Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
9
3,3 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2014
...habe das Buch schon länger im Fokus gehabt und mir davon viel versprochen. Leider bin ich total enttäuscht worden.

Schließe mich der Rezension von Yamaha rules voll und ganz an. Mehr kann und muss man dazu nicht sagen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2015
Im Vergleich zu weiteren Tourenführern Norwegen fehlen viele Angaben, genaue Kilometerhinweise ebenso wie Hinweise zu Campingplätzen und Tankstellen. Es wird fast nur die Standardroute beschrieben. Schade.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Der Autor reist mit seiner Frau als Sozia zum Nordkap und zurück. Die Reise teilt er in mehrere etwas willkürlich wirkende Etappen (=Kapitel) auf. Gegeben werden jede Menge Hinweise auf nicht besichtigte Sehenswürdigkeiten, da für die Reise nur zwei Wochen Zeit zur Verfügung standen.
Es gibt viele Fotos, die insb. den Fahrer bzw. seine Frau in den Mittelpunkt stellen - typische Schnappschüsse für's Familienalbum eben - und eine Menge Wikipedia-Informationen über die durchfahrenen Gegenden. Dazu kommen ein paar - nicht vom Autor zu verantwortende - Rechtschreib- und Satzfehler.

Insgesamt ein extrem oberflächliches Buch über eine Hatz zum Nordkapp und zurück. Wer richtige Reiseberichte lesen mag und dazu handfeste Tipps über Strecken, Besichtigungspunkte und Ausrüstung bzw. Organisation wünscht wird bei den zahlreichen - kostenfreien - Blogs zu diesem Thema wesentlich fündiger. Hier haben scheinbar Verlag und/oder Autor versucht mit verhältnismäßig wenig Aufwand Kasse zu machen und schnell einen boomenden Markt zu bedienen. Schade.
Von einem selbsternannten "Tourenführer" erwarte ich wesentlich mehr Tiefgang und Recherche sowie Hintergrundinformationen und echte Tipps. Das funktioniert jedoch bei einer eiligen "Durchreise" zum Kap und zurück nicht. Entweder der Autor wendet selbst mehr Zeit auf oder besser noch man erstellt ein solches Werk mit mehreren Autoren, die jeweils einen Teilaspekt abdecken. Dann entstehen auch echte Tourenführer, die verschiedene Alternativen je nach Klientel anbieten können.
Für unter fünf Euro kann man sich so etwas ja gefallen lassen, aber dem verlangten Vierfachen wird dieses Buch keinesfalls gerecht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
ein buch von einem paar weclches zum nordcap fährt .mit dem motorrad.nichts spannendes ,keine highlites.es wirkt sehr hektisch weil hier ein straffer zeitplan engehalten werden muss.als reiseanleitung für gleichgesinnte ist es nicht ganz geeignet.aber wenn man es wirklich mal vorhat das selbe zu tun kann man sich aus dem buch die eine oder anderen tipps heraus nehmen.man kann aber noch mehr sehenwürdigkeiten mit einbringen und sein tour etwas variieren.ein gutes startbuch um sich ran zutasten an das abenteuer norwegen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Sehr interresantes Buch um sich erte Erfahrungen für eine Reise zum Nordkap zu holen.
Man sollte nicht bewerten in welchem Zeitraum die Tour gefahren wurde!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Zu dem Inhalt des Buches kann ich micht hier nicht äußern, da das Buch mit dem Kindle quasi nicht vernünftig lesbar ist. Da die Schriftgröße sehr klein ist wollte ich diese über die Funktionsleiste des Kindle ändern. Das war aber leider nicht möglich, sondern man muss die Größe über den Touchscreen ändern. Der Nachteil hierbei 1) das muss man für jede Seite machen und 2) die Seiten müssen auch in der waagerechten gescrollt werde. Beides nervt gewaltig und wenn ich gekonnt hätte würde ich für die Kindle Version auch 0 Sterne vergeben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Das Buch liefert erstmals sehr detaillierte Reiseinformationen und schöne Fotos von der Route zum Nordkap. Ich plane gerade selbst eine Reise mit dem gleichen Ziel.Die Informationen sind dafür sehr hilfreich und machen große Lust auf dieses Abenteuer.Besonders interessant war für mich das kleine Zeitfenster,in der die Reise durchgeführt wurde.Die Idee für die Anreise mit dem Zug nach Hamburg und der Fähre nach Oslo finde ich gut.Mir hat der Bericht , wenn auch kein literarisches Highlight, gut gefallen.Es zeigt was machbar ist und was ich ev.anders machen werde.Beeindruckt hat mich der Bericht auf Seit 87 wie der Sturm Zelt und Motorrad verblasen hat, der Autor sich erst um die Maschine(die braucht er ja noch),dann um seine Frau gekümmert hat.Dafür hat er auch sein Fett wegbekommen.Alles in allem, kann ich das Buch zur Reiseplanung nur empfehlen. Für mich steht auch fest, der Weg ist das Ziel.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
Dieser sehr informative Ratgeber von Hamburg zum Nordkap und zurück sollte keiner verpassen! Alle wichtigen Details sind genauestens und lustig beschrieben. Gute Fotos runden dieses preiswerte Buch bestens ab. Auch als Autofahrer sollte man dieses Tourenbuch verwenden. Danke Fam. Pfleger für dieses schöne und tolle Buch und weiter so !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2015
Es ist nicht leicht ein solches buch zu finden. Es war ein Geschenk und daher war ich unsicher ob es das richtige ist. Aber da der Beschenkte eine Skandinavien-Tour mit dem Motorrad plan, war es zum Inspirationen holen nicht verkehrt. Es wurde jedenfalls mit Begeisterung in Empfang genommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden