Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 7. April 2015
Die Texte dieses Reiseführers sind unterhaltsam und schön geschrieben, wenn auch gelegentlich Fremdwörter etwas bemüht verwendet werden. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind ausreichend abgedeckt. Was mir persönlich nicht so gut gefallen hat war die Unterteilung des Reiseführers in 15 kurze Touren, wodurch die Sehenswürdigkeiten etwas willkürlich über den Reiseführer verteilt beschrieben werden. Weiterhin fehlte mir eine "Bestenliste" bzw. eine Wertung der Sehenswürdigkeiten, wie sie in vielen anderen Reiseführern üblich ist. So fiel es mir als Erstbesucher etwas schwer herauszulesen, welche der Sehenswürdigkeiten besonders sehenswert sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2015
Wir reisen häufiger mit DuMont-Führern, von diesem waren wir etwas enttäuscht. Die Beschreibungen sind extrem knapp, die Aufteilung der Sehenswürdigkeiten auf 15 Touren nicht immer ganz schlüssig. Zudem gibt es keine Wertung, was es etwas schwerer gemacht hat, sich für bestimmte Punkte zu entscheiden. Aus den Schilderungen geht nicht hervor, welche Sehenswürdigkeiten sich lohnen, welche weniger. Allerdings sind dafür wirklich viele Sehenswürdigkeiten und Tipps auch im Umland aufgeführt, die aufgeführten Restaurants waren sehr gut. Das Kartenmaterial ist prima.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Voller Erwartung haben wir uns den Reiseführer für unseren Kruztrip gekauft. Zum einen fanden wir den Aufbau nicht besonders schön. Hier und da gab es mal ein paar Infos. Bei den angegebenen Restaurants waren wir auch wenig begeistert. Es handelt sich um typische Touristenabsteigen und bieten wenig Raum für Erholung und Entspannung.
Das für uns einzig schöne an diesem Reiseführer war der Stadtplan. Dieser ist sehr ausführlich und hat es möglich gemacht das wir auch auf eigene Faust durch die Stadt laufen konnten. In den kleinen Gassen abseits des Troubels gibt es auch eine Menge zu entdecken.
Unser Tipp für Salzburg: Ab ins Touristencenter und her mit der SalzburgCard. Alle Sehenswürdigkeiten sind inbegriffen. In den großen Museen gibt es auch audioguites, die dank der SalzburgCard kostenfrei verwendet werden können und mehr Infos bereit halten als dieser Reiseführer.
Viel Freude in Salzburg, es ist eine großartige Stadt, wir werden noch einmal hinfahren, allerdings ohne Reiseführer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2014
wie immer alle Informationen in diesem Heft. Wie gewohnt von DuMont. Geschichte und Informationen die man gut gebrauchen kann, nicht zu viel genau richtig
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2014
warum wird ein Reiseführer neu aufgelegt? Die Historie wird sich kaum verändert haben. Also muss doch der Autor etwas Neues entdeckt haben: gastronomisch, kulturell.... Vielleicht hat die Redaktion neue Öffnungszeiten entdeckt?
Schön wäre es, wenn man bei einem »Reiseschriftsteller« (ständig auf Reisen?) auch die Freude an der Veränderung von ("seinen!") Städten entdeckt; spürt, dass er/sie eine Zuneigung zu diesem Ort hat. Na ja....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Dieser Reiseführer hat unseren Kurztrip nach Salzburg wirklich bereichert. Sehr gute Tips, verschiedene Touren durch die Stadt und hilfreiche Infos. Alles drin was man wissen sollte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden