Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Cloud Drive Photos Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
11
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2008
Stan Hill (er ist das uneheliche Kind von Frau Stanwell und Herrn Dunhill) gibt in seinem Buch einen umfassenden und kompetenten Überblick zu allen wichtigen Pfeifenbauern in Europa. Seine ungeteilte Liebe gehört dabei den Machern und Herstellern aus Dänemark, denen er sehr viel Platz eingeräumt. Die englischen, irischen, deutschen, französichen und italienischen Firmen und Einzelschaffenden erheischen deutlich weniger Aufmerksamkeit seitens Stan Hills; sie werden gerade noch ausreichend (wenn auch nicht lückenlos) berücksichtigt.

Das Buch ist hervorragend gedruckt und akzeptabel gebunden, die zahlreichen Abbildungen sind durchgängig von guter Qualität, dürften ruhig etwas größer sein. Preislich geht die Sache ebenfalls in Ordnung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2011
Europas Pfeifenmacher ist ein lesenswertes Buch für den Pfeifenraucher obwohl ich festgestellt habe, dass der eine oder andere Pfeifenmacher, der im Stillen arbeitet und nicht so viel Reklame macht, in diesem Buch fehlt. Bei einer Neuauflage sollte man dies bedenken und genauer recherchieren.In diesem Zusammenhang fällt mir Peter Lehmann aus Sachsen ein, der vorzügliche Pfeifen kreiert und sich sogar an die Bearbeitung der Mooreiche (gut rauchbar!) herangewagt hat.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Europas Pfeifenmacher ist ein nettes Büchlein über die unterschiedlichen Pfeifenhersteller in Europa. Es erzählt recht schön die Hintergünde und kleinen Geschichten der einzelnen Unternehmer.
Ein absolutes MUSS ist dieses Buch jedoch nicht. Jedoch kann man sich das Buch ruhig zulegen, trotzdem dass es keine große erleuchtung bietet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2008
Wenn man vom Titel auf den Inhalt schließt und das Buch öffnet wird der eine oder andere zunächst enttäuscht sein, den unter dem Titel "Europas Pfeifenmacher" könnte man auch ein Nachschlagewerk zu allen europäischen Pfeifenmachern erwarten. Dies ist im Grunde jedoch nicht die Intention dieses wirklich gelungenen Buches. Der Autor des Buches hat bewusst auf eine möglichst hohe Qualität der Beiträge gesetzt und nicht auf eine maximale Anzahl von vorgestellten Pfeifenmachern. Aus diesem Grund wird der Leser vielleicht den einen oder anderen Pfeifenmacher vermissen. Auf der anderen Seite wird er jedoch mit einem Buch entschädigt welches durch sehr persönliche Berichte und Fotos bereichert wird. Der Autor hat nämlich die vorgestellten Pfeifenmacher besucht und basierend auf diesen Erlebnissen stellt er die Pfeifenmacher sehr persönlich teilweise mit interessanten Anekdoten vor. Wo erfährt man z.B. sonst das Jan-Harry Seifert für Petersons einige Modelle der Sherlock Holmes - Serien entworfen hat. Und dies ist nur ein Beispiel von vielen, die dem Leser einen Blick hinter die Kulissen der Pfeifenmacher ermöglichen. Dabei berichtet der Autor Stan Hill (übrigens ein Pseudonym über das im Buch aufgeklärt wird) sehr unterhaltsam und fesselnd. Für mich war dieses Buch absolut lesenswert und hat mir große Freude bereitet. Jeder Pfeifenfreund wird mit Genuss in die Erzählungen und Berichte zu bemerkenswerten Pfeifenmacher eintauchen, besonders wenn er sich auch noch für die Menschen hinter den Pfeifen interessiert. Im Grunde gibt es aus meiner Sicht nur zwei Kritikpunkte, der falsch gewählte Titel und Untertitel sowie das Format des Buches. Der Verlag hätte aus meiner Sicht ein etwas größeres Format wählen können, dann wären die hervorragenden Bilder viel besser rüber gekommen, wirken diese doch häufig viel zu klein. Aber beides soll die Lesefreude nicht trüben und ich kann dieses Buch jedem Pfeifenfreund nur ans Herz legen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2009
war mit allem sehr zufrieden. besonders die aufmachung und der bebilderte inhaltlagen mir sehr am herzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2008
Man kann sich ja fragen, was hängt sich der Jazzbär da jetzt rein und schreibt genau das, was der Rezensent vorher (völlig zu recht) schon geschrieben hat?
Nun vornämlich deshalb, weil das Buch wirklich nicht nur ausgezeichnet geschrieben ist, sondern sich auch hervorragend für lange Winterabende zu einer schönen Latikamischung eignet.

Nun gut der Winter ist jetzt langsam vorbei - aber der nächste kommt bestimmt und vielleicht kann man einfach einen schönen Nichtwinterabend zu einem solchen quasi honoris causa ernennen.
Den Abstrich, dass die Bilder ein bisschen klein sind muss ich aber leider auch machen und deswegen schweren Herzens einen Stern abziehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Ein Super Buch ueber die Pfeifenmacher Europas. Mir fehlt nur eine Uebersicht von Pfeifen mit Preisen das haette ich interessiert gefunden. Das Buch zählt nur die Pfeifenmacher auf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
das Buch ist sehr umfangreich und mit vielen Fotos und Skizzen illustriert, es hat eine gute Buchgröße, der feste Einband ist sehr stabil und die Schriftgröße ist gut lesbar
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Toller Überblick. Mein Mann war total begeistert. Lässt sich sehr leicht, auch ohne Vorkenntnisse lesen.
Schöne Abblidungen.
Insgesamt sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Jedem Pfeifenraucher zu empfehlen, Anfänger wie Profis, ein sehr schönes Buch das sehr genau auf das Thema eingeht und wirklich sehr interessante Pfeifen vorstellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden