flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 10. September 2017
Das Buch mit DVD ist in der Standardversion ein netter Bildband zu durchaus interessanten Alpentouren, für Tourenplanung aber praktisch nicht zu gebrauchen. Das bietet nach Angabe des Manuals die die teuere "Premium-Version". Interessante Touren und Anderes kann man aber gegen Aufpreis aus dem Online-Shop herunterladen.
Ich kann mich mit diesem Geschäftsmodell nicht anfreunden, kaufe mir stattdessen die neue Version des bewährten Werks "Alpenkross" von Achim Zahn.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juni 2016
Ich bin beim Kauf des Buches von der aktuellen Beschreibung auf der Homepage des Autors ausgegangen. Da steht für die von mir gewählte "Standard-Edition": Traumtouren Transalp Standard Edition - dies ist keine überarbeitete Ausgabe der bisherigen Version, sondern ein völlig neues Buch : 20 neue Alpenüberquerungen, interaktiver Tourenplaner auf DVD, die zusätzlich folgende Inhalte hat: alle Touren mit Roadbook und Höhenprofilen, die RichTrack Software in der PRO-Version mit einem Satellitenbild der Alpen in 30m Auflösung. Und natürlich alle Touren-Updates aus dem Internet. Die DVD ist für das Betriebssystem Windows vorgesehen, eine Installation unter Mac OS-X ist nur möglich, wenn dort Windows unter einer virtuellen Maschine wie z.B. Parallels oder VM Ware installiert ist. AKTION: zu jedem bestellten Buch liefern wir das inzwischen bereits vergriffene Buch Dolomiten süd kostenlos dazu, solange Vorrat reicht ! Jetzt ist es mit unserer Bike GPS RichTrack Software Pro Version (im Transalp Buch) nach einem kostenlosen Update möglich digitale Kompass Karten auf neuere Garmin Geräte zu laden (Garmin 62 und 64, Oregon, Dakota, ab Edge 800, etc.). Preis € 49,90
Hier ist mit keinem Wort erwähnt, dass alle GPX-Daten noch extra dazugekauft werden müssen - die Amazon-Beschreibung, bei der die Information ganz am Ende noch hinzugeschrieben wurde (wahrscheinlich aus Gründen der vielen negativen Rezensionen!) hatte ich vor dem Kauf nicht mehr durchgelesen. Ich frage mich, genauso wie die Vor-Rezensenten, wo hier der Mehrwert zu den Infos, die es kostenlos im Internet gibt, liegt. Bei einem Autor, der sich seit Jahren die "GPS-Kompetenz" auf die Fahnen schreibt, würde ich schon davon ausgehen, dass bei einem Buch für knapp 50€ die GPS-Daten enthalten sind.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2017
Sehr sehr anregendes Buch. Man möchte sofort losfahren und kann es gar nicht erwarten, eine der toll fotografierten Touren nachzufahren.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Kann die anderen Beurteilungen nur bestätigen. Vorsichtig, bei diesem Buch fehlt die Pro Lizenz. Es handelt sich rein um eine Standard Edition, wo kein Kartenmaterial, sondern ein schäbiges Satelittenbild, auf dem man nichts erkennt dabei ist.

Lasst besser die Finger davon. Es kostet zuviel, für dass es gute kostenlose Alternativen im Internet zu finden gibt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Februar 2013
Ein Muß für alle Transalper, die ihre Touren selber planen. Die neue Planungssoftware ist im Vergleich zur Vorgängerversion (Traumtouren Transalp 2003) viel vielkomfortabler. Ich kann die ganzen Neuerungen und Vorteile hier gar nicht aufzählen. So kann z.B. in alle Richtungen frei geplant werden, eine virtuelle 3D-Ansicht ist möglich und vieles mehr.
Es entstehen, entgegen so mancher Rezensionen, keine zusätzlichen Kosten für Roadbooks, Updates etc. Lediglich die GPS-Tracks sind in der Standard-Edition kostenpflichtig und in der Premium-Edition frei. Schaut Euch die Vorteile und Unterschiede zwischen Standard- und Premium-Edition am besten selbst unter [...] an. Die Software läuft auf meinem Rechner auch unter Windows 8 problemlos.
Das Buch ist gut aufgemacht und auch die Anleitung zur Bedienung der Software ist gut erklärt, sofern man für die selbsterklärende Benutzeroberfläche überhaupt Hilfe braucht. Lasst Euch von den negativen Berichten nicht abschrecken. Wer selbst viele Touren plant, ist mit diesem Buch und der Software sicherlich zufrieden. Dafür gebe ich gerne 5 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Ein schönes Buch, um sich für die nächste Alpencross inspirieren zu lassen. Ich habe es noch nicht ganz "durchgearbeitet", bin aber von der Aufmachung begeistert: Tolle Touren! Was mir fehlt, ist eine Übersichtskarte, in der alle Touren eingetragen sind - daher ein Sternchen Abzug. Die Bilder machen Spaß und wecken Radellust, die Touren sind sehr abwechslungsreich. Schönes Buch! Ich empfehle dazu aber unbedingt noch entsprechendes gutes Kartenmaterial zu kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2012
Wunderschön gestaltetes Buch mit vielen Vorschlägen, DVD ist leider recht umständlich, instabil mit windows bzw. läuft gar nicht am mac....
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden
am 9. Januar 2014
Das Buch ist Anregung die neue Software auf der CD ist jetzt ausgefeilter und umfangreicher verwendbar - die Planungshilfe für eigen zusammengestellte Transalp-Touren schlechthin.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Juni 2012
Eine große Enttäuschung und für die Planung so unbrauchbar.

Es geht damit los, dass die beigelegte Software nicht auf dem Mac läuft. Hmm, aber da sind wir ja Kummer gewohnt. Dann halt auf dem PC: jeder einzelne Tourvorschlag, ja auch die Varianten jeweils, sollen zusätzlich 20 Euro kosten? Die mitgelieferte Karte (Standard Edition) ist nur ein grobes Satellitenbild, keine Strecken zu erkennen.

Roadbook gibts auch keins, also man kann effektiv mit dem Buch alleine keinen Meter Strecke planen.

Dann der Text: eitles Gesülze über die Historie, Glorie und Befindlichkeit des Herrn Stanciu, aber kaum sachliche Beschreibungen der Streckenabschnitte, keine Empfehlungen für Hütten und noch nicht mal eine Erklärung, was der Schwierigkeitsgrad "3" oder "5" bedeutet, keine Übersicht der empfohlenen Touren.

Im allgemeinen Teil dann 10 Seiten Tipps und Infos - viele Allgemeinplätze ("Die Bikeschuhe haben große Bedeutung für Ihre Transalp-Tour"), aber so ganz brauchbar. So oder so ähnlich liest man das in den einschlägigen beiden Magazinen jedes Jahr wieder und das kostet dann nicht 50 Euro. Gut, der Autor ist ja auch Herausgeber vom bike Magazin.

Die Touren selbst sind wahrscheinlich echt gut geplant - auch wenn man den Reviews misstrauen muss, da sind wohl auch die Kumpels des Autors eifrig am texten. Aber ich kann ja hier nur das Buch beurteilen, und das macht so gar nicht Lust, sich auf den Weg zu machen, ist eine echte Mogelpackung. Jedenfalls wenn man schon ein paar mal unterwegs war und das ein oder andere schon gelesen hat.

Empfehlung: entweder in den sauren Apfel beißen und die Premium Edition für 150 Steine kaufen (mit den GPS Daten für die Touren, dann kann man auch planen und nachvollziehen, wo die Reise langgehen soll - da bekomme ich aber andererseits schon den gesamten Garmin Transalp Kartensatz!) oder eigentlich die Finger davon lassen.

Ergänzung: der neue online Tourenplaner auf bike-gps.com ersetzt die Software im Buch (läuft auch auf dem Mac :-), ersetzt eigentlich auch das ganze Buch und ist echt super. Da kann man detailliert planen, zahlt dann halt die GPS Daten für die Tour und es macht richtig Spaß, sich die Tour zusammenzubauen. Natürlich sind da auch die 15 Touren aus dem Buch abrufbar.
38 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|66 Kommentare|Missbrauch melden
am 27. April 2014
gut ausgearbeitet und mit allen info für die Tour und die Vorbereitung - nur theorie noch nicht in der Praxis getestet.
|0Kommentar|Missbrauch melden