Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2013
alles perfekt genau wie vorgestellt produkt passt lieferzeit passt details passen alles gutalles perfekt genau wie vorgestellt produkt passt lieferzeit passt details passen alles gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Da mein alter Loose bereits von 2007 war, habe ich für den 2012er Urlaub den aktualisierten Loose zugelegt. Zum Einsatz kam er in Bangkok, Koh Lanta und Khao Lak. Leider waren allgemeine Infos sowie Preise (Fähren, Eintritt in Parks etc) nicht sorgfältig überarbeitet.
Tipp daher an alle, die noch alte Auflagen besitzen: Einfach weiterbenutzen und lieber online nach Updates suchen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2011
Bewertung der Ausgabe 1. Auflage 2010
Reise Februar 2011

Was fanden wir gut:
- 99% der Hotels enthalten, insbesondere bei Bangkok genial
- Sehenswürdigkeiten gut und ausreichend beschrieben
- unverwüstliches Material
- ausgezeichnete und viele Karten von jedem kleinen Ort
- spezielle Hinweise für Autofahrer
- viele Hinweise (Busse etc.) für Reisende
- übersichtlicher Aufbau
- Überblick bei jedem Kapitel, was sie empfehlen zu sehen / zu tun

Was fanden wir schlecht:
- wirklich schlecht fanden wir nichts
- Thonburi von Bangkok ist nicht umfangreich abgebildet
- Infos "nur" zu 95% aktuell
- wenige Farbfotos (nur am Anfang), aber braucht man das?

Wir empfehlen Loose für:
- Individualtouristen
- Touristen, die das Land erkunden wollen
- nicht für Pauschalreisende mit Tagesausflügen
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2014
Ich habe mich für diese Ausgabe entschieden, da sie viel günstiger war als die neue Ausgabe. Ich konnte in meinem 4 wöchigen Aufenthalt nur eine Bar feststellen, die inzwischen nicht mehr existiert hat, daher bin ich der Meinung, dass diese Ausgabe absolut ausreicht und man sich das Geld für die neue Ausgabe sparen kann. Besonders toll fand ich die Karten zu den verschiedenen Strandabschnitten, die Bewertungen von Hotels, Restaurants, Bars etc. Habe mich oft daran orientiert und hat alles genau gepasst.
Sehr zu empfehlen für die Thailand Reise in Süden!! Ich hatte mehrere gekauft, aber dieser war definitiv der Beste.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Thailand der Süden, sehr gut und informativ wie immer. Ausgezeichnet für Urlaubsplanung und Buchungen. Noch besser als die
vorhergehende Ausgabe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Komme grade aus Thailand - 3 Wochen durch das Land als Backpacker mit dem Loose Reiseführer. Der Reiseführer ist übersichtlich und gut aufgebaut deswegen habe ich ihn auch gekauft. Auf der Reise musste ich leider feststellen, dass viele Informationen nicht aktuell sind: Preise für Hotels/Restaurants/Flüge sind oft erheblich höher (trotz der aktuellen Auflage) und manche Internet Links gibt es nicht mehr wie z.B. für die Thai Railway. Habe mich auf den Reiseführer zu sehr verlassen mit dem Ergebnis, dass ich vor Ort nach teureren Alternativen suchen musste...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Dieser Reiseführer hat meine Malaysiareise gerettet. Ich habe mir Lonely Planet und diesen Reiseführer mitgenommen. Vom Lonely Planet war ich mehr als enttäuscht. Abgesehen davon, dass es ein ziemliches Massenprodukt ist, es daher mit der "Lonelyness" nicht weit her ist, gibt es keine vernünftigen Karten oder schöne Bilder. Das Papier ist dünn, alle Lonely Planets sind gleich aufgebaut und ich hatte teilweise das Gefühl, die Personen waren gar nicht da, worüber sie schrieben.
Keine Orientierung möglich dadurch und bei Unterkünften nur eine endlose Auflistung, die gar nichts bringt. Hatte ein paar Seiten rausgerissen unterwegs, da ich dachte, vielleicht brauche ich sie noch und den Rest in den Müll geschmissen (es war mir nicht die Schleperei im Rücksack wert).
Stefan Loose war genau das Gegenteil. Wertiges Papier, verschiedene Karten in unterschiedlichen Maßstäben. Man bekommt "Insidertipps" und immer ausgewählte Unterkünfte. Hab in den Städten teilweise die Karten abfotografiert und mich dann damit orientiert. Lief super! Auch, da alles eingezeichnet war (Restaurants, Sehenswürdigkeiten usw). Ein Highlight meiner Reise war eine geführte Tour durch die Mangroven. Auch diese war hier empfohlen und ohne den Reiseführer hätte ich es nicht gewusst.
Uneingeschränkt weiterempfehlbar!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Der Reiseführer hat sich in unserem 3-wöchigen Backpacker-Urlaub in Süd-Thailand (Ende 2012) super bewährt.
Wir hatten nur bei Ankunft die ersten 2 Nächte in Bangkok gebucht.
Ab da haben wir mit Hilfe dieses Reiseführers alles selbstständig geplant.
--> Von Bangkok mit dem Zug nach Hua Hin, nach Sam Roi Yot über Chumphon zum Khao Sok NP und Abschluss auf Ko Lanta und Rückflug ab Phuket.
Natürlich haben wir vor unserem Urlaub unsere Tour durchgeplant und den Reiseführer intensiv studiert
und wir haben uns immer Alternativen parat gehalten.
Die zum Teil schlechten Bewertungen zu diesem Reiseführer kann ich nicht nachvollziehen.
Es sind wertvolle Tipps drin für Backpacker.
Und wir waren die ganzen 3 Wochen ohne Internet! :-)
Wir haben weitere deutsche Backpacker unterwegs getroffen mit einem anderen bekannten Reiseführer.
--> Die wollten uns "den Loose" gar nicht mehr zurück geben!

Unser Fazit ist:
"Der Loose" war/ist unsere beste Wahl für Süd-Thailand.
Er ist wirklich zum Weiterempfehlen für Leute die sich nicht nur die bekannten Touri-Plätze anschauen wollen,
sondern auch die wirklich schönen Flecken entdecken möchten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Seht unterschiedliche Meinungen gibt es hier, deshalb möchte ich auch gern meinen Senf dazugeben.
Das Buch richtet sich meiner Meinung nach eher an die Individualtouristen, die sich nicht scheuen, auch mal abseits des Pfades das Land zu erkunden, oder auch mal was riskieren,
Stefan Loose zeigte mir Gegenden, die ich allein, nur durch Recherche nicht so schnell gefunden habe. Auch Restaurants fand ich so.
Nicht alles, was man in so einem Land sehen kann, oder tun kann, muß einem gefallen. Ich habe mir auch Dinge angesehen, die ich hätte vielleicht bleiben lassen können, aber woher soll Loose wissen, was mir gefällt? Einem anderen gefällt es sicherlich.
Ich finde den Spagat gut, und jederzeit würde ich mir wieder Loose als Reiseberater wählen. ( Dieser Meinung bin ich übrigends schon seit über 20 Jahren)

PS: Ich kenne übrigends kein Reisehandbuch, welches den Geschmack aller Reisenden trifft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Mal schnell Adressen in Bangkok nachschlagen - hm - gibt es nicht? Lange gesucht - die Adressen stehen "Im Norden"-Kapitel. Ups. Karten rausgesucht. Uiii, die sind mitten drin zerschnitten. Wie soll man da was finden? Also der eine mit dem Tablet die Karten und der andere mit dem Smartphone die Beschreibungen - und bloß nicht an das Tablet stoßen, sind die Karten nämlich sonst wo. Die eBook-Ausgabe ist völlig unbrauchbar - und das liegt nicht am Moon-Reader, auch der Kindle-Reader kriegt da nix auf die Reihe.
Na wenigstens sind die Infos stimmig? Naja, schon -- aber es sind eben auch wichtige Infos nicht drin.

Fazit: Nie wieder einen Reiseführer als eBook, dann lieber das Buch mit schleppen. Der Führer an sich -- geht. Man findet sich zurecht. Aber auch nicht mehr. Anderer Loose-Thailand-Führer (Norden) war deutlich besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden