Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2012
Diesen Reiseführer kann ich empfehlen - er ist gut zu lesen; was mir vor allem gefallen hat: Sie finden Infos und auch Tipps zu Sehenswürdigkeiten in kleinen Orten der Provence, die in unserem anderen Reiseführer (Baedeker) nicht mal im Stichwortverzeichnis aufgeführt waren. Deshalb hat sich der Kauf für uns wirklich gelohnt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich darf nicht ungerecht sein – mit 450 Seiten ein umfangreiches Werk für einen großen Teil der Region „Provence-Alpes-Côte d’Azur“. Aber im Vergleich zu anderen Reiseführern desselben Gebiets eben doch nicht ganz so detail- und facettenreich.

Der allgemeine Teil mit gut 80 Seiten bietet knappe, aber sinnvolle Informationen. Wer sich vertiefen möchte, muss auf andere Literatur ausweichen. Beispiel, das Kapitel „Essen und Trinken“ umfasst nicht ganz sechs Seiten plus zwei Seiten kulinarisches Vokabular.

Natürlich können in so einem „Werk“ nicht alle Sehenswürdigkeiten detailliert beschrieben werden, jedoch gibt es bei den wichtigsten von ihnen auch Hinweise auf Öffnungszeiten und Eintrittspreise, meist jedoch zumindest eine Internetadresse. Immer wieder bietet Simon auch Ausflugstipps an wie jenen mit dem „Pinienzapfenzug vom Meer ins Gebirge“, die Radtour über das Plateau de Valensole – im Frühsommer zur Lavendelblüte ein farbiges Blütenmeer oder ein dreitägiger Wandervorschlag „von einem heiligen Berg zum anderen“.

Wer einen Südfrankreich-Urlaub plant und jetzt nicht gerade ein Studienreisender ist, für den ist dieser Führer sicherlich ausreichend. Übrigens, Hinweise für Restaurants und Hotels können eben nur Hinweise sein – zu viele gäbe es, um sie alle in diesem Führer aufzulisten. Da hilft dann ein Blick ins Internet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Wir dachten, wir kaufen diesen Reiseführer für unseren Provence-Trip, weil er so schön dick ist und wir gut informiert sein wollten. Leider erwies er sich für unsere Zwecke als völlig ungeeignet. Die Beschreibungen sind redundant und an überflüssigen Stellen sehr ausführlich und an wichtigen Stellen zu knapp. Die Beschreibung der Wanderung durch die gorge du verdon ist schlichtweg falsch. Beispielsweise heißt es dort, am Ende der Wanderung würden Sammeltaxis warten, um die Rückfahrt zum Startort zu gewährleisten. Wir waren im Juni da und es gab kein einziges "Sammeltaxi". Andere Touristen hatten wesentlich knapper gehaltene Reiseführer dabei, die dafür das Rückfahrtproblem ausführlich darstellten und Taxinummern enthielten. Nach 2 h konnten wir über so eine Nummer ein Taxi organisieren. Ähnliches ist uns mehrfach mit Informationen des Buches passiert. Man kann sich einfach nicht auf die enthaltenen Informationen verlassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2012
Wie alle Reiseführer von DuMont, ist auch dieser super. Viele Insidertipps und Hinweise, Strände sind auf der Karte eingezeichnet. Gleichzeitig gibt es Hinweise, wie teuer das Essen in den vorgeschlagenen Restaurants ist.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Reise-Handbuch Provence und Cote d` Azur verschafft Reisenden in dieser Region all das Wissen, das notwendig ist, um sich bereits im Vorfeld gezielt Gedanken darüber machen zu können, was man während einer Reise zu besichtigen plant. Auf der Reise selbst ist der Reiseführer nicht nur wegen der vielen Sachinformationen zweckdienlich, sondern auch wegen des Kartenmaterials. Zahlreiche Ausschnittkarten und eine Gesamtkarte verhelfen bestens seinen jeweiligen Standort auszuloten. Das Buch passt problemlos in jede Handtasche.

Im Rahmen des 1. Abschnitts "Wissenswertes über die Provence und die Cote d`Azur" erfährt man Näheres zur dortigen Natur und Umwelt, über Wirtschaft, Soziales und die aktuelle Politik, über die Geschichte, Gesellschaft und Alltagskultur, Architektur und Kunst sowie über Essen und Trinken. Informiert wird man in Sachen kulinarischer Genüsse über die Spezialitäten aus der Provence und von der Cote d`Azur. Diese Spezialitäten, wie etwa "Daube provencale" oder "Bouillabaisse" werden sehr gut erklärt. Auch über die Weine dieser Region erfährt man Wissenswertes und lernt Restaurants von Brasseries und Bistros zu unterscheiden. Sogar mit einem Restaurantknigge und mit einem kulinarischen Lexikon wird aufgewartet.

In der Rubrik "Wissenwertes für die Reise" erhält man Infoseiten im Internet, Adressen von Fremdenverkehrsämtern und Infos zu Hotels u.a. mehr. Auch über Einkaufsmöglichkeiten erfährt man Näheres und zu den Möglichkeiten auszugehen, zur Reisezeit und zur Reiseausrüstung. Selbst ein kleiner Sprachführer wird mitgeliefert.

Die Beschreibung der Reiseziele ist untergliedert in:
Im Norden der Provence
Haute Provence
Das Tal der Rhone
Carmargue und Crau
Die Mitte
Im Osten der Provence
Cote d `Azur
Die Riviera

Man erfährt stets, gewissermaßen "auf einen Blick", was sehenswert ist. Es werden schöne Routen genannt und auch viele brauchbare Tipps gegeben. Die einzelnen Orte, die in der Folge dann jeweils besprochen werden, werden kurz beschrieben. Man erhält anschließend dann immer Übernachtungsadressen,(die Hotels sind gut beschrieben) und Adressen zum Essen, zum Trinken auch zum Einkaufen. Anhand von Fotos kann man sich einen visuellen Eindruck verschaffen, von dem, was man vor Ort zu erwarten hat.

Alles in allem ein sehr gutes Reise-Handbuch, das ich gerne weiterempfehle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Zur Vorbereitung meiner 4-wöchigen Provence-Reise, die ich völlig individuell gestaltete, hatte ich mir fast sämtliche in öffentlichen Bibliotheken meiner Stadt verfügbare Provence-Reiseführer beschafft (12 Stück immerhin). Am Ende sollten maximal 3 Stück mit auf die Reise gehen. Ich fand es selbst ziemlich überraschend, aber nach sorgfältiger Auswahl blieben drei Reiseführer aus dem Dumont Verlag übrig, und dieser hier gehörte glücklicherweise dazu. Warum glücklicherweise? Weil ich, vom Provence Wanderführer von Georg Henke abgesehen, fast nur diesen Führer genutzt habe. Auch die beigefügte Landkarte war mir von großem Nutzen, genau der richtige Maßstab, genau die richtige Faltgröße.
Vielleicht hatte ich einfach Glück, aber mir sind Schnitzer untergekommen, was Adressen und Empfehlungen anbelangt.
Sehr gut gefallen hat mir der Sprachstil und die Auswahl erwähnenswerter Ziele. Die Sprache ist locker, ohne salopp oder schludrig zu sein. Das Kapitel über Marseille ist einfach super, da dort nicht nur die touristischen Hauptattraktionen heruntergebetet werden, sondern echtes Insider-Wissen weitergeben wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Gut aufgebauter und sehr informativer Reiseführer. Man findet sich in diesem Reiseführer sehr gut zurecht und erhält viele nützliche Informationen zu land und Leuten. Unserer Meinung nach deutlich besser als der Baedecker Reiseführer den wir zuerst angeschaft hatten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Wir haben diesen Führer aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen gekauft. Leider ist dieser Führer ein absoluter Reinfall. Von zwei der 3 empfohlenen Restaurants in St Tropez ist keine Spur. Ein der Restaurantbesitzer sagte uns der Restaurant gäbe es schon 5 Jahre nicht mehr !!! Das Gleiche in Aix en Provence. Das fragt man wieviel Fehler dieser Führer mit sich trägt.
Nie wieder Dumont ! Unser Merian ist klein aber aktuell...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Wir hatten mit dem Reiseführer echt viel Spaß und konnten bzw haben uns sehr gut an ihm orientiert. So haben wir viele schöne Orte, Gebude und Sehenswürdigkeiten gefunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Dieser Reseführer hat uns sowohl zur Vorbereitung unseres Urlaubs als auch bei der Reise hervorragende Dienste geleistet.
Wir fanden den Umfang der Information genau angemessen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden