Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:179,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. April 2014
Das neue Buch von Luther, Krefeld, hat sich zum Schwerpunkt gesetzt, die offenen gefäßchirurgischen Techniken in ihrem aktuellen Standard darzustellen. Hier ist besonders deshalb wichtig, da diese Techniken trotz der Entwicklung immer neuer endovaskulärer Interventionsmöglichkeiten nicht verlernt werden dürfen. Auch in der Zukunft ist mit einer Zunahme endovaskulärer Komplikationen zu rechnen, die dann offen behandelt werden müssen.

Das Buch ist mit etwa 500 Seiten übersichtlich und kompakt. Es ist extrem gut bebildert. Auffällig sind die vielen intraoperativen Photographien, welche gemeinsam mit den Schemazeichnungen eine exzellente Orientierung und Vorstellung, auch für den nicht versierten Gefäßchirurgen, erlauben. Vorangestellt ist ein Kapitel über die Instrumente und Siebe sowie über Materialien und Hilfsgeräte. Besonders gelungen ist auch das Kapitel über Operationsprinzipien an Gefäßen. Es wird dann detailliert das Gebiet der Arterien in allen Regionen beschrieben. Hier werden jeweils nach einer kurzen Erläuterung der Topographie die Operationen vom Hautschnitt über Präparation und Besonderheiten erklärt. Auch seltene Operationen werden so detailliert beschrieben, dass beispielsweise Vertebralarterieneingriffe problemlos verstanden werden. Auch der Abschnitt über Aortenbogenarterien und das Aneurysma-Debranching ist exzellent gelungen. Besonders gut hat mir auch das Kapitel zu den Intestinalarterien gefallen, welches wesentliche Rekonstruktionsprinzipien und auch seltene Verfahren darstellt. Die Kombination aus Schemazeichnungen und intraoperativen Photographien des Situs ist besonders schön in dem Kapital über Krural- und Pedalarterien verwirklicht. Hier sind zusätzlich die Angiographien mit den entsprechenden Anschlussmöglichkeiten übersichtlich aufgezeigt. Die Lymphgefäße werden in bewährter Weise von Prof. Baumeister, München, abgehandelt.

Insgesamt ein lesenswertes Buch, welches seinen Preis wert ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2015
Gutes Buch als Vorbereitung auf operative Eingriffe oder zum schnellen Nachlesen. Habe im Rahmen der Vorbereitung auf die Facharztprüfung immer mal wieder reingeschaut, um schnell einen Überblick zu bekommen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Viele Tiips, viele Abbildungen, keine leere Information...Das Buch ist sehr leicht lesbar...
Der Buchzustand war wie neu, keine Verspätungen mit der Sendung---
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken