flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
12
Tod vor der Morgenmesse: Historischer Kriminalroman (Schwester Fidelma ermittelt, Band 16)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. August 2013
Die Bewertung der Fidelma-Romane ist schwierig, wenn man alle liest ... Man wiederholt sich ständig. Sicherlich, nicht jeder dieser Romane ist gleich spannend und dynamisch, dennoch ist jeder einzelne, auch dieser, gut zu lesen und sehr unterhaltsam.

Spannend vor allem ist der geschichtliche Hintergrund eines Landes, dessen Kultur damals weit aus allen vergleichbaren europäischen Kulturen herausragte. Die Einführung sollte man unbedingt lesen, der Historiker, der sich unter dem Pseudonym Peter Tremayne versteckt, informiert ausgezeichnet über die Grundlagen der Romane.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juni 2016
Die Bücher von Peter Tremayne sind sehr gut geschrieben. Da sie historisch sind, recherchiere ich oft noch im Lexikon, um noch besser zu verstehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. März 2014
Ich mag die Schwester Fidelma Geschichten gern, sie lesen sich erfrischend und der historische Bezug macht Spaß. Ich habe die gesamte Reihe in kurzer Zeit gelesen, weil ich die Bücher einfach nicht weglegen konnte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2016
Die CD kam in der Zeit und funktioniert tadellos. Die Geschichte ist wie immer spannend und gibt interessante Einblicke in das irische Rechtssystem vor, bzw. zu Beginn der Christianisierung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juli 2013
Schwester Fidelma ist einfach immer gut und der historische Hintergrund äußerst interessant.
Schwester Fidelma ist einfach immer gut und der historische Hintergrund äußerst interessant.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2015
Dieses ist mein 13. Roman aus der Reihe. Bin nach wie vor begeistert über Tremaynes Kunst, so faszinierend das Irland des 7. Jhds. zu schreiben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Mai 2013
Ein ganz toller historischer Krimalroman mit einer schlauen Nonne und scharfem Geist. Kein Rätsel dass nicht gelöst werden kann. Ein Muß für alle Fidelma-Fans.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juli 2013
Diese Bücher sind klasse. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Habe auch meine Freundin inzwischen vom Schwester-Fidelma-Virus infiziert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2013
Alle Bücher von Peter Tremayne mit Schwester Fidelma sind die besten historischen Kriminalromane die ich gelesen habe. Kann ich nur empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2007
Fidelma und Eadulf ermitteln im ehemaligen Feindesland. Zwei Morde sind zu beklagen, 6 Ordensschwestern werden vermisst. Die Quelle des Übels liegen tief in der Vergangenheit verborgen. Beide kämpfen gegen Vorurteile und Lügen auf dem Weg zum Ziel.

Peter Tremayne zeichnet gekonnt ein Bild der alten Zeit. Die Rahmenhandlung im Zwiespalt zwischen irischen und römischen Glaubensansätzen werden (manchmal fast zu) detailiert dargestellt. Darunter leidet die Spannung. Dieser Krimi gehört meiner Meinung nach zu den schwächeren des Autors. Die Anlagen sind gut, die Verarbeitung etwas zäh. Und auch Eadulf muss sich wieder auf seine Rolle als dümmlicher Partner der großen Heldin beschränken. Schade.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden