Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
11
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:89,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. September 2013
Der Clayden beschreibt in leicht verständlicher und anschaulicher Weise sowohl Grundlagen, wie z.B. Nomenklatur und Darstellung in Strukturformeln, als auch vertiefendes Wissen der organischen Chemie. Farbige Skizzen von Strukturformeln, funktionellen Gruppen und Reaktionsmechanismen verdeutlichen dabei ansprechend die im Text vermittelten Inhalte. Wichtige Merksätze einerseits und Zusatzinformationen andererseits werden zur besseren Übersicht in Textboxen farblich hervorgehoben.
Ebenso wie Wegweiser am Anfang der Kapitel einen kurzen, prägnanten Überblick über den Inhalt der folgenden Seiten geben, verdeutlichen abschließende Worte und ein Ausblick auf die Inhalte weiterer Kapitel die Wichtigkeit und Anwendung des gelernten Stoffes. In Verbindung mit einem sehr detaillierten Inhaltsverzeichnis ermöglicht dies eine gute Orientierung innerhalb des Buches.
Begleitende Übungsaufgaben zu den einzelnen Kapiteln sind in englischer Sprache auf der Website zu finden.
Alles in allem stellt der Clayden meiner Meinung nach ein umfassendes Lehrwerk für die organische Chemie sowohl im Grundstudium als auch in der vertiefenden Lehre dar. Da die Kapitel systematisch aufeinander aufbauen, wird man schrittweise an die komplexeren Sachverhalte der organischen Chemie, wie z.B. Pericyclische Reaktionen, Diastereoselektivität oder asymmetrische Synthesen herangeführt. Damit besitzt dieses Fachbuch einen hohen Wert gleichermaßen für Einsteiger in die Fachrichtung wie auch für Fortgeschrittene. Insbesondere die eingängige und sympathische Schreibweise unterstützt maßgebend das Verständnis und macht den Clayden zu einem treuen Begleiter durch das ganze Studium.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2016
Zum einen muss man sagen, dass man im Grunde den originalen Clayden rezensiert, wenn man diese deutsche Übersetzung rezensiert. Denn Letztere orientiert sich sehr eng am Original. Und das ist das Gute und gewiss einer der Gründe, warum dieses Werk für den deutschen Buchmarkt - aus meiner Sicht - das Standardwerk für Organische Chemie ist/wird. Die Modernität, die hervorragende Gestaltung, das didaktische Konzept sind sehr gute Argumente, sich dieses Grundlagenwerk zuzulegen, wenn man mit Chemie zu tun hat. Verglichen mit meinem Allinger, Java, DeJong von 1980 (der auch schon über 1.500 Seiten hatte :) ) hat sich vor allem bei den Reaktionsmechanismen immens viel getan, die im Clayden hervorragend eingearbeitet sind. Auch gegenüber dem Vollhard/Shore ist die Herangehensweise im Clayden eben doch moderner, interdisziplinärer und didaktisch toll gelungen. Von der reinen Stoffchemie sind sich die großen Werke doch wieder recht ähnlich. Aber ich bin auch der Meinung, dass man Organische Chemie nicht nur aus einem Buch lernt, sondern sich im Lauf der Zeit vielleicht doch noch das eine oder andere "Standardwerk" dazupackt :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Der Clayden zeichnet sich für mich vor allem durch eine klare Struktur aus. Das umfassende Wissen der Organischen Chemie mit Strukturformeln, farbigen Skizzen und Textboxen und Reaktionsmechanismen sind detailliert und deutlich dargestellt. Das Nachschlagen wird durch eine gute Kapitelübersicht und das umfangreiche Inhaltsverzeichnis erleichtert. Auch die zwei Stofflesezeichen sind sehr praktisch bei über 1300 Seiten!
Der Schreibstil ist gut verständlich durch die Autoren geschrieben und erleichtert damit das Arbeiten mit dem Buch sehr. Meiner Meinung nach ist es sowohl für Haupt-, als auch für Nebenfächler gut geeignet. Ich habe es beispielsweise für die Darstellungsweisen der Reaktionsmechanismen von Nukleophiler Addition und Substitutionsreaktionen während meiner Masterarbeit in Ernährungswissenschaft genutzt.
Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Anfangs war ich skeptisch bezüglich des Preis/Leistungsverhältnis. Nach ausführlichem Durcharbeiten von mehr als der Hälfte des Buchen (hier werden alle wichtigen Theorien und Reaktionstypen ausführlich erläutert) bin ich aber begeistert von diesem Werk. Es ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene sehr zu empfehlen. Allerdings muss man anmerken, dass dem Fortgeschrittenen auffällt, dass sich bei der Übersetzung ins Deutsche (dies ist erst die 2. Auflage und somit mag man es den Übersetzern verzeihen) der ein oder andere Fehler eingeschlichen hat (bspl. werden die Bezeichnungen für die E und Z Form von Alkenen ab und an vertauscht). Aber ein Buch soll generell nie gelesen werden ohne sich gründliche Gedanken über die einzelnen Thematiken zu machen. Von diesen kleinen Fehlern abgesehen werden in diesem Lehrbuch die grundlegenden Theorien besser als in jeder Chemievorlesung durch die Herren Professoren selbst erläutert. Außerdem werden alle wichtigen Reaktionsmechanismen und (fast) alle Namensreaktionen in diesem Werk auf eine überaus ansprechende und anschauliche Art und Weise erläutert. Meine Empfehlung für Studenten der Chemie: - am Anfang des Studiums; - zur Vorbereitung auf Zwischenprüfung/Vordiplom (o.Ä.); - für die Abschlussprüfungen; oder für an der organischen Chemie interessierte Personen: Ein ganz klares JA(!) zu diesem Werk mit der Zusatzbemerkung, das Gelesene zu reflektieren.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Durch einen glücklichen Zufall gelangte dieses Buch in meinem Besitz und ich muss sagen, ich mag es :)
Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht etwas abschreckend wirken mag aufgrund seiner Ausmaße, ist es keinesfalls schwer den vermittelten Stoff in dem Buch nachzuvollziehen. Die Einteilung in nicht allzu große Kapitel ermöglicht es, auch gezielt nach speziellen Dingen zu suchen und diese zu bearbeiten (ohne das Lesen von 100 Seiten um irgendwann zum Knackpunkt zu kommen).
Weiterhin findet sich in diesem Buch alles, was irgendwie mit Organischer Chemie zu tun hat: von den Grundlagen über die Namen- und Schlagwortreaktionen bis hin zu den analytischen Aspekten von organischen Substanzen.
Die Erklärungen erfolgen natürlich in Textform und auch in sehr übersichtlicher bildlicher Form (Darstellung mit verschiedenen Farben und Anmerkungen zu den einzelnen Schritten in der Darstellung).
Aufgelockert wird das Ganze noch durch Informationskästen am Rand der Seiten mit netten Nebeninformationen (die nicht direkt mit der Chemie selbst zu tun haben, z.B. Anekdoten zur Entstehung von Stoffen, Entdeckungen, ...).
Sehr hilfreich sind auch Merkkästen, die den Text unterbrechen, in denen die wichtigsten Dinge zusammengefasst sind.
Letztendlich lässt sich sagen: man kann sich viele Organikbücher kaufen (Stereochemie, Namen- und Schlagwortreaktionen, Allgemeine Organik, ...) oder man kauft gleich dieses Buch und hat alles zusammen in einem Buch :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Der Clayden ist sehr gut für den Einstieg in die Organische Chemie geeignet. Im Gegensatz zu einigen anderen Standardwerken orientiert er sich nicht an den Stoffklassen, sondern mehr am systematischen Aufbau der Materie und zielt darauf ab, beim Leser ein Verständnis für die OC zu entwickeln. Durch den ausführlichen und leicht verständlichen Schreibstil und die farbige Durchstrukturierung ist er sehr gut lesbar und fürs Selbststudium geeignet. Der Leser muss einige Zeit, aber wenig Vorkenntnis mitbringen. Andererseits ermöglichen viele Querverweise, sowohl zu Beginn der Kapitel als auch mittendrin, ein Querlesen des Buches. Vor allem nach den ersten Kapiteln, die Grundlagen abhandeln, kann man gut springen, da gerade viele Einführungsvorlesungen einen anderen Aufbau haben. Deshalb sollte man sich allerdings nicht von diesem vergleichsweise jungen und modernen Lehrbuch abschrecken lassen. Ein Nachteil kann sein, dass der Clayden zwar viele Namensreaktionen im Verlauf aufführt, diese aber oft nicht benennt. Zudem werden oft gegen Ende der Kapitel sehr ausgefallene Beispiele aufgeführt. Da das Buch aber wirklich gut strukturiert ist, lässt es sich wie gesagt sehr gezielt durcharbeiten. Kurz gesagt, sehr empfehlenswert für den Einstieg in die OC im Studium und für Interessierte, vor allem zur Entwicklung des allgemeinen Verständnisses. Auf dieser Grundlage lässt sich dann gut mit weiterführenden Werken (für z.B. Namensreaktionen) aufbauen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Als studierender der Chemie wurden uns verschiede Lehrbücher, insbesondere für OC, empfohlen. Jeder der sich nicht alle zulegen möchte findet mit dem Clayden wohl die beste Option sich dennoch für die OC zu wappnen. Dieses Buch beinhaltet so ziemlich alle wichtigen Thematiken sowie Reaktionsveranschaulichungen um fundierte und ausgeprägte Einblicke in die OC zu erhalten sowie diese zu festigen.

Wer sich an Farben und anderen optischen Gliederungen erfreut findet hier ebenfalls ein optimales Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Im Chemiestudium wird auch die Disziplin der Organik gelehrt. Auf der Suche nach einem guten Lehrbuch schaut man sich als Student in der Hochschulbibliothek um bevor man sich überhaupt sowas für zu Hause anschafft. Die Dozenten in diesem Fachbereich lieben und empfehlen sogar dieses Buch sich anzuschaffen, da dieses Buch einfach zu lesen und recht günstig sei. Das günstig ist auf die englisch Edition bezogen, da die englische Literatur meistens um die Hälfte billiger sind als diese deutsche Ausgabe!
Studenten die sich mit der englisch Sprache schwer machen, sollten sich nur dieses Buch hier für das Studium anschaffen. Es ist leicht verständlich und ein guter Begleiter für das Selbststudium. Analog zum Hollemann Wiberg für die Anorganik ist das die Bibel für die Organik. Da werden alle Grundlagen gelehrt die notwendig sind um die Organische Chemie zu verstehen. Für 89€ ist das definitiv kein Fehlkauf.
Das Buch an sich besteht aus ca. 1200 Seiten und ist in einem Hardcover gebunden. Das Buch ist in Kapiteln unterteilt, die man auch in dieser Reihenfolge lesen sollte!
Das einzige was ich an dieses Buch auszusetzen habe, sind die Seiten des Buches. Die englische Ausgabe hat ein etwas festeres Papier, das kaum Wasser aufsaugt. Die deutsche Ausgabe hingegen saugt sehr schnell Wasser auf(Regentropfengröße) und kippt eine Wasserflasche oder sonstiges um, so sind die Seiten kaum mehr zu retten. Es muss ja nicht immer Wasser umkippen, aber nasse Hände reichen aus. Wer dieses Buch schon gekauft hat, wird schnell bemerken was ich meine.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Sehr hilfreich fürs Studium. Gut erklärt, gut strukturiert, farbig markierte Strukturformeln. Die gleiche Farbe bedeutet immer das selbe. Sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Ich arbeite nicht ausschließlich damit aber überwiegend. Ich mag dieses Lehrbuch da es mir die schwierigen inhalte gut erklärt und das Online angebot welches man zusätzlich nutzen kann finde ich top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken