden Geschmack und jede Richtung etwas dabei ist.
Die Step by Step Schritte sind verständlich erklärt und es bleiben keine Fragen mehr offen. Zudem inspiert das Buch nicht nur vorgemaltes nach zu malen, sondern durch die Tipps neue eigene Ideen auszuprobieren.
Die DVD ist genial und absolut sehenswert, ich bin davon überzeugt, dass jeder nach dem Betrachten dieser DVD sich sofort ans Werk macht. Also rundherum ein gelungenes Werk das keine Wünsche offen lässt, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Bücher von Martin Thomas, denn man lernt ja nie aus!
11 Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2005
Toll,ich muss einfach nur sagen, super! Auf dem Markt gibt sehr viele Bücher über Malerei, aber das,was ich hier nach Hause gebracht habe, ist eins der innovativsten Bücher zum Thema Malerei, das ich je gesehen habe. Der Autor vermittelt den Eindruck, jedem die Angst vor einer weißen Leinwand zu nehmen. Dieses Buch bietet für jeden Geschmack etwas und lässt einen auch mal etwas Neues probieren. Beeindruckt haben mich die verschiedenen Techniken, die Martin Thomas so leicht und locker, für jeden nachvollziehbar, auf der beileigendene DVD herüber bringt.Eineinhalb Stunden von einem Höhepunkt zum Nächsten, von einem Trick zum Anderen genoss ich jede Minute des Films, der durch eine ausgesprochen gute Menüführung den Betrachter zum gewünschten Kapitel führt. Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten zwei Bücher des Autors,die noch dieses Jahr auf den Markt kommen und ganz besonders auf das Buch , welches im Oktober erscheinen soll. Wenn eine Einführung in die Malerei schon so grandios ist, wie werden dann erst die Themenbücher. Ach ja, es gibt im Frech Verlag sogar eine eigene Web über Martin Thomas, hier gibt es tolle Informationen zu den Büchern, Tipps und Tricks und jeder der Motive nach seiner Maltechnik gemalt hat, kann diese auf der Seite des Verlags veröffentlichen lassen. Ich gebe nicht gerne 5 Sterne, aber hier würde ich sogar gerne einen Stern mehr vergeben. Ein wirklich tolles Produkt für einen sehr fairen Preis, vielleicht sogar, für das was in diesem Buch mit DVD geboten wird, zu billig.
11 Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2005
Eine wunderbare Art den Menschen die Malerei näher zu bringen !!!
Bücher gibt es viele und dennnoch bleiben manchmal Fragen offen . Das kann hier nicht passieren, die beiliegende DVD erklärt alles Step by Step. So bleiben keine Fragen sondern nur eine große Motivation selbst zu beginnen und zu experimentieren !Die Idee alles mit einer DVD wirklich anschaulich zu machen ist sehr gut und vorallem hilfreich ! Daher bekommen dieses Buch und sein Autor auch 5 Sterne, ganz verdient !!
Ohne Bedenken kann ich es Anfängern sehr empfehlen - lassen Sie sich inspirieren und nehmen Sie sich die Worte des Autors zu Herzen....... Die Motivation endlich selbst zu starten wird sich dann ganz sicher einstellen ! Er zeigt Ihnen wie einfach manchmal Dinge auf Leinwand zu bringen sind!
Vielen Dank für ein gelungenes Werk !
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2006
...bietet dieses ansich gut aufgebaute Buch. Die Beispiele sind gut nachzuvollziehen. Aber etliche Bespielbilder nehmen sehr viel Platz ein. Genauso verhält es sich mit den Anleitungen. Neben grossen Bildern sind die Tips ebenfalls in riesigen Kästchen untergebracht, mit viel leerem Raum drumherum.

Ich würde lieber 30,-. EUR zahlen und ein "volles" Buch kaufen, anstatt drei Aufbaubücher ins Regal stellen zu müssen.

Die Blider erinnern mich -grossteils- an die unzähligen billigen Kunstdrucke, die in Möbelhäusern zu kaufen sind, will sagen, die Bilder sind künsterlisch nicht sonderlich anspruchsvoll. Vielleicht will dieses Buch den Anspruch aber auch gar nicht erfüllen.
77 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2005
Ich bin begeistert von diesem Buch.
Hab es mir erst letzte Woche gekauft und schon zwei Bilder gemalt, da kann gar nichts mehr schief gehen.
Zusätzlich zu dem Buch gibt es nämlich eine Lern-DVD von Martin Thomas.
Auf der DVD wird erklärt, wie man den Pinsel richtig hält, mit dem Schwamm wischt, mit dem Blattgold arbeitet u.v.m.
Anhand von zwei Bildbeispielen kann man dem Künstler über die Schulter schauen und selbst mitarbeiten.
Außerdem erhält man hilfreiche Tipps, z.B. den Handrückentest(ist die Farbe trocken?), effektvolle Strukturen mit Kaffeesatz, Reinigung und Pflege von Pinsel und Spachtel u.v.m.
Das Buch ist sowohl etwas für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene, man lernt ja nie aus!!!
Ich freue mich schon auf den Aufbaukurs 2 und 3.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin Anfängerin was die Acrylmalerei betrifft und habe mich von den guten Rezensionen verleiten lassen, mir dieses Buch zu kaufen. Leider wurde ich sowohl vom Buch als auch von der DVD herb enttäuscht. Die "Flammenhölle", die man in ihrer Entstehung beobachten konnte, entwickelte sich zu lieb- und charakterlosen Farbflächen, in der mehr Wert auf die Herstellung der Strukturpaste gelegt wurde als auf die Maltechniken. Wobei es wiederum durchaus interessant ist, dass man auf Kaffeesatz zurückgreifen kann und nicht auf Materialien aus dem Fachhandel angewiesen ist. Das sehe ich durchaus als Pluspunkt an.
Allerdings war der Film mehrere Sekunden lang völlig unscharf, was ich schon fast als Frechheit, zumindest aber als unprofessionell empfinde. So etwas darf nicht passieren.

Ich habe den Titel leider auch dahingehend misinterpretiert, als dass ich mir einen Kurs in "herkömmlicher" Malerei (ich nenne das als Laie einfach einmal so), sprich mit verschiedenen Pinseln und Techniken, erhofft hatte. Zwar finde ich es auch sehr interessant, welche Effekte man mit einem Schwamm erzielen kann, allerdings war das nicht das, was ich erlernen wollte.
Auch wenn ich nicht erwartet habe, dass das Buch mir alle Maltechniken vorstellen/beibringen kann, so habe ich doch zumindest auf Grundzüge gehofft und auf Hilfestellung, diese selbst zu verbessern.

Der Stil der Bilder, der von vielen als Kaufhausramsch bezeichnet wird, stört mich persönlich nicht, auch wenn bei einigen "Aktbildern" die Proportionen etwas verunglückt sind. Ich sehe diese Bilder als Übung an, anhand derer ich bestimmte Techniken lernen kann - bzw. könnte. Ähnlich wie in der Schule, wenn man beim Lernen einer Fremdsprache zunächst ziemlich stupide Texte lesen muss, muss man beim Malen eben auch mit Übungsbildern Vorlieb nehmen, die einem nicht unbedingt zusagen. Niemand wird dadurch daran gehindert, nach Erlernen der Grundtechniken andere Bilder zu malen.

Ich werde nach diesem Buch/dieser DVD jedoch das Malen sicher nicht erlernen, da es mir nicht die Techniken vermittelt, die ich lernen möchte. Ich will zunächst hauptsächlich lernen, mit einem Pinsel umzugehen. Das kann mir dieses Buch leider nicht beibringen, darauf geht es erstens nicht ein und ist zweitens schlicht zu dünn und zu wenig ausführlich. - Aber schließlich gibt es ja für jedes Thema ein extra Buch...

Für mich war dieses Buch leider ein Fehlkauf. Dafür, dass ich eine falsche Erwartungshaltung hatte, ziehe ich keine Punkte ab, allerdings für die unscharfen Filmsequenzen und die Tatsache, dass die DVD für meinen Geschmack ausführlicher hätte ausfallen dürfen. Auch finde ich die im Buch dargestellten Techniken zu dürftig beschrieben, der Entstehungsprozess der einzelnen Bilder kommt zu kurz.

Deshalb nur drei von fünf Sternen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2008
Ich habe mir dieses Buch wegen der vielen positiven Bewertungen gekauft und war sehr gespannt. Leider bin ich total enttäuscht gewesen, als ich es in den Händen hatte.

Statt eines Pinsels und einer Mischpalette soll ich Bilder mit Küchenschwamm und Krepp-Papier "malen"? Statt verschiedener Maltechniken mit den verschiedenen Pinseln hält es der Autor für wichtig zu beschreiben wie man aus Kaffeesatz eine tolle Strukturpaste zusammenrührt? Ich konnte es nicht glauben und habe mich sehr geärgert.

Nach einigem Nachdenken ist mir aber aufgefallen, daß das Buch schließlich auch nicht "malen lernen" oder so heißt, sondern "Neue Wege zum Acrylbild". Ok, wen das Rumwischen mit Schwämmen, basteln mit Kreppband und Kaffeesatz begeistert, ist mit diesem Buch gut bedient. Man lernt schell wie man eine weiße Leinwand in etwas farbiges "verwandelt".

Nur... mit malen hat das nichts zu tun. Wer schon keine Angst mehr vor einer weißen Leinwand hat, weil der z.B. schon 10 Bilder fertigestellt hat, kann sich das Geld für dieses Buch wirklich sparen. Die DVD ist übrigens auch absolut überflüssig. In vielen Deatils wird erklärt, wie ich ein spezielles Bild mit einem Schwamm und - na klar - Krepp-Papier erstelle. Der Titel des Buches stimmt, der Inhalt nicht.
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2008
Ich bin Neueinsteiger was das Thema Acryl-Malerei betrifft. Ich habe vor ca. einem vierteljahr damit angefangen ohne jegliche Hilfen ! Zeichnen konnte ich schon immer gut, nur mit Acryl hatte ich noch nicht das vergnügen ! Mein erstes Bild war mehr als eine Katastrophe unud landete direkt von der Staffelei in den Mülleimer. Ich warf die Flinte ins Korn.
... Vor kurzem stöberte ich bei Amazon mal so rum und entdecke dieses Buch...mmhh ! Lernbücher über Zeichnen, Malen und und und habe ich genüge, einige sind Hilfreich, einige sind nur Geld Verschwendung !

Bei diesem Buch hier bei diesem Preis mit DVD (das war für mich neu) habe ich nicht lange überlegt. Hop oder Flop !?!?! Das Buch kam ... durchgeblättert und erstmal Große Enttäuschung. Zuwenig detalierte Anhaltspunkte und Erklärung, dafür viele große Bilder, woraus man dann ungefähr erkennt was der Autor in seiner Beschreibung meint. OK !
DVD eingelegt... und nun kam der "A HA" Effekt ! Der Maler erklärt hier (fast) sehr genau wie man an die Sache rangeht !! Einige Beispiel Bilder aus dem Buch werden hier -life- gemalt. Auch für ungeübte und Anfänger eigentlich leicht nachzuarbeiten.
Ich habe es getan und bin sehr erfolgreich geworden. Ich habe jetzt gewisse "kniffe" raus, Dank dieser DVD. Nun verstehe ich auch das Buch etwas besser und die Beschreibungen.
Fazit: Ohne DVD wäre das Buch nur etwas für "alt eingesessene", für Neue auf diesem Gebiet fast unbrauchbar ... A B E R
Mit der DVD ist es ein muß, GERADE für Einsteiger !
Ich kann es nur empfehlen. Daher 4 Punkte ...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2005
Ein echt tolles Buch, sowohl für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene Künstler. Mit klaren Erklärungen und in Echt umzusetzenden Ideen. Macht Spaß und Freude, hiermit Bilder selbst zu gestalten. Und weckt ganz einfach die Kreativität und Gestaltungsfreude in wirklich jedem Interessierten.
Und dieses Buch macht Lust auf "mehr". Freue mich auf alle weiteren Bände. Sehr empfehlenswert!!!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Ich habe das Buch zufällig entdeckt, als ich auf der Suche nach einer Anleitung für Acrylmalerei für meine Lebensgefährtin war. Schon der Blick ins Buch bei Amazon weckte in mir die Neugier und jetzt wo wir es haben bin ich fas selbst geneigt mit dem malen zu beginnen. Das Buch zeigt auf eindrucksvolle und vor Allem nachvollziehbare Weise, wie man malt! Auch ohne Talent kann man mit Technik und Geschick eindrucksvolle Gemälde herstellen. Und das funktioniert auch wirklich! Also für alle Hobbykünstler ist diese Buch überaus wertvoll und unbedingt Empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden