flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
14
3,9 von 5 Sternen
DuMont direkt Reiseführer Marrakesch
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. Februar 2014
Sehr übersichtlich & Komprehensiv. Auf alle Fälle besser wie die üblichen Marco Polo Ausführungen. Werde in zukünft nur Dumont kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
War sehr gut, kam pünktlich und sehr informativ WIr haben es viel benutzt in Marrakesch. es passte auch in jede Handtasche.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2012
Wir sind anhand des Buches durch Marakesch gegangen. Wir haben alles geschafft und auch sämtliche Restaurants gefunden, die uns interessant erschienen. Insgesamt ein sehr brauchbares Büchlein auf das man sich verlassen kann. Auch der Plan der Medina war sehr gut. Dass es in Marakesch schwer ist sich zurecht zu finden ist klar, aber der Plan und das Buch helfen sehr gut. Einige Preise sind mittlerweile höher als im Buch angegeben. Vor Allem gefiel mir die Empfehlung für die Maison de la Photographie.
Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Der Reiseführer war ein echter Fehlkauf! Zunächst einmal ist er in einem geradezu unerträglichen Stil geschrieben – oberlehrerhaft, herablassend (dem Leser sowie den Marokkanern gegenüber) und pathetisch. Der Autor hält sich offenbar für einen Intellektuellen und Poeten, doch leider ist er weder das eine noch das andere. Zitat über die Place Djemaa El Fna: „Die Akteure, die die Bühne des Platzes bevölkern, haben genau bestimmte Rollen und präzise gefasste szenische Anweisungen, die sich nicht zuletzt auf den Ort beziehen, den sie innerhalb eines lebendigen Mosaiks einzunehmen haben.“ – Poetisch? Nein! Lächerlich? Schon eher! Ich habe mich beim Lesen eigentlich die ganze Zeit über diese Art der Ausdrucksweise geärgert.
Dann ist der Reiseführer auch noch alles andere als hilfreich. Die Sehenswürdigkeiten werden nicht viel mehr als genannt. Hintergrundinformationen? Fehlanzeige! Über die Saadiergräber heißt es beispielsweise, hier fehle es an Informationen für die Besucher. Anstatt die Informationen selbst zu liefern, belässt es der Autor bei diesem Hinweis. Wozu brauche ich aber den Reiseführer, wenn ich mir die Informationen doch anderswo besorgen muss? Ein weiteres Beispiel: Der Touristenbus. Es wird kurz erwähnt, dass es ihn gibt, viel mehr aber auch nicht. Die Informationen über Route, Haltestellen etc. muss der Reisende anderswo suchen.
Hinzu kommen regelrechte Falschinformationen. So heißt es im Reiseführer: „Wer will, kann die Besichtigung des El-Badi-Palastes mit einem Spaziergang durch die Agdal-Gärten verbinden.“ Dies haben wir versucht. Nachdem wir stundenlang in Richtung des „nahe gelegenen“ Parks gewandert waren, gaben wir allerdings auf, da uns andere Touristen entgegenkamen, die gerade dort gewesen waren und uns versicherten, dass es noch mehrere Kilometer zu gehen seien und der Park den Aufwand nicht lohne. Wir haben so mindestens zwei Stunden durch die fehlerhafte Information des Reiseführers verloren! Und nein, wir sind nicht falsch gelaufen. Das beweist die große Zahl von Einheimischen mit Picknickutensilien, die auf dem gleichen Weg unterwegs waren.
Die Restauranttips haben wir nicht genutzt. Meine Freundin hatte glücklicherweise einen anderen Reiseführer dabei, der einige gute Restauranthinweise lieferte. Im Dumont Reiseführer werden die Preiskategorien und Lage/Ambiente der Restaurants genannt, Hinweise zur Qualität der Speisen fehlen fast völlig. Zudem werden insgesamt nur recht wenige Restaurants aufgeführt, und diese liegen zum Teil in der Neustadt, wohin wir gar nicht kamen.
Statt brauchbare Informationen zu liefern, gibt der Verfasser lieber völlig sinnlose Ratschläge. Beispiel 1: Man soll ein Riad in Augenschein nehmen, bevor man dort ein Zimmer nimmt, und auf keinen Fall im Internet buchen. Wie soll man das denn seiner Meinung nach anstellen? Mit Gepäck durch die Medina zuckeln und auf gut Glück bei verschiedenen Riads anklopfen, in der Hoffnung, dass dort noch ein ordentliches Zimmer zu haben ist? Ja schönen Dank auch! Wir haben im Internet ein Zimmer in einem Riad gebucht, dass sehr gute Kritiken bei Tripadvisor hatte (Riad L’Orchidée – ganz toll, aber im Reiseführer natürlich nicht erwähnt) und waren mehr als zufrieden.
Beispiel 2: Man soll darauf bestehen, dass Taxifahrer den Taxameter einschalten und notfalls erst in das zehnte Taxi einsteigen. Man hat ja auch auf einem Städtetrip nichts Besseres zu tun, als stundenlang mit Taxifahrern sinnlose Verhandlungen zu führen. Wir haben uns im Riad den üblichen Preis für Taxifahrten nennen lassen und dann vor dem Einsteigen jeweils auf diesem bestanden – hat einwandfrei funktioniert!
Zusammenfassend kann ich nur sagen: Finger weg! Dies ist mit Abstand der schlechteste Reiseführer, den ich je gelesen habe!
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Der Reiseführer hat(te) alles, was ich erwarte: Ausführliche Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten, alles Sehenswerte war enthalten, gute (Geheim-)Tips zum Essen gehen oder zur Stadterkundung, stimmende Angaben zu Adresse, Öffnungszeiten etc., Ausflugsmöglichkeiten außerhalb der Stadt. Zusätzlich ist eine Karte von der Stadt enthalten, die total hilfreich war und wodurch wir uns in der Stadt super zurechtfinden konnten. Wir konnten alles besichtigen, was im Reiseführer beschrieben war und somit auch alle Angaben und Beschreibungen überprüfen. Somit haben wir festgestellt, dass das auch alles stimmt, vor allem die jeweiligen Öffnungszeiten, was sehr nützlich war. Einige empfohlene Restaurants und Cafes haben wir besucht, die waren auch alle sehr gut. Praktisch ist auch, dass zu einer Sehenswürdigkeit/ einem Viertel stets Cafes, Einkaufsmöglichkeiten oder sonstige Empfehlungen in der Umgebung angegeben sind. So verpasst man nichts oder läuft keine Umwege und hat immer eine Möglichkeit für eine kleine Pause oder Stärkung parat.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Wir haben uns für diesen Reiseführer wegen der aktuellen Auflage entschieden für einen fünftägigen Städtetripp. Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Kombitickets scheinen komplett veraltet. Hingegen fanden wir entgegen der beschriebenen Schwierigkeiten das Taxifahren relativ einfach: immer ausgehandelt ohne Taxameter 40-50 Dirham in der Innenstadt, egal welche Entfernung; zu fünft im Mercedes-Taxi (unter der Bereitschaft aufs Anschnallen zu verzichten)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Top Zustand, sehr viele nützliche Tipps und ein super Stadtplan von Marrakesch indem auch viele Gassen und Gässchen eingezeichnet sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Dieser Reiseführer ist genau das Richtige um Erstbesuchern einen kompakten Überblick zu ermöglichen. Der Reiseführer erleichtert die Orientierung, ist genügend informativ und ist durch sein Format auch "schlank" genug zum Mitnehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Wie Karten halt sind, alles nötige ist hier aufgeführt und ich verstehe es nicht warum ich hier bestimmte Anzahl schreiben muss damit ich es absenden kann. Kurz und knapp dürfte doch wohl für einige Sachen hier genügen, nein wenn man hier diesen Text an Wörtern erfüllt hat will man noch eine Überschrift. Wozu ?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Für mich reichen die Informationen in diesem Führer nicht aus. Zu wenig Hintergrundinformationen
und kulturelle Inhalte. Wer nur für ein Wochenende Sightseeing machen möchte-sicher ausreichend.
Habe mir noch einen Reiseführer Marokko Süd gekauft, da stand wesentlich mehr drin....auch über Marrakesch
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden