Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. August 2003
Wie meistens in dieser Reihe ein zuverlässiger Führer mit vielen schönen Tourenvorschlägen. Die Anfahrts- und Wegbeschreibungen sind durchwegs präzise. Bei einigen Wanderungen fanden wir die Route, die im Führer als "Variante" beschrieben ist, schöner.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Ich habe diesen Wanderführer für meine Tochter gekauft, die in der Schweiz einige Wanderungen machen will. Sie spricht kein deutsch und ich muss die gewünschten Beschreibungen der Wanderwege auf englisch übersetzen.

Da ich keine dieser Wanderungen gemacht habe beschränke ich mich auf den Eindruck des Buches.

Ich finde das kleine Taschenbuchformat ideal! Mit 11.5cm x 16cm x 1cm läßt es sich gut in einen Rucksack oder Hosensack schieben. Es wiegt nur 200g.

Unser größtes Problem war herauszufinden wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Wanderwege erreichen kann. Wenn man sich mit SBB und den Schweizer Verältnissen nicht (mehr) auskennt kann man bis zum geht nicht mehr im Internet herumgucken, viel Zeit damit verschwenden, und doch nicht ‘sicher’ sein. Der Ausgangspunkt jedes Wanderweges ist angegeben und wie er erreicht werden kann. Die Bahnhöfe muss man aber selber feststellen. Mit on-line SBB Fahrplan ist dies aber ganz einfach. Einige rätoromanische geografische Begriffe sind auf deutsch übersetzt.

Das Büchlein ist in verschiedene Kapitel eingeteilt, wobei ich die Touristischen Hinweise in Bezug auf Wetter, Gehzeiten, Ausrüstung, Gefahren, etc vor allem für Leute die in tropischen Gegenden wohnen, wichtig finde. Polizei und Unfallnotrufnummern sind auch angegeben. Auch dieses ist sehr wichtig, denn sie sind in jedem Land verschieden.

Das Büchlein ist sehr schön illustriert mit Diagrams der Wanderwege, inkl. Höhenunterschiede und Dauer einer Wanderung. Wenn die Wanderwege schweizerisch perfekt markiert sind, braucht man wahrscheinlich nicht mal Kontourenkarten.

Ich finde diesen Wanderführer gut. Wäre noch besser, wenn es eine Version auf englisch geben würde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Endlich ein Wanderführer, der tut, was er soll! Beschränkt auf wesentliche Dinge informiert er leicht verständlich und übersichtlich über Wanderrouten in der Gegend. Toll: Grafik mit dem Höhenprofil des Streckenverlaufs.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2009
Ich hatte mir erst nicht viel von diesem Buch versprochen, aber beim ersten Durchblättern war es völlig anders. Ideal für diese Gegend herausgesuchte Wandertouren, nach Schwierigkeitsgraden unterschieden, so dass man selbst wählen kann, ist dieser Weg für die ganze Familie geeignet. Wir haben selbst danach 5 Wanderungen unternommen und das Buch hat genau das beschrieben was wir gesehen haben. Die angegebenen Zeiten passen ganz gut. Empfehlenswert für Bergwanderer!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2012
Wir haben heute die erste und wahrscheinlich letzte Tour aus diesem Buch (Nr.11) gemacht. Die Wegbeschreibung war wunderbar, nur dafür dass die Tour blau gekenzeichnet ist, "daher auch bei Schlechtwetter relativ gefahrlos zu begehen" ist, und auch für "Kinder und ältere Leute" geeignet ist, kann ich diese Einschätzung nicht unterschreiben. Wenn ich meine Eltern oder gar Großeltern dabei gehabt hätte, hätte ich die Tour nicht zu Ende bringen können. Die Wege waren äußerst steil und insbesondere selbst bei trockenem Wetter stellenweise sehr rutschig. Bei einer Wanderung auf Höhen jenseits der 2000 Meter kann solch eine Fehlbeschreibung sehr gefährlich werden! Aus diesem Grund bin ich jetzt hinsichtlich der 49 anderen Touren sehr verunsichert und werde mich nicht mehr auf die Beschreibungen verlassen können.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2009
Der Wanderführer hat uns sehr gute Dienste geleistet. Die Touren sind vielseitig und gut beschrieben.
Hervorragend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden