Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
76
3,8 von 5 Sternen
Die Durchschnittsfalle: Gene - Talente - Chancen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:21,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. August 2013
Die Grundidee des Buches finde ich toll und immer wieder für Diskussionen geeignet.
Ist am Anfang sehr leicht lesbar - steigert sich leider zu einem Fachbuch für Gentechniker....leider.

Hab`s nicht fertig lesen können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2012
Prof. Hengstschläger trifft mit den mutigen Stellungnahmen in Sachen Talente den Nagel auf den Kopf. Wir müssen wirklichbesondere Leistungen in den Vordergrund stellen. Gleichmacherei darf nicht unterstützt und gefördert werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2012
Das Buch begeistert mich ebenso wie Macht der Gene und Endlich Unendlich. Wo Hengstschläger drauf steht, ist geballtes Wissen drin! Nur weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2012
Habe einen Vortrag des Autors gehört, echt spitze und nur zum weiterempfehlen weil da auf echt amüsante Weise dargestellt wird wie leicht man in eine durchschnittsfalle gerät
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2012
Wissenschaftlicher Hintergrund, kritisch recherchiert, humoristisch aufbereitet - ein Lichtblick!
Dieses 3. Buch von Markus Hengstschläger liest sich großartig und macht MUT !!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2012
Dass Markus Hengstschläger zu den absoluten Genetik-Stars gehört, weiß man schon lange. Dass er wunderbare, lehrreiche, einprägsame, fast geniale Bücher schreiben kann, auch. Dieses ist der neuerliche Beweis dafür. Nach der Lektüre geht der/dem LeserIn plötzlich ein Licht, nein ein ganzes Feuerwerk auf: Ja, so ist es und genauso soll es nicht sein. Wir lernen für uns selber, wir lernen aber hoffentlich auch für unsere Kinder, Enkel, Urenkel usw. Und Markus Hengstschläger zeigt uns, dass wir eben nie auslernen und immer weiterdenken müssen/können/sollten. Ein Meisterwerk zum Selberlesen, Weiterschenken und Anregen. Einfach perfekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden