flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 30. Dezember 2015
Dieses Lehrbuch ist ein fantastischer Einstieg in die höhere Mathematik.

Es nutzt die klassische Struktur mathematischer Texte (Definition, Beweis, Beispiel, Satz), glücklicherweise aber auch Einleitungen, umfangreiche Erläuterungen, und nützliche Hinweise. Eifrige Mathematiker scheinen diese Art von Information schnell als redundant abzustempeln und wegzulassen. Dieses Buch hingegen stellt Didaktik über theoretische Vollendung, was bei einem Lehrbuch ja auch Sinn macht.

Um den besten Teil zu erwähnen: Die vielfältigen Übungen. Man wird langsam von erklärten Beispielen über Verständnisfragen und Aufwärmübungen zu den üblichen Übungsaufgaben geführt. Alle Aufgaben sind mit Lösungen versehen, die Verständnisfragen mit Erklärungen. Das ist lerntechnisch hervorragend und eine willkommene Abwechslung zum altbekannten Muster anderer mathematischer Texte (Keine Aufgabenbeispiele, dann ein paar lose zusammengewürfelte Aufgaben mit wild variierendem Schwierigkeitsgrad, keine Lösungen).

Auch hervorzuheben ist die klare Struktur und Formatierung, mit nummerierten, grafisch hervorgehobenen Definitionen und Sätzen, und einem klaren Inhaltsverzeichnis. Man musste nie lange nach etwas suchen.

Zur Sprache: Der Autor spart sich die übliche Herumschubserei von Anfängern ("Beweis ist trivial", "man sieht sofort"), trennt tiefergehende Informationen klar von seiner Hauptaussage, und schafft es trotzdem, einen umgänglichen Konversationston zu halten. Man hat das Gefühl, der Autor säße vor einem und erläutere einfach ein paar Themen.

Abschließend: Wer gerade an einer Vorlesung zu den Themen dieses Buches verzweifelt, sollte es kaufen. Am besten vorher das Inhaltsverzeichnis durchgehen (->"Blick ins Buch") und schauen, ob die eigenen Themen abgedeckt werden. Das war meine Situation, und das Buch war immer dann eine Stütze, wenn in der Vorlesung etwas unklar war (also ständig).

Eine Bemerkung: Ich hoffe, diese Art von Didaktik setzt sich in der Mathematik auch irgendwann mal flächendeckend durch. Betrachtet man die übliche Vorlesung und die Standard-Lehrbücher (z. B. Analysis 1 von Forster), ist die Norm ja eher: Stark formalisiert, mit so wenig Erklärung wie eben möglich, und ohne nennenswerten Übungsapparat.

Hinweis: Der zweite Band entspricht im Aufbau dem Ersten und ist ebenfalls ausgezeichnet.
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. März 2017
Schlägt man ohne zu lesen eine x-beliebige Seite aus, sieht dieses Buch nicht anders aus als die meisten Studienbücher für Mathematik: Gesetzt in LaTeX mit Computer Modern, viele Formeln. Doch beginnt man einmal zu lesen, haben auch Mathe-Unfähige wie ich eine Chance, die Themen zu kapieren. In präziser und überraschend verständlicher Sprache werden praktisch alle typischen Mathe-Themen der Informatik bearbeitet. Im Gegensatz zu vielen lieblosen Büchern folgen dann zahlreiche Aufgaben in 3 Stufen: Kontrollfragen, Aufwärmübungen und Weiterführende Aufgaben. Für alle Arten von Übungen gibt es aus Lösungen. Somit ist dieses Buch didaktisch wertvoll und kann auch im Selbststudium prima verstanden werden
review image
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. August 2016
In Vorbereitung auf mein Informatikstudium habe ich mir dieses Buch und auch Band 2 gekauft. Band 1 habe ich bereits durch und bin begeistert! Erstens gutes Format, zweitens gute Struktur mit Definitionen, Sätzen, Beweisen und Beispielen. Falls man einmal Anhand der Erklärung oder der Definition einen Teil nicht versteht, dann einfach Schritt für Schritt die Beispiele durchgehen und dann nochmal die Erklärung. Bis auf Eigenwerte und Eigenvektoren habe ich alles verstanden. Die Beispiele haben einen guten Schweregrad und direkt danach folgt die Lösung, man muss also nicht ständig hin und her blättern! Ich kenne bereits die Skripten vom Studium und diese sind genau der Stoff der im Buch behandelt wird.
Den "Erweiterten Euklidischen Algorithmus" hätte ich gerne in Tabellenform gesehen, so habe ich ihn erst verstanden und das Verfahren merken können. Für Informatik Studenten eine absolute Kaufempfehlung von mir!!!
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2018
Normalerweise lese Fachbücher nur auf Englisch.

Dieses Mathe Buch für Informatiker ist genial. Damit können sich deutschsprachige Studenten schon einen Wettbewerbsvorteil gegenüber US Studenten (Computer Science) holen!

US Mathe Bücher für Informatiker sind meiner Meinung nach extrem schlecht geschrieben und vernachlässigen oft Linear Algebra (Quelle: deeplearningbook.org).

Lineare Algebra ist super wichtig für Tensorgen/Skalar/Vektor + Matrix Multiplikation in z.B. Deep Learning.

Das einzige negative in diesem Buch? Software Mathematica für ein Informatik Buch zu nehmen, ist schon fast frech. Da hätte sich z.B. Python anerboten.

Die einzige Alternative um die wichtiste Mathe unter einen Hut zu bekommen, halte ich "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" (gibt es auch in der original Sprache EN). Ja, ja, Wirtschaft ....nicht bekannt dafür in die Tiefe zu gehen, aber dieses Buch umfasst die wichtisten Themen (in einem Band!).

Wer natürlich Informatik studiert, der sollte sich eher an ein Informatik Mathe Buch halten. Das Buch von Teschl ist grandios.

Franco
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Dezember 2017
Dieses Buch hat mir schon das ein oder andere Mal den Tag (und wahrschienlich auch meine Hausaufgaben) gerettet.
Glücklicherweise unterrichtet unser Professor recht nah am Inhalt des Buches, weshalb ich mich also total darauf verlassen kann, alles Nötige zu finden.
Es ist wirklich übersichtlich und verständlich aufgebaut, sogar ich verstehe es :)
Wunderbar ist außerdem, dass es so viele Übungsaufgaben, Beispiele und Lösungen gibt, damit man vor der Klausur nicht einfach nur seine alten Hausaufgaben neu durchrechnen muss, sondern auch mal andere Aufgaben lösen kann.
Ich empfehle wirklich jedem, der Informatik, Mathe oder Physik studiert (oder sich für Lineare Algebra im Allgemeinen interessiert), sich dieses Buch zuzulegen. Ob man es jetzt neu oder gebraucht kauft, ist ja jedem selbst überlassen.

Von mir gibt es aber 5/5 Sternen, ich bin unheimlich dankbar für dieses (für meine Zwecke) allumfassende Werk.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2018
Ist sehr gut für mein Informatikstudium geeignet. Hatte schon viele Bücher, die einfach zu unverständlich waren, für Leute wie mich die gerne manche Sachverhalte mehr in Worten haben als in einer mathematischen Formel. Zum Glück hat dieses Buch beides. Es kann den mathematischen Sachverhalt sehr gut erklären, ohne dabei zu sehr abzuschweifen. Beispiele mit Lösungen zwischendurch fördern die Verständlichkeit und am Ende jedes Kapitels gibt es noch weitere Beispiele mit Lösungen. Also ich kann nur sagen TOP!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. November 2017
Inhaltlich ist das Buch ziemlich gut, was dem Autor zu verdanken ist.
JEDOCH lösen sich schon nach zwei Wochen dutzende Seiten, was äußerst störend ist und man
überhaupt keine Lust mehr hat, wenn man befürchtet bei jeder Handbewegung das Buch noch mehr zu zerstören.
Außerdem muss man dann immer die losen Buchseiten richten. Dies ist für den Preis des Buches und dafür, dass es "neu"
ist keineswegs akzeptabel!!!
review imagereview image
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2018
Habe letztes Semester die Prüfung Diskrete Mathematik, dank diesem Buch bestanden. Alle Themenbereiche werden sorgfältig erklärt und die Aufgaben sowie die Lösung zu den Aufgaben sind sehr Hilfreich gewesen um die einzelnen Themen zu erlernen. Jeder der Probleme mit Mathe hat sollte dieses Buch sich Kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Januar 2018
Das Mathebuch ist echt eine Offenbarung. Sehr gut erklärt, mit sinnvollen Übungsaufgaben und einigen Randinformationen, die das lernen angenehm gestalten. Perfekt für das Selbststudium. Ich hatte schon einige potentielle Mathebücher versucht, die zum Teil (für mich) schwer verständlich waren. Das buch fordert und fördert. Fünf Sterne von mir, der sehr selten Rezessionen schreibt:-D
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2016
Also bereits in der 7. sagte mir der erste Lehrer dass das mit der IT Karriere nichts wird. Inzwischen studiere ich den Kram berufsbegleitend und dieses Buch hat mich mehr oder weniger durch die erste Mathe Prüfung gebracht.

Sehr gut beschrieben, locker geschrieben ... Gutes Werk!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden