find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
12
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:26,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2017
Dieser Reiseführer gibt m.E. zu wenig Hintergrundinformationen und handelt zu viele Unterkünfte und Restaurants ab. Außerdem ist der Aufbau der Kapitel teilweise merkwürdig und erschwert die Navigation mit dem Ebook sehr. Kartendarstellung ist auf dem Gerät besonders schlecht.
Für Individual Reisende nicht der richtige Reiseführer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2017
Der in 2017 aktualisierte Brasilien Reiseführer aus dem Stefan Loose Verlag ist ein rundum gelungenes Kompendium zu diesem wunderschönen Land. Ich habe selten einen Reiseführer durchgearbeitet und darin geschmökert, der so viel Wissen bündelt, sinnvoll strukturiert ist und dabei auch so eine positive Stimmung verbreitet. Bei Konkurrenzprodukten hatte ich häufiger die Wahrnehmung, dass die gehäuft auftretenden Warnungen vor Kriminalität und die Negativberichte zu Umweltproblemen und Politik mir die ganze Reisevorbereitung verleiden. Der vorliegende Band erfüllt meine Ansprüche besonders gut. Er informiert, macht Lust auf die Reise, kritisiert und warnt auch, aber in angemessener Form. Der Reiseführer ist als Softcover gestaltet, sehr textlastig und mit einigen Farbfotos illustriert. Eingestreut findet man Kartenausschnitte von Regionen oder Stadtteilen. Das Papier ist hochwertig, so dass auch bei häufiger Nutzung die Qualität erhalten bleibt.

Vom Aufbau beginnt das Buch mit einem Routenplaner, in dem Highlights des Landes, empfehlenswerte Routen sowie Klima und Reisezeit behandelt werden. Darauf folgen auf knapp 100 Seiten ausführliche Informationen zu Reise und Vorbereitung (Anreise, Essen und Trinken, Geld, Gepäck, Gesundheit, Sicherheit, Verhaltenstipps usw.) sowie zu Land und Leuten. Dieses Kapitel, das sich insbesondere mit der Geographie, der Natur und Geschichte des Landes beschäftigt, ist sehr interessant und bietet eine gute Einstimmung - gut gelungen! Im Anschluss werden die einzelnen Regionen Brasiliens vorgestellt. Die geographische Gliederung ist sinnvoll und übersichtlich. Hier findet man die Städte und landschaftlichen Höhepunkte ausführlich beschrieben. Als Beispiel wird im Kapitel zu Sao Paulo erst allgemein die Stadt und Region dargestellt, es folgen Karten und eine Beschreibung der Geschichte der Stadt. Dann findet man einen empfehlenswerten Rundgang durch die Altstadt und weitere Tipps zu Parks, Museen und Sehenswürdigkeiten. Darauf folgen zahlreiche Tipps zu weiteren Touren, Hotels, Restaurants, Ausgehmöglichkeiten sowie dem Nahverkehr. Eingestreut sind weitere Kartenausschnitte und kleine Textkästen mit Infos z.B. zur Sicherheit, Stadtführungen oder spezielle Essenstipps. Das gesamte Buch ist genauso ausführlich und informativ aufgebaut, nicht nur in Städten sondern auch auf dem Land. Der Autor scheint die Natur Brasiliens insbesondere zu schätzen, da auch hier sehr detailreiche und hilfreiche Tipps zu finden sind. Zum Ende des Buch ist noch ein Sprachführer enthalten und auf ca. 30 Seiten weitere Kartenausschnitte. Einzig eine große Übersichtskarte hätte ich mir vielleicht noch als Beigabe gewünscht, dann wäre der Reiseführer noch gelungener. Aber eigentlich findet man schon sehr viele Karten und Detailinfos. Je nach Reiseplanung und Ziel sollte man sich evtl. noch eine zusätzliche Karte kaufen oder auf dem Smartphone dabei haben.

Fazit: Sehr ausführlicher und überaus gelungener Reiseführer zu Brasilien. Perfekt geeignet für die Reisevorbereitung, Planung von Routen und Vorabinformation sowie das Nachschlagen vor Ort. Auch für punktuelle Reisen nach Brasilien zu empfehlen - in dieses Land fährt man bestimmt nicht nur einmal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Übersichtlich organisiert und angereichert mit viel Detailwissen kann ich Stefan Looses Reiseführer jedem empfehlen, der etwas mehr von Brasilien kennenlernen will als nur gerade die touristischen Highlights!
Ich wohne selbst in Brasilien, nutze diesen Reiseführer aber dennoch regelmässig auf meinen Entdeckungsreisen. Kenne keinen besseren - auch nicht in portugiesischer Sprache.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2016
Haben viel gutes über die Loose Reiseführer gehört aber in Brasilien sind wir direkt leicht enttäuscht worden.
Kurzfassung:
-Zeiten stimmen teilweise nicht mehr (Öffnungszeiten, Besucherzeiten etc.)
-Preise kann man in der Regel x 2 nehmen für Eintrittsgelder etc. (vor allem beim Foz do Iguazu Argentinien!. soll= 170 Pesos nur Eintritt, ist leider 330 Eintritt + 130 Bustickets zum und vom Park in Argentinien)->Problem Peso müssen wenn möglich vorher gewechselt werden!!!keine Kreditkarte dort möglich

Fazit:
-wem Geld relativ egal ist kann den Reiseführer von 2014 gut nutzen
-Wer als Backpacker unterwegs ist der sollte sich nach einem aktuellen umschauen. Die Hauptziele sind eh immer klar und dann hat man aktuelle Infos und Preise

P.s. der Wechselkurs ist bei 3.6 kann also nicht daran liegen. 2014 waren es max. 4.0 glaub ich

Es ist eine neue Überarbeitung fällig da der Reiseführer leider etwas veraltet ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2015
Das Fazit vorweg: Wenn Sie nur einen Reiseführer für Brasilien kaufen, sollte es dieser sein!

Das Buch dient mir gerade als Vorbereitung für eine Reise nach Brasilien.
Ich kenne das Land, war aber lange nicht mehr da.

Der Führer ist sehr vollständig, was bei diesem riesigen Land alleine eine fast übermenschliche Leistung ist.
Sinnvolle Reiserouten werden empfohlen.
Alles ist logisch strukturiert nach Regionen.
Die Reiseziele und Sehenswürdigkeiten werden anschaulich beschrieben.
Zu jedem Ort wird das Wichtigste aufgelistet.
Sehr viele Internet- Adressen ermöglichen eine weitergehende Recherche.
Museen werden mit Öffnungszeiten und Telefonnummer gelistet, wie auch sonst umfangreiche Kontaktdaten vorhanden sind.

Viele Karten und Ausschnitte aus Stadtplänen runden das Informationspaket ab.
Vorne 21 Farbfotos, hinten 30 Seiten Karten. Der Rest ist schwarz-weiß mit orange gedruckt.
Wenn Sie ein Bilderbuch haben wollen, kaufen Sie besser einen Baedecker oder einen Dorling Kindersley Führer.

Neben allen wissenswerten Fakten wird auch eine anschauliche Einführung in Geschichte, Kultur, Musik, Küche des Landes sowie die Mentalität der Meschen gegeben.

Die Natur liegt den Autoren besonders am Herzen und sie geben unendlich viele gute Tips zu Stränden.
Es gibt viele Adressen von preiswerten Hostels und Informationen über Fernbusse.
Ideal für Individualreisende und Backpacker.

Etwas zu kurz kommen die Informationsbedürfnisse der Autofahrer.
Hier könnte nachgebessert werden.

Brasilia (immerhin Weltkulturerbe) mag der Autor scheinbar nicht besonders.
Es ist für ihn merkwürdigerweise keines der 21 Highlights, wohl aber das benachbarte Goldgräberstädtchen Pirenópolis. (?!)
Vielleicht liest ja jemand vom Verlag mit.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, der Reiseführer hat mich vollkommen begeistert und wunderbar auf meiner vierwöchigen Reise im Sommer 2015 unterstützt. Normalerweise habe ich bis jetzt immer selbstverständlich zum Lonely Planet gegriffen, wenn eine neue Backpacker-Reise anstand. Da die Rezensionen für den Lonely Planet (wohlgemerkt für die aktualisierte Ausgabe von 2015) sehr bescheiden waren (veraltete Angaben, Punkte auf Karten falsch eingezeichnet), entschied ich mich dazu doch einmal die orange Reihe auszuprobieren. Absolut richtige Entscheidung! Die Aufmachung und der Aufbau, bsp. stehen oft die Angaben zu Sehenswürdigkeiten hervorgehoben im Fließtext fand ich anfangs gewöhnungsbedürftig aber schön zu lesen. Man bekommt so eine gute Vorstellung von den Orten.
Der Stefan Loose hat mich vor allem sehr positiv durch alle Detailinformationen überrascht, die in anderen fehlen. Beispielsweise bin ich mit dem Fernbus von Lencois nach Salvador di Bahia - Ankunft am zentalen Busbahnhof, von dort musste ich an den Flughafen. Alle, die ich gefragt habe, auch die Mitarbeiter des Hostels vom vorigen Aufenthalt in Salvador rieten mir ein teures Taxi zu nehmen und nannten mir keine andere Möglichkeit. Im Bus war zusätzlich noch der Weg mit dem Linienbus beschrieben, hätte ich sonst nie gefunden - so super einfach.
Für die Planung und Rundreise sehr empfehlenswert, hat mich definitiv überzeugt und mir vor Augen geführt wie schlecht die Lonely Planets in Handhabung, Aktualität und wirklicher Vor-Ort-Recherche abschneiden. Bei der nächsten Reise werde ich erst nach den Stefan Loose Reiseführern Ausschau halten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Toller Reiseführer mit super Tipps, die alle stimmten. Habe meinen Brasilien-Urlaub damit geplant und es nicht bereut. Tolle Mischung aus organisatorischen Hinweisen & Ausflugsideen und Wissen zu Sehenswürdigkeiten. Würde ich immer wieder kaufen. Den Baedecker hatte ich auch bestellt. Aber der war viel zu schwer (dickes Papier) und wenig informativ. Mit dem Stefan Loose war ich viel besser bedient. Er hat uns die ganze Reise über begleitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Ein toller, sehr ausführlicher Reiseführer, der sich in gewohnter Qualität von den übrigen Reiseführern abhebt. Wir könnten ihn auf unserer Brasilienreise gut nutzen und waren dankbar für viele Tipps auch außerhalb des main streams. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
So wie man Loose kenn. Hat man einmal einen Reisefüherer von Loose gehabt, braucht man einen andern höchstens noch mal zum Vergleich. Super strukturiert und super aufgebaut.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Guter Ratgeber für die Reise. Bebildert und gutes Kartenmaterial. Loose lohnt sich. . . . . . . . .!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden