Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
9
3,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2011
Hallo,
was man wissen sollte, bevor man dieses Buch kauft:
Es geht eigentlich nur um den Motor, Getriebe, Antrieb, Elektrik etc.

Das Buch beinhaltet keine Info zum Aufbau, Karosserie, Türmechanik etc (deswegen hätte ich es eigentlich gebraucht).

Grüße, Rainer
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2011
Das Buch beschäftigt sich ausschließlich mit den verwendeten Motoren und den zugehörigen Antriebseinheiten. Für auf der Ducatobasis aufgebaute Wohnmobile ist das gut und ausreichend. Die angegebenen Motoren werden abgedeckt. Aufgrund der Vielfalt an Typen bleiben die Hinweise jedoch teilweise auf einem recht allgemeinen Level. Beispielsweise wird dann ein Motortyp detailiert beschrieben. Für alle anderen heißt es nur "bei einigen Typen gibt es ..." ohne auf die damit gemeinten Motortypen zu nennen. Auch die zahlreichen Zeichnungen und Bilder decken zu jedem Thema in der Regel nur einen Motortypen ab. Für die anderen gibt es kein Bild und man weiß nur, dass es irgendwie anders ist... Gibt es zum gesuchten Thema nur ein Bild zu einem der Typen, die man gerade nicht hat, hat man eben Pech gehabt und ist auf eigenes technisches Verständnis oder Vermutungen angewiesen. Hat man etwas technisches Geschick ist das Buch aber eine gute Hilfe.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2015
Da so ein Fahrzeug letztens nicht ansprang war ich an sich froh, die "Reparaturanleitung" zu haben; ein paar Beispiele warum ich sie nicht sonderlich toll fand:

- Vermutung Dieselfilter verstopft bzw. austauschen, da er nicht die Welt kostet und vielleicht Probleme machen könnte: In der Anleitung steht zwar dass man ihn alle 30.000km tauschen sollte; aber wie er rausgeht steht nicht beschrieben. Dass die obere Schraube die Baugruppe zusammenhält habe ich nachdem ich selbige ausgebaut habe zwar auch rausgefunden, aber dann brauch ich keine Reparaturanleitung.
- Glühkerzen ausbauen: Im Buch steht geschrieben, dass hierfür umfangreiche Vorarbeiten nötig sind. Welche? keine Ahnung, wie weit sie gehen. Oder wie groß der Widerstand einer Glühkerze sein sollte (falls man diesen zur Orientierung eingebaut messen will; Richtwert: 0,5 Ohm)
Falls jemand dasselbe Problem hat: mit nem 12er Ratschenringschlüssel und ner langen 12er Nuß kriegt man sie auch so raus, ist aber ne ziemliche Fummelei. Aber ohne das halbe Auto auseinanderzubauen.
- In den Schaltplänen ist nirgnds angegeben, wo die Massepunkte zu finden sind oder welche Farben die Kabel haben (viell. in französischen Autos üblich?). Oder dass unterm Sicherungskasten auf der Beifahrerseite Relais sind, wofür welches zuständig ist und wie man die Abdeckung abschraubt (nicht komplett trivial).

Das zieht sich aber durch viele Kapitel, ist zumindest mein Eindruck.

Vielleicht hat sich manches gebessert, da meine Auflage etwas älter ist aber ich glaub der Etzold ist besser da er eigentlich immer recht gut ist.
Nachtrag: Der Etzold ist besser, wie eigntlich immer....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Dieses Buch ist gut aber mir fehlte hier die Auflistung des Sicherungskastens und wo ich zum Beispiel Zündungsstrom oder Dauerstrom abnehmen kann, auch wo die ganzen Relais verborgen sind und wie ich die Verkleidung des Armaturenbretts entfernen kann. Der Preis und die Lieferung war o.k.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Ich bin Besitzer eines Ducato 2.5 TDI und mache viele Dinge lieber selbst am Fahrzeug. Das Buch ist sehr technisch gehalten und für einen Bastler wie mich nicht immer geeignet. Welcher Bastler wechselt z.B. selbst das komplette Getriebe?
Im Großen und Ganzen hilft es mir aber schon weiter und ich finde, in meinem Fall ist der Preis ok. Für den 2.5er und 2.8er TDI würde ich diese Reparaturanleitung empfehlen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2012
Eine bessere Aufklärung über den Inhalt.
Z.B.der 2,8l HDI ist kaum beschrieben,hatte auch eine Bestellung über einen Peugeot Boxer ab 2002 bestellt,erhalten habe ich bis Bauj,2002.Die Beschreibung der Arbeiten ist nicht ausreichend genug,hilfreich wären auch Fotos.Z.B.sollte man wissen was alles weggebaut werden muß um z.B den Schutz des Steuerriemens zu entfernen u.s.w.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Artikel gefällt wie gewünscht. für die reparatur meines fiat ducato sehr gut geeignet !ich bin zufrieden mit dem produkt für mich
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Für einfache Reparaturen empfehlenswert, für größere Dinge nicht gut genug beschrieben und bebildert. Hilft aber bei den meisten alltäglichen Wartungen und Kleinreparaturen sehr gut weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Gut beschrieben, allerdings für eine Vielzahl von Motoren, deswegen muss im Text im er wieder. Unterschieden werden. Zeichnungen sind in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden