find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2010
Auf Basis seiner 2004 verfassten Diplomarbeit, versuchte dieser selbst ernannte junge Autor 2008 ein Fachbuch der Mittelklasse mit einem Preis der Oberklasse zu vereinen. Leider blieb es bei diesem nicht sehr nennenswerten Versuch, da weder Grass GIS noch PostgreSQL literarisch nicht unbekannt sind. Das Thema Grass GIS wird seit jeher vom Herrn Neteler regiert und zu PostgreSQL gibt es mehr als genügend Werke.
Da hat der Leser nun die Qual der Wahl zwischen einem teuren, einhundertseitigem "Heft" und den großen detailierten Fachbüchern der Geoinformationsbranche. Wer dennoch nicht aus Fachbüchern und Internet zu diesem Thema schlau geworden ist, darf gerne auf jenes Büchlein zurückgreifen.

Meiner Meinung nach stellt die Thematik dieses Buches keine besondere Hürde oder Herausforderung dar, weder als "Buch" noch als Diplomarbeit. Aus eigener Erfahrung darf ich sagen, dass ich mir meine Kenntnisse diesbezüglich innerhalb von wenigen Monaten eigenständig erarbeitet habe. Die Thematik bezog sich auf die persistente Speicherung von Vektordaten in PostgreSQL mit Zugriff unterschiedlicher OSGIS-Produkte. Sicher wäre dieses Buch mir vor einigen Jahren eine kleine Hilfe gewesen.

Dennoch dürfte dieses Buch für Newbies & Kleinunternehmen unter dem Aspekt der Kostenersparnis interessant sein.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken