Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2009
Die Vielzahl der positiven Bewertungen für dieses Buch ist mir unklar.
Vorzüge:
- klar strukturiert
- verständlich geschrieben, leicht zu lesen

Nachteile:
- es werden nur die Basics erklärt (also die standard Xing-Funktionalitäten, welche die meisten User schon kennen)
- das Thema "Networking" wird nur oberflächlich behandelt, dafür gibt es bessere Literatur
- wirkt teils wie Werbung für Xing

In Summe: Gute Themen, aber nur unzureichend detailiert. Keine neuen Ideen.
0Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2008
Obwohl ich kein XING-Junkie bin und nur selten auf XING bin im Gegensatz zu den anderen Rezensenten (die teilweise im Buch als Beispiel aufgeführt sind und dementsprechend natürlich ein Interesse am Verkauf des Buches haben), waren mir mehr als 90 % der Punkte bekannt. Insoweit nichts Neues. Die meisten Funktionen in XING sind selbsterklärend und bei der Datenqualität im Profil gilt wie immer: Garbage in, garbage out! Netzwerken ist vor allem eine Menge Arbeit, ob im Internet oder herkömmlich. Nicht in jedem Job ist das notwendig, auch wenn das Buch etwas anderes suggeriert.
Als preiswertes e-Book wäre der Inhalt geeignet. Als Buch für diesen Preis eindeutig zu teuer.
0Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2010
Das Buch bietet einen leichten Einstieg in Xing - dem Businessnetzwerk. Es werden Grundfunktionen erläutert, die sich dem internetaffinen Nutzer aber bereits bei der kostenlosen Registrierung erschließen. Ich hatte mir insbesondere Tipps zum Aufbau des eigenen Profils erhofft. Leider werden aber Themen wie die "Über mich"-Seite in drei Seiten abgehandelt. Das Buch scheint eher immer wieder die Vorteile und Wichtigkeit von Xing herausstellen zu wollen, als detailierte Handlungsempfehlungen zum Einstieg zu geben. Seitenlang werden die Vorteile und Möglichkeiten zur Kundenakquise für Selbstständige erläutert. Zur Strategiefindung für mittelständige Unternehmen oder Angestellte fehlen leider interessante Informationen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Früher hat man Telefonnummern oder Adressen auf kleinen karierten Zettelchen ausgetauscht (das war schön), heute soll man sich „vernetzen“ oder in „Social Media“ machen (das ist unschön). Diese immer gleichen Parolen kann keiner mehr hören, aber sich dem entziehen, was dahinter steckt, kann erst recht keiner mehr. Also: Wenn schon, dann am ehesten Xing - und dann gleich richtig. Ich habe die Autoren im Seminar erlebt, und hier geben sie mir die Tipps und Hinweise, die ich dafür brauche, dass das SM-Tool Nr. 1 Xing gleich richtig aufgesetzt und immer weiter gepflegt wird; und dass es sogar Spaß macht. Wer hier mit der Zeit gehen will, ohne zuviel davon zu investieren, ist mit „Xing optimal nutzen“ bestens beraten.

Übrigens kommt es auch bei Social Media erst einmal darauf an, was man überhaupt erzählt; und dafür kommt es ganz zuvorderst darauf an, wer man überhaupt ist. Und dafür gibt es z.B. Die stärkste Marke sind Sie selbst!: Schärfen Sie Ihr Profil mit Human Branding
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Bei Xing dabei zu sein ist die eine, sich bei Xing zurecht zu finden die andere Sache. So wird es nicht nur mir ergangen sein. Liest man „Xing optimal nutzen“, dann werden einem viele seiner Fehler schnell vor Augen geführt. So ging es jedenfalls mir. Leicht verständlich erarbeitet man sich dann Punkt für Punkt. Und setzt das Ganze für sich passend um. Fast wäre ich selbst zum Kontaktsammler geworden. Heute wähle ich aus, präsentiere mich viel besser und weiß viele Einstellungen zu nutzen. Irgendwann konnte ich mit Xing dann immer besser umgehen. Auch wenn ich heute noch ab und zu schnell nachlesen muss. Doch jetzt weiß ich ja wo vieles steht. Für mich jedenfalls ist dieser Leitfaden eine wirkliche Bereicherung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2009
Kompliment zum praktischen Win-Win-Koffer "XING optimal nutzen"! Trotz meiner Erfahrung habe ich erst jetzt die vielen virtuellen Möglichkeiten bei Xing erkannt und besonders die kleinen Feinheiten, nach denen ich schon länger auf der Suche war. Wertvolle Impulse helfen, das eigene Profil mit neuem Blickwinkel zu betrachten, und anschließend zu optimieren. Auch die automatischen Suchagenten hatte ich bisher noch nicht perfekt eingesetzt, um Zeit zu sparen.

Mein Fazit: So eine gut durchdachte und strukturierte Plattform wie XING "learning by doing" erobern zu wollen ist heutzutage Zeitverschwendung. Dafür gibt es dieses Buch.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2009
In diesem Buch werden einem die Vorzüge der Online-Plattform Xing übersichtlich und strukturiert dargestellt. Kaum jemand wird zwar Zeit und Lust haben, neben Job und Familie alle diese Tipps beachten zu können, jedoch kann sich jeder das heraussuchen, was ihm am Sinnvollsten erscheint. Man bekommt wertvolle Tipps über Eigenmarketing und Kontaktpflege, jedoch habe ich auch festgestellt, dass sich einige Dinge schon aus dem gesunden Menschenverstand heraus ergeben. Zum Beispiel erscheint es als nur allzu logisch, dass man einen Grund für eine Kontaktaufnahme angeben sollte. Trotzdem gut, dass es nochmal erwähnt wird.

Dieses Buch lohnt sich auch dann, wenn man nicht unbedingt Xing-Junkie ist, sondern seine Schwerpunkte woanders setzt. Viele Kapitel können auch auf andere Plattformen oder auf das wahre Leben (ohne Internet und Handy :-)) angewendet werden. Man bekommt eine Art Nettiquette wie von Herrn Knigge.

Fazit: Dieses Buch ist zwar Xing-Eigenmarketing, jedoch trotzdem sehr nützlich!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Da nutzt "Mann" XING schon einige Jahre und hat noch nicht entdeckt welche Möglichkeiten sich daraus noch ergeben. Ob technische Tipps zu Einstellungen, Suchen und gefunden werden, wie auch Hinweise zur klareren "Profilierung", das Buch bietet eine Menge Tipps und Hinweise. Es ist für Alle diejenigen die XING wie ich nur wenig oder nur zum "Kontaktsammeln und Verbindungen mit Bekannten und Kollegen herstellen" genutzt haben, wie wenn man XING mit neuen Augen sieht. Hereinspaziert in die "neue XING Welt" das Buch ist dabei der Guide.
Und wem dies nicht genügt, dem empfehle ich den Workshop von Joachim Rumohr. Viel Spaß beim "xingen" Hans Heß
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mit Erleichterung nehme ich zur Kenntnis, dass es nicht zu den narrensicheren Merkmalen der älteren Generation gehört, wenn man gerne Handbücher in Printform hat. Obwohl man die wichtigsten Tipps zur Handhabung des Netzwerks Xing auch auf dem Bildschirm lesen könnte, sind Bücher wie dieses selbst bei jüngeren Nutzern willkommen. Allerdings werden sie die 184 Seiten kaum Zeile für Zeile lesen, sondern das herauspicken, was ihnen bisher entgangen ist. Und sie werden auch nicht jeden Tipp als Gebot auffassen. So werde ich zum Beispiel trotz der Aufmunterung der beiden Autoren nicht gleich jeden Kunden, Geschäftspartner oder Kollegen fragen, ob er schon bei Xing registriert ist. Gebrauchsanweisungen wie diese sind Angebote, keine Anweisungen.

Ausser den zehn Anleitungskapiteln findet sich auch ein Kapitel über das Unternehmen, die Idee. Da erfährt der Leser, wie das Netzwerk entstand, wem es einen Nutzen bringt und wie es Einnahmen generiert. Doch Details, wohin der Gewinn geht, sucht er vergeblich. Etwas mehr Transparenz könnte da nicht schaden. Vielleicht hat die Zurückhaltung damit zu tun, dass die beiden Autoren als Moderatoren mit dem Unternehmen verbandelt sind. Wie dem auch sei, das Hauptanliegen ist ja ein anderes. Andreas Lutz und Joachim Rumohr wollen ihren Lesern ausführlich darlegen, wie sie Xing optimaler nutzen können. Und das gelingt ihnen gut.

Mein Fazit: Wer sich nicht gerne durch Hilfefunktionen klickt und lieber ein Buch in den Händen hat, wird den beiden Autoren dankbar sein. Auch wenn mir die gesetzten Prioritäten nicht immer logisch scheinen, empfehle ich diese Gebrauchsanweisung gerne weiter.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2009
Also, ich würde mich deutlich nicht als Xing-Anfängerin bezeichnen, ich war dort schon lange aktives Mitglied, als es noch OpenBC hieß - ich bin also ganz klar ein Early Adopter, um's auf schick zu sagen. Und ich nutze die Business-Plattform recht intensiv und würde mir in der Kategorie 'Online-Networking-Intensität' auf einer Skala von 1 bis 10 so bummelige 9.2 zuordnen.

Und dennoch hab ich in dem Buch Xing optimal nutzen so manch guten Tipp gefunden, wie ich meine Networking-Kompetenz auf der Plattform und den geschäftlichen Nutzen von Xing für mich noch optimieren kann.

Das Buch ist prima für Anfänger geeignet, denn die Grundfunktionen werden anschaulich erklärt. Und zwar nicht unter dem Aspekt: So geht's - klick dies und trag das ein - sondern unter dem Aspekt des Nutzens für mich, fürs Networking - die Strategie also immer im Hinterkopf habend und gleich erklärend.

Das Buch ist aber eben auch prima geeignet für 'alte Hasen'. Denn jeder nutzt Xing ja quantitativ und qualitativ unterschiedlich, verfolgt andere Strategien. Manche agieren sehr offensiv, andere wieder reagieren nur (wenn überhaupt). Und so sind die Tipps und Hinweise immer auch ein kleiner Blick über den Gartenzaun. Wie nutze ich Xing, wie tun es andere? Und wie gesagt: Auch ich hab noch einiges wirklich Neue gefunden in dem Buch, hab so manchen Aha-Moment erlebt.

Was mir auch gut gefällt, ist, dass auch Tipps für Basisnutzer ohne Premium-Account bei Xing gegeben werden. Ich würde zwar, sowie man auch nur halb-geschäftlich unterwegs ist, immer zu einem Premium-Account raten. Man kann das Netzwerk dann wirklich viel, viel besser und effizienter nutzen, aber ich finde es gut, dass in dem Buch die Basis-Nutzer nicht gönnerhaft von oben herab behandelt oder gar ignoriert werden sondern ebenso gute Tipps bekommen wie die Premium-Nutzer.

Das Ganze ist gut geschrieben, hat erfreulich wenig Screenshots, ist locker zu lesen, die Tipps sind nachvollziehbar und einfach umzusetzen - kurzum: gefällt!

Xing gibt seit einiger Zeit richtig, richtig Gas. Wöchentlich gibt es neue Funktionen, Features, Applikationen. Von daher ist schier unmöglich, mit einem gedruckten Buch zur Nutzung von Xing völlig aktuell zu sein. Aber die nächste überarbeitete Auflage von XING optimal nutzen: Geschäftskontakte - Aufträge - Jobs. So zahlt sich Networking im Internet aus steht ja schon in den Startlöchern und wird in wenigen Wochen erscheinen. Von daher könnte man mit der Anschaffung die wenigen Tage ruhig noch warten.

Andererseits: Grundsätzlich hat sich an den Funktionen und strategischen Nutzungsarten von Xing nicht viel geändert. Insofern kann man sich auch ruhig diese Ausgabe zulegen, ohne Wesentliches zu verpassen. Die paar Xing-Aktualisierungen kann man sich auch direkt auf der Plattform draufschaffen. Wichtiger ist ja, das Grundsätzliche zu verstehen und für sich selbst umzusetzen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden