Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
20
3,8 von 5 Sternen
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Ändern
Preis:68,06 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Büroarbeiten heutzutage sind so intensiv und anspruchsvoll geworden, sodass auch Kleinunternehmer zu solchen Produkten greifen müssen, um überhaupt eine "einfache" Übersicht aller Dinge zu haben.

Doch das sollte jedem bewusst sein, der sich mehr oder weniger in diesen Bereichen aufhält. Um der nackten Wahrheit einen Strich durch die Rechnung zu ziehen, verhelfen wie hier einige Euros:
Die Installation gestaltete sich recht schnell, problem- und hindernislos. Zwischenzeitlich kann man sich schon mal einen Kaffee gönnen, um Energie für den Software-Dschungel zu tanken. Gerade bei solchen Programmen sollte man sich vielleicht die eine oder andere Passage im Handbuch durchlesen, bevor man sich drauf los stürzt und nicht weiss, was Sache ist.

Wie man auch immer die Zeit totschlägt, ist Euch überlassen. Der wichtige Teil der Sache kommt jedoch mit Vollendung und Start des Programms. Hier ist eigentlich alles relativ gut, simpel und "stressfrei" aufgebaut. Man findet sich gut zurecht, wenn man sich ein paar Tage damit auseinander setzt und sich die Menüführung aneignet.
Die verschiedensten Aufgaben, die diese "kleine" Version - eben für Kleinunternehmer etc. - beinhaltet, reichen für den alltäglichen Gebrauch absolut aus. Hier wird einem nicht nur die Arbeit erleichtert, sondern teilweise auch komplett übernommen. Soll aber auch nicht heissen, dass jeder innerhalb einer Woche zum anerkannten Buchhalter wird, sobald er sich mit dieser Software auseinander setzt. Grundkenntnisse und Verstand über verschiedene Materien und Vorgänge sollten natürlich gegeben sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wie bei vielen anderen Programmen auch beginnt das Setup automatisch. Nach einer kurzen Eingabe des Codes und Bestätigung muss man nicht viel mehr tun und die Installation ist schnell abgeschlossen. Nomen est omen. Büro easy vermittelt dann auch den kinderleichten Status bereits im Namen und im Icon.

Man sollte ziemlich viele Daten bereit halten, die ich anfangs nicht parat hatte. Steuernummer, Umsatzsteuer etc. Einiges kann man einfach mit Weiter durchklicken. Anders als beim Vorläufer 2013 hat man nunmehr Hauptaugenmerk auch auf das SEPA Verfahren gelegt. Der Besteller muss jedoch aufpassen, welche Version bzw. welchen Umfang er benötigt. Dementsprechend ist die Version anzuklicken.

Hat man sich dann durchgeklickt stehen einem durchaus praktische Anwendungen wie Elster, Zahlungsverkehr und Bestellungen sowie vieles mehr zur Verfügung. Es lassen sich Rechnungen schreiben, Bestellungen erfassen und bspw. ein Kassenbuch führen. Man kann die Daten direkt an den Steuerberater übermitteln, den man ja vorher eingegeben hat. Meines Erachtens hätte das hier gesplittet werden müssen. Das Programm ist anfangs durchaus auf Unternehmen ausgerichtet. Hier hätte man von vorneherein eine Weichenstellung für Privatnutzer durchführen können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 16. Juli 2014
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
An dieser Software scheiden sich die Geister.

Fakt ist - grundsätzlich ist Lexware Büro Easy in allen drei Versionen (Easy, Standard, Plus) ein günstiges & solides Buchhaltungsprogramm, überwiegend konzipiert und entwickelt für Firmen, deren Anforderungsprofil größtenteils aus den Kernbereichen "Kundendaten erfassen - Rechnungen erstellen - Zahlungseingänge überwachen" besteht. Für diese Vorgänge wird eine leicht verständliche Software, inkl. entsprechender Hilfestellung und begleitender Tools geboten, die entscheidende Schnittstellen (DATEV, Elster, Online-Banking) unterstützt und einige zusätzliche Gimmicks (Chefmodus, Abschreibungsrechner) enthält. Die Leistung steigert sich kontinuierlich, Easy dürfte kleine Unternehmer rundherum zufrieden stellen, die Standard-Version wurde bzgl. Ihres Inhaltes schon auf recht ambitionierte Firmen zugeschnitten, spätestens mit der Plus-Variante nähert man sich einer eierlegenden Wollmilchsau inkl. vollständiger Mitarbeiterverwaltung (Zeiterfassung, Reisekosten etc.). Und verliert dabei leider schnell den Überblick.

Für die problemlose Installation und Erstkonfiguration, die meist stabile Anwendung (Probleme und Abstürze im Bereich Online-Banking sind nicht gänzlich abzustreiten), die einfache Oberfläche (da auf dem Niveau von DOS-Zeiten hängen geblieben) und den - im Vergleich zu Konkurrenzprodukten - mehr als gerechtfertigten Anschaffungspreis, würde ich Lexware für dieses Produkt sofort fünf Sterne und damit eine Höchstbewertung zugestehen.

Fakt ist aber auch, dass sich der Endverbraucher vor dem Kauf ausführlich über diese Software informieren sollte. Die Datenübernahme aus Vorgängerversionen ist mangels Kompatibilität nicht immer gewährleistet und gleicht in einigen Fällen einem Vabanquespiel. Die Menüführung selbst ist nicht immer logisch aufgebaut und in Teilbereichen wenig innovativ. Und es nervt, bestimmte Features nur nach zusätzlicher Aktualisierung per Internet nutzen zu können, anstatt diese bereits im Grundumfang zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Es erfordert nicht wenig Zeit und Einarbeitung, um Lexware vernünftig bedienen und effektiv damit arbeiten zu können. Ausführliche Hilfestellungen, FAQs und ein dickes PDF-Handbuch unterstützen den Anwender, diesbezüglich hat sich die Firmenpolitik deutlich zum Besseren gewandelt. Ebenfalls ein klares Plus - die OpenSource Schnittstelle, die z.B. die Zusammenarbeit mit OpenOffice ermöglicht.

Fazit: Der Weg "in" die Lexware-Welt ist ggf. etwas steinig und hart. Aber dort einmal zurechtgefunden, erweist sich Büro Easy als funktionale, umfangreiche und zuverlässige Buchhaltung- und Finanzsoftware.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Juli 2014
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Software hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Für Kleinstbetriebe ist das Programm ideal geeignet. Es erschlägt einen nicht mit Funktionen und bietet alle Funktionen, die man benötigt. Natürlich ist das Produkt von der Handhabung her nicht mit einem PC-Kaufmann Komplettpaket vergleichbar, was ich früher im Einsatz hatte. Die Installation verlief ohne Probleme. Das Programm erklärt Schritt für Schritt, was zu tun ist. Die Hilfsfunktion ist ganz gut gemacht. Ich habe schon mit Sage KHK, Lexware, Büroware und diversen anderen Programmen gearbeitet, die deutlich mehr zu bieten hatten.

Wenn jemand vorhat, sich mit einem Kleinunternehmergewerbe selbständig zu machen und Einnahmen/Überschuss Rechnung zu verwenden, dann würde ich dieses Produkt empfehlen. Natürlich sollte man sich vorher mit einem Steuerberater zusammensetzen, bevor man loslegt und sich über die Gründung eines Unternehmens und die Wahl der richtigen Unternehmensform beraten lassen. Auch bieten IHK/HWK Hilfe an, in Form von kostenloser Beratung, Kurse, etc... Wer sich selbst mit Buchhaltung auskennt und auf einen Steuerberater verzichten kann, der kann mit Büro Easy auch alles selber machen. Die ganzen buchhalterischen Dinge lassen sich auch selbst lösen und ausdrucken, sodaß man sich viel Geld an Steuerberatungskosten sparen kann. Wer schon mal selbständig war oder ist, weiß wovon ich spreche. Als Kleinunternehmer sollte man ohnehin alles selbst machen, sonst rechnet sich das Gewerbe nicht. Wer vom Steuerbüro darauf hingewiesen wird, daß doppelte Buchführung erforderlich ist, sollte eine deutlich umfangreichere Lösung, bzw. ein Komplettpaket wählen, da Büro Easy wirklich nur auf Kleinstbetriebe ausgerichtet ist, die aus einer Person bestehen. Was mich am Programm stört, sind diverse Dinge, wie die etwas umständliche und unlogische Handhabung im Vergleich zu Produkten von Sage KHK. Auch stört mich, daß wenn man einen Vorgang abgeschlossen hat, z.b: Kunde angelegt, Rechnung geschrieben, daß nicht direkt ein Ausdruck erfolgt. Wenn man nicht aufpaßt, geraten Rechnungen in Vergessenheit. Man kann auch nicht unter Druck wählen, daß dies automatisch erfolgt. Das finde ich total bescheuert. Auch die Buchhaltung druckt nicht jedes Mal einen Beleg aus. In der Schule haben wir gelernt, keine Buchung ohne Beleg. Man muß immer dem Programm hinterher sein, daß alles richtig läuft. Aber wie gesagt, wenn man eh nur ein Kleinunternehmergewerbe anmeldet und nur einen Jahresabschluß für das Finanzamt und die Steuererklärung benötigt, ist das alles zu verschmerzen. Dennoch kostet dieses umständliche Bedienung unnötig Zeit. Aber angesichts des Preis/Leistungsverhältnisses ist das zu verschmerzen.

Das Programm bietet zwar im Gegensatz zur Start-Version sogar Doppelte Buchhaltung, jedoch würde ich persönlich, wenn ich ein Gewerbe in einer Umsatzdimension über der des Kleinunternehmers betreibe, mehr Geld für Software ausgeben und ein deutlich umfangreicheres Paket anschaffen.

Hier genau der Unterschied zur Start-Verison:
Doppelte Buchhaltung, Warenwirtschaft, Kassenbuch, Kommunikationsfunktionen: Serienbriefe, Newsletter, Korrespondenz
Kassenbuch
Erstellung von Bestellungen, Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen
Lastschriften, SEPA- Lastschriften direkt schreiben und online abgleichen
Lexware eRechnung: Freikontingent von 50 Signaturen
Budget- und Klassenverwaltung
Vollständige Buchhaltung für Bilanzierer inklusive E-Bilanz
Lagerverwaltung/Inventur
ABC-Analyse zu Kunden, Lieferanten und Artikeln
Eigenverbrauchsrechner
Microsoft Office-Anbindung

Vergleich aller Versionen siehe Kommentare.

Wer zusätzlich noch Mitarbeiter Zeiterfassung, Brutto-Nettorechner, Reisekosten, Projektverwaltung und Akontorechnungen, Termin- und Aufgabenorganisation benötigt, sollte direkt zum großen Paket greifen:

Lexware büro Easy Plus 2014 (Version 9.00)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Trotz seines wohlverdienten Ruhestandes, wollte mein Schwiegervater nicht sofort und komplett untätig werden. Daher beschloss er, ein Kleinstunternehmen zu eröffnen und weiterhin seine alte Stammkundschaft zu betreuen.

Aber ganz ohne Buchhaltung ging es nicht. Daher entschied er sich auf Empfehlung eines Bekannten für die Software büro easy von Lexware, die einfache und vollständige Bürosoftware für Nicht-Buchhalter verspricht.

Die Installation ging auch problemlos, das Einrichten ist Dank einer digitalen Hilfe kein großes Problem. Mit der Software hat man alles im Überblick und für mich war die Bedienung intuitiv möglich. Rechnungen lassen sich grafisch gestalten und ausdrucken. Nur an manchen Stellen war ich mit den Buchungen unschlüssig, da diese einfach nicht korrekt gespeichert wurden und ich auf Fehlersuche gehen musste.

Natürlich muss man sich im Klaren sein, dass man für den Start alle wichtigen Daten benötigt. Die Adresse ist dabei erst der Anfang, dann geht es weiter mit Umsatzsteuer, Steuernummer, Kontodaten (SEPA dabei nicht vergessen), usw.
Man ist beim Einrichten erst einmal eine Weile beschäftigt. Auch das Gestalten des Rechnungsformulars nimmt zunächst ein wenig Zeit in Beschlag. Aber, diese ganzen Eingaben, muss man nur einmal machen. Danach speichert das Programm sie und man muss sie nur noch abrufen.

Man kann Warenlisten oder Kundenstammdaten einrichten. Auch Warenbewegungen können erfasst und gepflegt werden.
Sehr praktisch fand ich die Chefübersicht. Hier hat der Chef alle wichtigen Informationen zu seinem Unternehmen auf einen Blick. Formulare werden quasi auf Knopfdruck automatisch erstellt und ein Monatsbericht für das Finanzamt kann man problemlos ausdrucken.
Eine Verbindung zum Steuerberater ist mit dem Programm theoretisch auch möglich, habe ich aber nicht getestet.

Fazit:
Eine sehr schöne Software, die meinen Schwiegervater bei seiner Arbeit unterstützt. Lediglich bei der Einrichtung mit den ganzen Abfragen musste ich helfen, jetzt kommt er schon alleine damit zurecht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da ich mich in diese Software gerade einübe kann ich nicht nicht viel dazu schreiben bis auf das die Bank-Konto-Anbindung einwandfrei funktioniert. Auch lassen sich schnell mal ein paar Rechnungen und Aufträge zu drucken.
Ich benutze es im Prinzip nur um vermietete Wohnungen und Geschäfte, und alles was damit zusammenhängt, zu verwalten bzw. für den allgemeinen Zahlungsverkehr mittels Onlinebankring.

Die Installation unter Win7 64 ging recht schnell und nach der Registrierung ist man schon mittendrin.

Gut finde ich die OpenOffice-Schnittstelle. So ist man nicht fast genötigt dazu alternativlos MS Office benutzen zu müssen.

Alles in allem macht das Programm, dank seiner sehr einfachen und "schnörkellosen" GUI und teilweise fast intuitiven Strukturierung einen ganz passablen Eindruck. Dennoch wird es noch eine ganze weile dauern bis ich mal die ganzen Untiefen des Programms erkundet habe und ch mal komplett flüssig damit arbeiten kann.

Bis dahin vergebe ich mal 3 sehr gute Sterne mit Tendenz nach oben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Software ist anscheind wirklich für komplette Nicht-Buchhaltung. Soll/Haben kennt das Ding wirklich nicht. Bin mit meiner Steuerberaterin verzweifelt. Ansonsten finde ich es auch nicht sehr anwenderfreundlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wir haben schon die Vorgängerversion genutzt und sind damit sehr zufrieden ... da bei uns ein Wechsel anstand ... kam der Test

der neuen 2014 Version gerade richtig ... Leider gab es ein wenig Probleme bei der Datenübernahme ... was aber sicher an

uns lag wir sind zugegebenermaßen keine PC - Profis ... ein Bekannter half uns wie so oft aus ... und dann klappte es.

Die frustfreie Verpackung ist und sehr recht ... keine dicken Hüllen mehr ... sonder ein schicker kleine Pappschuber.

Paßt toll in die PC / EDV / Softwarekiste ... !! 4 Sterne ... da doch ein bissel Software/Installationkenntnisse erforderlich sind.

Aber bisher sind wir sehr zufrieden ... Update folgt Ende 2014
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Was gibt es zu meckern? Eigentlich nur, dass die Bedienung hier und da ein wenig holprig ist. Anders ausgedrückt hakt es an einigen Stellen, was nicht hätte sein müssen, sprich besser hätte gestaltet werden können.
Schade deshalb, weil sich die Software für den leicht vorbelasteten User weitgehend selbsterklärend bedienen lässt. In die Dokumentation muss man kaum gehen. Wenn es doch einmal hakt, kommt man mit gidf.de schneller ans Ziel, als mit den zur Verfügung stehenden Erklärungen des Herstellers.
Die Installation ging flott und stressfrei vonstatten.
Damit sollte man in Kleinbetrieben oder Vereinen ausreichend versorgt sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Viele Funktionen sind sehr umständlich gestaltet, ich hatte mehrere Male Schwierigkeiten mit der pdf-Schnittstelle und auch Import-Export-Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt. Das Schlimmste ist jedoch die Benutzeroberfläche. Noch un-intuitiver geht es nicht mehr. Auch nach Monaten habe ich mich nicht daran gewöhnt. Listen sind kaum anpassbar. Daher bin ich jetzt zu einer anderen Software gewechselt.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)