Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5

am 2. Februar 2015
für jeden angehenden geo-studenten ein muss, dieses buch beantwortet alle wichtigen fragen und ist eine sehr gute vorbereitung auf die anstehenden prüfungen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2015
Ich studiere Geographie und habe zumindest vereinzelt Module mit geologischem Hintergrund gewählt gehabt. Daher hatte ich bereits geringe Vorkenntnisse bezüglich Mineralogie, was den Umgang mit dem Buch erleichtert. Es versucht nämlich zum einen, den Laien mit verständlichen Graphiken und Erläuterungen abzuholen und erklärt v.a. zu Beginn viele Sachverhalte und Definitionen. Gleichzeitig wendet sich mit Fachbegriffen gespickten Texten an den erfahrenen Leser und setzt gewisse Kenntnisse bzgl. chemisch-physikalischen Vorgängen voraus.
Als Pluspunkt ist dafür auch die übersichtliche Strukturierung des Buches bzw. der Kapitel ansich zu nennen, Definitionen, Exkurse oder relevante Erläuterungen sind auffällig hinterlegt. Zu vielen Sachverhalten bzw. Mineralen gibt es farbige Abbildungen oder Fotographien, die hilfreich für das Verständnis sind.
Laut den Herausgebern ist es auch eher als Einführung bzw. Überblick über die Mineralogie gedacht - für mich wäre es allerdings kein Buch zum „sich auf eigene Faust ein Thema aneignen“ oder für Leute, die sich mit Naturwissenschaften schwer tun; dafür ist es nicht selbsterklärend genug. Als Ergänzung zur Vorlesung und Nachschlagewerk ist es dennoch sehr gut zu empfehlen, da es die relevanten Themenfelder ausführlich abdeckt – zumindest in meinem Fall als Nebenfächler; ich habe meine Vorlesungsinhalte alle wiederfinden können. Inwiefern es für studierte Mineralogen bzw. Studiengänge ausreicht, die sich in dieser Hinsicht vertiefen, kann ich daher leider nur schwer beurteilen. Ich würde dennoch das Niveau auf grundlegend bis in Richtung fortgeschritten einordnen, sodass es auf jeden Fall für die ersten Semester ausreichend sein sollte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. März 2015
Dieses Buch ist in erster Linie sehr empfehlenswert für Studenten der Geowissenschaften. Es gibt einen sehr guten Überblick über die Fachgebiete spezielle Mineralogie, Petrologie, Geochemie und Lagerkundenstätte. Die einzelnen Bereiche sind strukturiert untergliedert und gut (u.a. durch viele Abbildungen) erklärt. Allerdings sollten für das Verständnis Grundkenntnisse in der Chemie und Physik vorliegen.

Ich selbst bin kein Geologiestudent, sondern "nur" Hobbygeologe. Dennoch lese ich gerne immer wieder einzelne Stellen im Buch nach (vor allem Zusammensetzungen von Mineralien).

Mein Fazit sieht folgendermaßen aus:

Das Buch ist eine Bereicherung für Geologiestudenten und Fachkenner. Alle anderen Personen, die sich für die Materie interessieren, werden ihre Freude am Buch haben, wenn sie zumindest grundlegende Kenntnisse in der Physik und Chemie haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. April 2015
Ich habe dieses Buch für die Einführungsveranstaltungen in die Petrologie im dritten Semester gekauft. Es hat mich bisher nicht enttäuscht. Werde es für die kommenden, höheren Petrologiekurse weiter verwenden. Alles ist gut erklärt und mit hilfreichen Bildern versehen.

Für den Laien nicht zu empfehlen, für Hobbygeologen begrenzt. Einige Dinge - so mein Eindruck - wird man ohne Grundkenntnisse der allg. Geologie, Kristallographie sowie Chemie (und teilw. Physik) nicht verstehen bzw. nie tiefer verstehen und in die größeren Zusammenhänge einordnen können. Kein Wunder, bei einem Werk, dass seit Jahrzehnten auf die Lehre an Universitäten zugeschnitten ist. Da bedarf es schon eines passionierten Hobbygeologen, denn spätestens wenn es an die petrol. Phasendiagramme geht ist mitunter Zähne zusammenbeißen und ein großes Maß an Übung erforderlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Ich habe dieses Buch über ein Gewinnspiel erhalten und möchte nun meine Meinung darüber teilen.

Es handelt sich um ein sehr kompaktes Buch rein über das Thema Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde.

Vorneweg ist zu sagen, dass es für Leute ohne Vorwissen bzw. tiefere Kenntnisse der Mineralogie und Gesteinskunde nichts ist.

pro:
- Sehr ausführlich geschrieben
- Übersichtlich aufgebaut
- Sämtliche Arten von Mineralen, Gesteinen und Lagerstätten werden abgehandelt
- Zitierte Literatur ist ausführlich nach jedem Kapitel angegeben
- Es enthält viele Abbildungen und Grafiken zur Verdeutlichung
- Ausführliches Inhaltsverzeichnis über 84 Seiten sorgt für einen guten Überblick

contra:
- Ohne Vorkenntnisse ist das Buch nicht verständlich
- Sätze sind teilweise sehr lang und mit vielen Fachbegriffen

Fazit:
Wenn man Geologie studiert oder anderweitig schon Kenntnisse besitzt ist dieses Buch eine wunderbare Ergänzung und hilft sehr gut die Materie besser zu verstehen.
Ich selbst sehe es als prima Ergänzung zu meinem Studium und lese gerne darin. Es ist sehr hilfreich wenn man eine Antwort auf eine bestimmte Frage sucht oder mal schnell was nachschlagen muss.
Für einen Hobbygeologen der mehr über Gesteine und Minerale wissen möchte würde ich es nicht empfehlen.

Alles in allem ist es jedoch eine sehr gut gelungene Zusammenfassung eines sehr komplexen Themas für interessierte.

Auch wenn es nicht ganz billig ist lohnt sich der Kauf in meinen Augen, da man mit dem Buch immer etwas zum Nachschlagen in der Hand hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken