Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
25
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Oktober 2013
Ich kenne das Vorgängerbuch nicht und kann daher keine Vergleiche ziehen. Vom Gesamtpaket und dem Design gibt es aber schon mal Pluspunkte. Alles ist sehr übersichtlich und ansprechend, vor allem sehr niedlich mit gestrichelten Linien und "ausgefallenen" Schriften. Wunderschön sind auch die Fotos zu den Bastelanleitungen und Rezepten. Besonders schön finde ich daran, dass nicht nur das "Ding" an sich zu sehen ist, sondern alles atmosphärisch mit viel Deko und drumherum drapiert ist. Da kann man sich noch die ein oder andere Sache abschauen, die nicht im Buch beschrieben ist (z.B. wie man seine Tafel dekorieren kann). Die Rezepte sind modern (beispielsweise mit Chai-Tee) und garantiert ist für jeden was dabei. Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Toll finde ich auch die Geschenke aus der Küche, da werde ich garantiert einiges von verschenken. Auch bei den Bastelideen sind einige nette Sachen mit verschiedenem Aufwand dabei. Selbst bei den Rezepten stehen oftmals noch kleine hilfreiche Basteltipps dazu, die man mit Plätzchen & Co. verbinden kann. Einen Punkt Abzug gibt es von mir dennoch: Mir fehlt ein bisschen die typische weihnachtliche Wärme im Buch. Wer hier typische Weihnachtsdeko in rot-gold oder traditionelle alte Rezepte erwartet, ist fehl am Platz. Grade bei den Bastelideen zieht sich eine klare, moderne Linie durch, oftmals wirken die Dinge in meinen Augen etwas kühl. Es werden oft Pastellfarben oder schwarz-weiß genutzt. Jeder hat aber natürlich das Recht, alles in seinen bevorzugten Farben nachzubasteln. Die Advents"kränze" zum Beispiel sind auch eher puristisch als - wie man es kennt - umhüllt mich Tannenzweigen, Zapfen und Gold oder Silber. Aus diesen Gründen kam ich beim Anschauen des Buches nicht hundertprozentig in Weihnachtsstimmung. Was ich auch schade finde ist, das oftmals nur darauf verwiesen wird, dass Vorlagen oder Anleitungen für bestimmte Sachen im Internet zu finden sind. Besser wäre es gewesen, wenn man diese direkt im Buch griffbereit hätte und nicht erst den PC vor dem Basteln hochfahren muss.

Trotzdem sitze ich nun schon den zweiten Abend mehrere Stunden hintereinander eingekuschelt auf dem Sofa und schaue mir dieses Buch immer- und immer wieder an. Die Fotos sind einfach ein Fest und es gibt kaum etwas, das ich nicht ausprobieren möchte.Tolles Buch, ich bin jetzt absolut inspiriert und voller Vorfreude auf die Adventszeit.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Ein tolles Buch für die Vorweihnachtszeit! Es ist nicht nur ein Backbuch, sondern auch ein DIY-Dekobuch. Es gibt die Kategorien Adventsdekoration, Nikolaus, Punch und Co, Basteln mit Kindern, Geschenke aus der Küche, Plätzchen, Weihnachtsbäckerei, Christbaumdeko und Geschenke, Weihnachtstisch, Hot-Chocolate-Party und Silvester. Also alles für den Dezember. Wer Fräulein Kleins Blog kennt, kennt bereits den Stil und dass das Buch sehr süß ist. Die Ideen darin sind toll und der Birnen- und Chai-Orangenpunsch köstlich!

Aber! Die Rezepte funktionieren nicht immer so gut wie sie nachher im Buch aussehen. Gerade für die Torten sollte mehr Ruhe- und Kühlzeit für die Cremes einberechnet werden, sonst rutscht alles davon. Der Spekulatius-Streuselkuchen mit Äpfeln war einfach nicht so toll wie es klingt. Der Teig zu weich, besser wäre ein Mürbteig gewesen und auch sonst fehlte hier was.

Als Inspiration wirklich ein tolles Buch das ich gerne zur Hand nehme. Es braucht aber Erfahrung im Backen um zu erkennen was vielleicht nicht so funktionieren kann wie es im Rezept steht und was vielleicht fehlt oder besser wäre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Ich habe nun mittlerweile drei Bücher von Fräulein Klein und finde sie immer wieder toll.
Selbst wenn ich niemals etwas daraus backen wollte (was nicht so ist), lohnt es sich, diese Bücher zu kaufen. Sie geben so viele Ideen für Deko, kleine Geschenke, Aufmerksamkeiten, dass einem ganz warm ums Herz wird. Dank Fräulein Klein bin ich auch wieder auf "Hama-Bügelperlen" gekommen (Idee zum Weihnachtskarten-Basteln). Was mir besonders gefällt ist die Kombi aus liebevollem Blick auf das Detail, Verspieltheit und gleichzeitige Kühle durch Schwarz & Weiss - dadurch wirkt es nie kitschig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Ein wunderbar gelungenes Buch zur Weihnachtszeit. Endlich mal nicht nur Keksrezepte, sonder Tipps zur Demo, tolle Silvesterideen und liebevoll ausgedachte Rezepte. Ich habe schon vieles daraus gebacken und freue mich jedes Jahr auf's Neue daraus etwas zu machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Ich habe dieses Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und mich voll Freude auf tolle Anregungen gefreut. Ich liebe den Blogg von Fräulein Klein und hole mir auch dort des öfteren Anregungen und Rezepte.Doch leider konnte das Buch meine Erwartungen nicht erfüllen! Die Kreativanregungen sind mir schlicht weg zu kitschig und erinnern mich eher an Bastelanregungen für den Kindergarten. Für die verschiedenen Verpackungsanregungen hätte ich mir Schablonen gewünscht, es gibt jedoch nur eine schriftliche Anweisung mit Maßangaben.

Die Rezepte jedoch klingen lecker und werden bestimmt ausprobiert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
War sehr gespannt auf das Buch und ich muss sagen, dass es meine Erwartungen mehr als erfüllt hat. Ich möchte am liebsten gleich loslegen mit basteln und backen. Die Vorfreude auf Weihnachten kann beginnen! Von mir eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ich habe mir dieses Buch auf Grund einer Empfehlung aus dem Net bestellt und mein Gesamteindruck ist, dass im Vergleich zu anderen, ähnlichen Büchern nicht das hält, was ich mir vorstellte. Wobei ich durchaus differenziere, die Back- und Kochrezepte klingen wirklich lecker und ungewöhnlich und verführen zum Ausprobieren, die Dekotipps sind ehr langweilig, haben mir zu wenig Pfiff und sind mir zu simpel, wobei ich dazu sagen muss, dass ich seit vielen Jahren alles mögliche bastel und viele Techniken in diesem Bereich beherrsche. Ich kenne einige Bücher in diesem Bereich, die mich mehr angesprochen haben, aber letztendlich kann ich nur für mich sprechen und vergebe aus den oben genannten Gründen nur 3 Sterne
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dies nun ist das zweite Buch, das ich heute vorstellen möchte. Hier handelt es sich um ein Werk der Bloggerin Yvonne Bauer. Ihr Thema ist Weihnachten. Im letzten Jahr bereits hat diese Autorin ein anderes wunderschönes und dabei brauchbares Kochbuch veröffentlicht, das ich rezensiert habe. Auch ihr neues Buch besticht durch die hübsche Gestaltung und die gut erläuterten Rezepte sind noch ausgereifter als jene auch dem letzten Jahr.

Untergliedert ist ihr Buch in die Abschnitte:

Adventsdekoration
Nikolaus, Punsch und C.
Basteln mit Kindern
Geschenke aus der Küche
Plätzchen
Weihnachtsbäckerei
Christbaumdeko und Geschenke
Weihachtstisch
Hot-Chocolate-Party
Silvester

Die Ideen für die Adventsdekoration sind wirklich originell. Hier hat mich der Adventskalender mit Kugeln am meisten angesprochen. Die Idee, diese an einem schönen Ast baumeln zu lassen, finde ich nachahmenswert und witzig.

Lobend erwähnen möchte ich den Birnenpunsch. Die Ingredienzien habe ich so eben mit einer alten Freundin am Telefon ausdiskutiert und beide haben wir diese für exzellent befunden. Das Glühweinrezept ist auch bestens und verlockend, zudem finde ich den Clementinen-Ingwer-Punsch köstlich.

Es ist unmöglich an dieser Stelle alle Bastel- und Rezeptideen anzusprechen. Insofern möchte ich nur einige hervorheben. Da sind z.B. die Schokoladen-Rumkugeln. Ein raffiniertes Rezept, für welches man sehr gut Schokolade verwenden sollte. Raffiniert auch ist die Zusammensetzung der Zutaten für die Chaikipferl, die diesem Gebäck eine orientalische Note verleihen. Großes Lob für das Rezept "Schokoladenplätzchen mit Brandycreme". Eine ideale Beigabe zu einer Tasse Cappuccino.
Sehr gut gefällt mir des Weiteren das Rezept für die "Weihnachtstorte gefüllt mit Apfelkompott und Vanillencreme" und alternativ die "Mandelbiskuits mit Glühweinbirnen und Vanillen-Tonka-Sahne". Beide Rezeptergebnisse kommen meinen Vorstellungen von weihnachtlichen Leckerleien an der entsprechenden Kaffeetafel entgegen, weil beides Mal Äpfel eine Rolle spielen, die neben Nüssen und Zimt- nach meiner Vorstellung- einfach zum Weihnachtsfest dazu gehören.

Ich will nicht zu viel verraten, doch hier warten tatsächlich hübsche Kreationen auf den Leser, Betrachter, Bastler und Hobbykoch.

Gratulation zum weihnachtlichen Dessert "Kirsch-Meringues", eine gelungene Idee. Bravo. Weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Blog FRAEULEIN-KLEIN.BLOGSPOT.DE

Empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
aber leider habe ich in dem Buch nichts neues entdeckt, was ich nicht schon auf dem Blog gesehen habe :-(

Das ist ja leider bei Bloggern öfter und ich verstehe es ja auch, es ist ja doch etwas anderes, die Bilder und Rezepte in gedruckter Form in der Hand zu halten.
Aber zumindest ein paar "Knallerideen", die zuvor noch nicht veröffentlicht wurden, hätte ich gerne im Buch.

Ich habe auch schon die ersten beiden Bücher und finde sie fabelhaft, aber dieses habe ich zurückgegeben, weil mir alles schon bekannt vorkam.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
finde ich dieses bezaubernde Buch von Fräulein Klein. Ich kenne schon ihren Blog und kam nicht umhin mir das zweite Buch von ihr zu bestellen. Das Buch trägt ihren persönlichen Stil und ist sehr klar und trotzdem weihnachtlich. Für die Menschen die eher die traditionellen Farben mögen ist es vielleicht erst gewöhnungsbedürftig (Fräulein Klein verwendet meist schwarz, weiß und Pastelltöne). Die Rezepte sind ein wirklicher Knaller und laden zum nachmachen ein;)
Also ich kann dieses Buch nur empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden