Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6

TOP 1000 REZENSENTam 5. Mai 2016
Als Studentin im Studiengang B.Sc. Psychologie an der FernUniversität in Hagen verwende ich dieses Buch in Kombination mit den beiden Büchern „Motivation und Emotion“ sowie „Wahrnehmung und Aufmerksamkeit“ als Vorbereitung und als Nachschlagewerk für das Modul „Allgemeine und Biologische Psychologie“.
Ich arbeite und lerne sehr gerne mit den Büchern aus der Bachelor-Reihe. Mir gefällt an den Büchern die strukturierte Darstellung mit farblich hinterlegter Randspalte mit Marginalien, anhand derer der Leser einen schnellen Überblick über die wichtigsten Inhalte erhält. Schaubilder, Exkurse und hervorgehobene Lehrziel- und Definitionskästen als Möglichkeiten zum selektiven Lesen oder Wiederholen runden das leser- und lernfreundliche Lehrbuch ab.
Das Beste ist immer, dass der Springer- Verlag ein kostenloses Internetangebot mit Hörbeiträgen, Lösungen zu Kontrollaufgaben und Lernkarten anbietet, so dass sich das Lernen und Wiederholen sehr abwechslungsreich gestaltet.
Ein empfehlenswertes Grundlagenbuch für Einsteiger und Interessierte, mit dem das Lernen Spaß macht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2014
Es ist sehr gut unterteilt und nennt einige Studien zum Verständnis des Textes. Manchmal allerdings zu "wissenschaftliche" Erklärungen. Trotzdem sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Februar 2012
Das Buch Denken-Urteilen Entscheiden Problemelösen ist ein gutes Buch für einen Einstieg in diese Themenbereiche. Ich studiere Psychologie und mir ist es wichtig, die wichtigsten Modelle, Konzepte und Theorien zusammengefasst vorliegen zu haben. Das ist bei diesem Buch der Fall. Die wichtigsten Dinge werden erklärt und mit Beispielen anschaulich gemacht. Außerdem illustrieren viele Tabellen und Diagramme den Text. Durch die sogenannte 'fast-track-Randspalte' ist ein schnelles durcharbeiten und erfassen möglich. In ihr werden die Definitionen und wichtigsten Inhalte zusammengefasst. Der Leser wird stets an das Thema herangeführt und kann sich durch Lernziele und Kontrollfragen selbst kontrollieren. Dies alles gefällt mir sehr gut, da so ein effektives Arbeiten möglich ist. Wenn man etwas nicht genau weiß, kann man es in diesem Buch schnell nachschlagen. Um vertieftes Wissen zu erhalten, muss man natürlich zu anderer Literatur greifen, jedoch sind hierzu im Buch auch Empfehlungen abgegeben.
Besonders schön finde ich, dass die Kapitel auch als Hörbeiträge erhältlich sind. So kann man in der Straßenbahn sogar sinnvolle Dinge für die Uni tun ^^
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2012
Ich habe nach begleitender Literatur gesucht, um mein Seminar "Einführung in die Entscheidungspsychologie" vorzubereiten und zu ergänzen. Dieses Buch ist meiner Meinung nach sehr gut dafür geeignet. Es ist in drei große Bereiche gegliedert: Urteilen, Entscheiden und Problemlösen. Alle drei Bereiche sind sehr übersichtlich geschrieben und gestaltet, wichtige Begriffe werden hervorgehoben, Randspalten bieten Orientierung, etc. insgesamt sehr leserfreundlich!
Die Autoren schreiben außerdem sehr verständlich und unterhaltsam. Durch die vielen Beispiele und kurzen Zusammenfassungen ist der Inhalt leicht zu erfassen, die Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels sind hilfreich, um zu überprüfen, ob man das Gelesene verstanden hat. Zu jedem Kapitel werden außerdem weitere Leseempfehlungen gegeben, die einen tieferen Einblick in das jeweilige Thema geben. Ich habe diese Empfehlungen oft genutzt und fand sie sehr wertvoll. Am besten hat mir gefallen, dass die Autoren es schaffen durch alltagsnahe Beispiele, Entscheidungsprobleme verständlich darzustellen. Für jeden Studenten im Einführungsseminar oder auch andere, die einen verständlichen Einstieg in die Entscheidungspsychologie suchen ist dieses Buch meiner Meinung nach sehr gut geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2012
Jeder Student kennt das. Man begibt sich auf die Suche nach angemessener Literatur, die das eigene Studium begleiten kann und steht vor der ersten Hürde. Entweder bekommt man einen absolut grandiosen Tipp vom Professor, der sich als 1000 Seitenlange Formelsammlung entpuppt, oder die Oma meint es mal wieder gut und schenkt einem den bilderreichen und meistens preisreduzierten Studiumsratgeber für Jedermann. Man wünscht sich nichts lieber als ein Werk, dass irgendwo dazwischen angesiedelt ist und Probleme eines Forschungsfelds leicht, zugänglich, aber wissenschaftlich erklärt. Genau diesen Spagat schaffen die Autoren im Gegensatz zu vielen Anderen.

Am Anfang des Studiums habe ich geglaubt das Internet und allem voran Wikipedia würden mir schneller und präziser Auskunft geben können als die Wälzer in der Bibliothek. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass die Verknüpfung verschiedener Gedankengänge und die Hilfestellung durch praktische Beispiele erfahrener Autoren oftmals schneller zum Ziel führen, als die unselektierte Informationsflut des WorldWideWeb. Warum stundenlang vor einem leeren Google-Suchfeld verbringen und beim aufblinken des Cursors an die Jahre denken, die man noch an der Uni verbringen wird? Es geht bei der Informationssuche auf jeden Fall zielorientierter und dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür.

Eine klare Empfehlung für jeden Bachelorstudenten der Psychologie.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Februar 2012
Ich bin Anfang zwanzig und studiere im 5. Semester Psychologie. Einer meiner Professoren hat uns in einer Vorlesung dieses Lehrbuch empfohlen. Daraufhin habe ich es mir bestellt und ein paar Tage später kam es als Päckchen verpackt bei mir zu Hause an.
Erst mal zum Äußerlichen: Das Buch ist etwas kleiner als ein DIN A4 Blatt, so dick wie ein Fingernagel und wiegt etwa so viel wie zwei große Äpfel. Also schon mal super geeignet zum Transportieren. Es ist in verschiedenen Grüntönen gestaltet, also keines von diesen grellbunten Büchern mit gefühlt 100 Fotos auf einer Seite. Natürlich gibt es viele Abbildungen, Tabellen und Info-Boxen, die immer farblich unterlegt sind, sodass sie sich gut vom Fließtext abheben. Am Rand sind immer Notizen und Anmerkungen, die es einem erleichtern, eine bestimmte Stelle wiederzufinden. Auch Definitionen und interessante Hintergrundinfos gibt es dort zu finden.

Inhaltlich haben mich vor allem die tollen Beispiele und die witzigen Zitate überzeugt. Zu Beginn jedes Kapitels wird der Leser langsam an das Thema herangeführt, was ich wirklich zu schätzen weiß, denn das gelingt anderen Lehrtexten nicht immer so gut. Es folgt ein kurzes Inhaltsverzeichnis und eine Übersicht mit Lernzielen, dann kommt der Lehrbuchtext, der durch Boxen mit Beispielen, Exkursen, Tabellen oder Definitionen durchzogen ist und am Ende gibt es Kontrollfragen und eine Auflistung mit weiterführender Literatur. Eine gelungene Gliederung wie ich finde.

Insgesamt bin ich also sehr zufrieden mit meinem Kauf und kann das Buch wirklich weiterempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken