flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6

am 14. Juli 2014
Das Buch ist der ideale Begleiter für alle Mountainbiker, die auf der Suche nach "neuen" alpinen Trail-Touren sind.
Interessant ist der Ansatz die Touren auf die 7 höchsten mit dem Bike befahrbaren Gipfel der Alpen (Italien, Schweiz, Frankreich) zu beschreiben, es hierbei aber nicht jeweils bei einer oder zwei Touren zu belassen, sondern immer mehrere Touren zu beschreiben. So kann jedes Gebiet problemlos bis zu einer Woche besucht werden, ohne das einem die Tourenziele ausgehen.
Text, Fotos und Graphiken sind auf höchstem Niveau und auch die GPS-Daten sind sehr genau, um die Touren problemlos nachfahren zu können. Man merkt dem Buch an, dass es mit sehr viel Begeisterung von einem Biker geschrieben wurde: Begeisterung für das Biken auf hohe Berge und wieder herunter auf den schönsten und längsten Singletrails. Die beschriebenen Trail-Abfahrten haben nicht selten eine Länge von deutlich mehr als 10km und überwinden dabei Höhenunterschiede bis zu 2.000hm.
Am vergangenen Wochenende konnte ich mich gleich von der Praxiseignung des Guides überzeugen und bin zwei Touren in Brixen gefahren (Plose-Gipfel und Stoana Mandl). Die Touren waren ein Traum, passten 1:1 zu den Beschreibungen und auch in der "Nachbereitung" der Touren hat das Buch viel Spaß gemacht.
In Summe also eine klare Kaufempfehlung für alle Mountainbiker, die gerne alpine Singletrails fahren einen Bikeführer suchen, der exakt diese als Schwerpunkt bei Tourenplanung und Tourenbeschreibung hat. Übrigens sind viele Touren in Seilbahnnähe, so dass auch Besitzer langhubiger Enduro- oder Freeridebikes voll auf ihre Kosten kommen können, indem sie die Seilbahn zur Hilfe nehmen.
Für den "Forstweg-Biker" könnte das Buch eine Motivation darstellen auch einmal abseits der "Autobahnen" zu fahren und sein Bike alpin zu bewegen. Etwas Fahrtechniktraining im Vorfeld kann hierbei allerdings nicht schaden, um die Anzahl der Schiebepassagen nicht zu lang werden zu lassen:-)
Happy Trails!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2016
Ich bin sehr zufrieden und habe überhaupt keine Beanstandungen !!!!! SUPER !!!! Es ist insgesamt sehr sehr sehr gut verlaufen!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. September 2015
Sauber recherchiert und detailliert beschrieben. Mit anspruchsvollen Zielen, die auch die erfahrene Bikerin, den erfahrenen Biker voll fordern. Spannende Touren in sieben verschiedenen Regionen der Alpen - von Südtirol über das Engadin bis in die Bernina oder ins Wallis. Letztendlich mit dem Bike hinauf bis zum Gipfel des Unterrothorns, auf 3.103 Meter.

Feine Vorschläge für ein breites Betätigungsfeld. Mit grandiosen Ausblicken in historisch interessanten Gebieten. Nichts für Anfänger. Weil Leidenschaft, erkennt der Autor, hat bekanntlich etwas mit Leiden zu tun.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juli 2014
Man merkt dem Buch an, dass der Autor Carsten Schymik mit Herz und Seele Mountainbiker ist und die Freude an seinem Hobby an andere weitergeben möchte. Gut so und weiter so. Sein Schreibstil hebt sich wohltuend ab von dem, was man in Bikezeitschriften so alles lesen muss (da ist alles supertoll und wunderschön, aber es klingt irgendwie unecht). Bei Carsten Schymik klingt es authentisch.
Die Idee des Buches, 7 Gipfelregionen jeweils mit mehreren Touren zu beschreiben, ist gut gewählt. Wegen einer Tour würde ich zum Beispiel nicht zum Mont Chaberton reisen. Die einzelnen Touren sind gut beschrieben und mit den auf CD beigefügten GPS-Daten auch problemlos nachzufahren. Da braucht es die seitenfressenden Routenbeschreibungen in Tabellenform überhaupt nicht. Wer hält schon gern alle paar hundert Meter an, kramt ein Blatt hervor und liest nach, wo es langgeht, wenn inzwischen GPS-Geräte quasi zum Standard auch bei Mountainbikern gehören?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Carsten Schymik wählte bei seinem neuen Buch mal nicht den üblichen Standardansatz: "Eine Region - unendliche viele Touren", sondern geht bewusst auf mehrere, allesamt reizvolle, teilweise auch unbekannte Bikereviere in den Alpen ein.

Damit erhält der unentschlossene Urlaubsplaner genügend Alternativen, neue Regionen zu entdecken ohne vorher selbst Touren anhand von Foren, Karten oder schlechten Beschreibungen zu erstellen. Durch die Verteilung der Regionen über den gesamten Alpenraum, empfielt sich die Lektüre auch für die wetterabhängige, kurzfristige Reisplanung fürs nächste Wochenende. Einfach die Region wählen, in der die Sonne scheint, anreisen und einige der vorgestellten Routen nachfahren. Für jede Könnerstufe werden Tracks genannt und Zusatzinformationen geben Auskunft über Übernachtungsmöglichkeiten und lokale Besonderheiten.
Die Touren sind detailliert beschrieben und werden durch die dem Buch beiliegende CD inkl. GPS Tracks ergänzt.
Danke an den Autor, dass ich jetzt weiß, wohin ich die nächsten Sommer unbedingt reisen muss.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. September 2014
Schön und informativ aufbereitet. Eine Lektüre zum Mitnehmen in die Tourenwoche die einem erstklassige Trails aufzeigt. Und mit "Trails" sind in diesem Buch auch "Trails" gemeint.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken