Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen Entspannungsmusik longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
6
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. März 2002
Ich habe das Buch als Prüfungsvorbereitung für den eidg. dipl. Wirtschaftsinformatiker gekauft und zu 100% ins Schwarze getroffen. Selten habe ich ein so gut lesbares und informatives Buch zu diesem Thema gelesen. Das Buch bietet sowohl für Einsteiger als auch für ausgewiesene Fachleute genug interessante Informationen für Stunden. Der Anteil an Praxisbeispielen und Theorie ist recht ausgewogen.
Die Beispiele sind zwar klassisch und einfach aber dafür gut nachvollziehbar. Der Uebergang in komplexere Themen erfolgt fliessend. Bietet für interessierte Personen auch einen gewissen mathematischen Background. Wer dieses Buch durchgearbeitet hat, kennt die wesentlichen Aspekte der Datenmodellierung.
Der Autor könnte zwar einige konkrete Themen (Aspekte der Zeit, und unternehmensweites Datenmodell) noch vertiefter behandeln aber die dazu enthaltenen Informationen helfen auch bereits weiter. Man könnte das Buch doppelt so dick machen und noch viel mehr Stoff reinpacken aber darunter würde die Lesbarkeit und leiden und das Buch wäre nicht mehr "portabel". Interessant wenn auch etwas "exotisch" aber trotzdem hochgradig praxisrelevant sind die Migrationskonzepte für ältere Datenbankensysteme (hierarchisch, Netzwerk).
Verdikt: Absolut lesenswert!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2005
Sätze wie "Die Bedeutung aktueller und realitätsbezogener Information hat einen direkten Einfluss auf die Ausgestaltung des Informatikbereiches", sagen eigentlich schon alles. Der Autor schreibt etwas geschwollen. Das Buch ist weder praxisorientiert noch geht es richtig in die theoretische Tiefe. Der Autor versucht zwar viel abzudecken (Optimierung, Hashing, B-Bäume,...), aber wofür und warum dies alles existiert wird nicht mal ansatzweise erklärt. Alles in allem gibt es bessere Bücher über Datenbanken.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2001
Das Buch von Meier ist ein sehr gutes Buch für Einsteiger in relationale Datenbanken, die Normalisierung von Datenbanken wird gut erklärt. Ebenso gut ist der Einstieg in SQL. Ein kleines Repetitorium rundet das Buch ab. Zur Praxisanwendung ist anhand eines netten Beispiels der Aufbau einer Datenbank in Access angeführt. Insgesamt ein gelungenes und sehr gutes Buch, das nicht umsonst auch schon in der vierten Auflage erschienen ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2001
Das Buch wird als 'Leitfaden für die Praxis' angeboten; leider scheint diese Praxis schon
einige Jahre zurückzuliegen.
Ebenso hätte ich mir viel mehr praxisnahe Beispiele und eine bessere graphische Aufarbeitung
gewünscht. Vielleicht wäre es auch angebracht, die Beispiele und Referenzen auf CODASYL
und DL/1 gegen SQL-spezifische Angaben auszutauschen.
Ich empfinde das Buch und die darin aufgearbeitete Thematik als überaltet und empfehle als
bessere Alternative das Buch 'The Data Modeling Handbook ...' von Michael Reingruber.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2008
Das Buch hat mir die Handhabung von relationalen Datenbanken nur teilweise näher gebracht. Ich hätte mir klarere und mehr konkrete Beispiele an Tabellen gewünscht. Auch ist die Sprache nicht so einfach geraten wie in anderen Fachbüchern. Ausserdem ist die Darstellung und Bezeichnung der Beziehungen gewöhnungsbedürftig (anders als in anderen Werken zum gleichen Thema)! Ganz knappe 2*.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Mit etwas Grundkenntnissen durchaus empfehlenswerte Lektüre. Wie kann die Verwendung von relationalen Datenbanken noch optimiert bzw. eingeführt werden. Fachkompetent und weitreichend ausgearbeitet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken