Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2016
Immer wieder ein Kauf wert. Inhalt ist äußerst Interessant aber das ist ja hier wirklich Geschmackssache.Wenn einem die Überschrift zusagt dann ist es wirklich ein Kauf wert aber hier jetzt den Inhalt zu erläutern wäre etwas zu viel des Guten. Wie immer schafft die GEO ein tolles Leseerlebnis mit tollen recherchierten Details und ausdrucksstarken Bildern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Diese ganze Serie (Geo Epoche) ist einfach klasse. Vile interessant detailreiche Geschichten, tolle Bilder und natürlich viel geschichtliche Information, auf beste Weise transportiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
Die Grausamkeit des Bürgerkriegs, seine Hintergründe und auch das Ausstrahlen bis in die heutige Zeit, waren mir in all den Details bisher nicht bekannt. Und so habe ich dieses Heft sofort verschlungen und kann es nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Der Bürgerkrieg von allen Seiten beleuchtet. Ich habe noch viel Interessantes gefunden, von dem ich noch nichts wußte. Danke für dieses Heft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Super Teil für die Prüfung da steht alles ausführlicher als in anderen Zeitschriften GEO ist das Geld wert und die gebrauchte Zeitschriftist ist auch sehr sauber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Günstiger Preis für eine wie immer spannende Ausgabe von Geo Epoche. Das einzige kleine Manko war die relativ lange Lieferdauer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
In gewohnt informativer und locker lesbarer Weise behandelt dieses schön bebilderte Heft die Geschichte des amerikanischen Bruderkampfes. Nach einleitenden Texten über die konfliktreiche Vorgeschichte des Bürgerkriegs und sehr informativen Texten über die streng hierarchisch organisierte und strukturell reformunfähige Sklavenhaltergesellschaft des Südens wird im zweiten Teil des Hefts über verschiedene Artikel verteilt die sich stetig vollziehende Radikalisierung des Krieges beschrieben, deren Auswirkungen bereits die Umrisse der großen Konflikte des zwanzigsten Jahrhunderts erahnen lassen und diesen Krieg so als ersten "modernen" Konflikt der Geschichte erscheinen lassen:
- Einsatz neuer Waffen mit zuvor ungekannter Wirkung, z. B. Sprenggranaten anstelle von Kanonenkugeln und der erstmalige Einsatz von Panzerschiffen und U- Booten
- der Einsatz zuvor unvorstellbar großer Massenheere führte zu zuvor ungekannten Verlustzahlen
- Entwicklung neuer Strategien (Graben- und Stellungskrieg)
- Mobilisierung sämtlicher verfügbarer Ressourcen und der Gesellschaft zu Kriegszwecken
- gezielte Schädigung der gegnerischen Zivilbevölkerung und Ressourcenvernichtung um dem Feind so den Nachschub zu erschweren und die Bevölkerung zu demoralisieren ("totaler Krieg")
Abschliessend wird darauf eingegangen inwiefern sich dieser bisher verlustreichste Konflikt der US- Geschichte bis in die Gegenwart hinein auswirkt und das Verhältnis zwischen Nord- und Südstaaten bis in die neueste Geschichte hinein belasten konnte.

Für alle am Thema interessierten ein sehr empfehlenswerter Einstieg, aber auch für bereits "Fortgeschrittene" noch ein großer Lesespaß.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Diese Zeit des Bruderkriegs in der noch jungen Nation gilt als eines der ersten und größten Traumata der amerikanischen Geschichte und hat die Innen- und Außenpolitik dieser Nation wohl nachhaltig beeinflusst.

Nach einer einleitenden Darstellung der wichtigsten Schlachtfelder des Kriegs folgt eine Serie von nachkolorierten Photographien vom Schlachtfeld, aus dem Heerlager und von Sklaven bei der Arbeit. Darauf gibt es einen Artikel zu dem viel besungenen John Brown, dessen Name viele aus dem gleichnamigen Lied kennen.

Nach einer Darstellung der Sklaverei in den Südstaaten und der Baumwolle, die diese Art des Wirtschaftens dort lohnend machte, geht es direkt in [i]medias res[/i] mit einem ausgiebigen Artikel zur Schlacht von Bull Run, dem Initialgefecht des Krieges. Hierauf folgen mehrere Artikel zu Aspekten des Krieges, wie Geheimdienstarbeit, Seekrieg und die ersten Panzerschiffe, die Bedeutung neuer Schusswaffen und den ersten Einsatz schwarzer Soldaten in amerikanischen Einheiten. Auch die Wehrpflicht wird hierbei erstmals in Amerika eingeführt.

Die letzten vier Artikel beschäftigen sich mit der Kapitulation, der Ermordung Lincolns, dessen Leben dabei genauer beleuchtet wird, dem Wiederaufbau der Nation und schließlich in einem Interview mit Professor Jörg Nagler mit einer Nachlese des Konflikts und seiner Bedeutung für die aktuelle amerikanische Politik. Zum Abschluss gibt es wie gewohnt eine ausgiebige Zeittafel, die die wichtigsten Ereignisse noch einmal im Zusammenhang darstellt.

Dies ist mal wieder ein sehr gelungenes Heft, das einem zu einer Zeit, in der sich Amerika aus anderen Gründen zu teilen scheint – Waffenbesitzdiskussion, Revision der Geschichte der Sklaverei, GOP gegen Lib.-Dems – zeigt, wo die Wurzeln einer solchen Teilung historisch gesehen liegen könnten. Sehr informativ.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken