Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 21. Dezember 2016
Der Anfang vom Buch ist gut geschrieben. Gerade der Teil mit der Grundmotivation. Aber Sie sehen den Mensch in Ihrem Buch nur als reines Humankapital, welches unter optimalen Bedingungen (Drei Kinder, Immer eine gute Arbeit usw.) funktionieren soll. Am Anfang dachte ich, richtig behandeln steht für das gegenseitige Miteinander. Leider wird der Begriff "Behandeln" nur als Arztsicht Leider bemerkt man schnell, dass sie selbst wohl nie Existenz hatten. Die Leben war der perfekte vorzeige Wurf eines Systemlemmings. Das Thema Familie wird nur unzufrieden Angerissen, weil Ihnen wohl der Stoff (Lebenserfahrung) fehlte. Ich mache es kurz und deswegen meine Einschätzung. Wer mit diesem Buch lernen möchte, Menschen zu durchschauen. Sollte lieber ein anderen Werk kaufen. Wer Arzt oder sogar Jurist werden möchte. Dem rate ich diese trockene Lektüre. Kurz Fazit: Im Westen nichts Neues, obwohl die Welt sich stark verändert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2012
Den Titel finde ich eher unpassend. "Psychologie kompakt" trifft es besser. Das Buch bietet eine übersichtliche Zusammenfassung der (Alltags-)Psychologie. Für den Einstieg in das Thema ist dieses Buch geeignet. Vieles im Buch ist bekannt. Manche Themen, wie z. B. Psychologie und Erziehung, waren mir zu "oberflächlich" und was meine persönliche Meinung angeht, mittlerweile "überholt". Das grundsätzlich "arme/reiche", überbehütete Einzelkind gibt es genauso wenig... wie das immer "in der Rangfolge" als "schlecht dahstehende" dritte Kind. Wie "sozial" sich ein Kind entwickelt hängt ja von viel mehr ab. Ganz gut gemacht das Thema: Psychologie und Personalführung und das Kapitel: Werbung.
Fazit: übersichtlicher Einstieg in das Thema: "Psychologie im Alltag".
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
Der Titel "Menschen durchschauen und richtig behandeln" ist meines Erachtens nicht sehr passend zu diesem doch recht guten Buch. Der Untertitel "Psychologie für Beruf und Familie" hat mich dafür sehr angesprochen (und war ausschlaggebend für den Kauf dieses 440-seitigen Werkes).

Der Psychologe Dr. Werner Correll aus Gießen schreibt sehr verständlich und nachvollziehbar über verschiedene Gebiete der Psychologie, auch wenn er darin öfters auf auf seine anderen Bücher verweist. Besonders angesprochen haben mich Themen wie zum Beispiel Grundmotivationen, Bedürfnispyramide, Ödipuskomplex, Determinanten der Aufmerksamkeit, Überlernen, retroaktive Hemmung, Vorsorgeuntersuchung, Psychologie in der Personalführung, Betriebszeitung als Stimmungsbarometer, der Chef, Suggestion, Psychologie und Leistung, Klimakterium, Psychologie in Ehe und Partnerschaft. Das Buch ist eine wunderbare Einführung in die Psychologie, informativ, hilfreich und manchmal sogar spannend.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Man lernt die Psychologie grob kennen und erhält erste Einblicke! Menschen die anfangen wollen sich mit der Psychologie zu beschäftigen können gerne zu dem Buch greifen um dort den Einstieg zu finden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2017
18 Tage habe ich gebraucht um das Buch durch zu lesen. Ich muss sagen das Buch ist sehr Wissenschaftslich angelehnt und sehr anregendt auch für den nicht Experten. Ich kann das Buch nur empfehlen, es wird über viele wichtige Lebenswichtige Themen im Leben gesprochen. Und mein Favavoriet ist der Sinn des Lebens wir erklärt. Sehr lesenswert, ich würde ja 6 Sterne geben aber das geht ja nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Kann zwar recht hilfreich sein, dennoch finde ich keinen Lesefluss bei diesem Buch - wobei ich normaler Weise ein Buch schonmal in ein, zwei Tagen lese... wirklich zähe Angelegenheit.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Buch ist durch eine der Wissenschaft angepassten Schreibweise schwieriger zu lesen. Vorerfahrung im Bereich der Psychologie ist empfehlenswert. Das Buch ist gut aufgebaut, Themen sind gut in den Alltag integrierbar.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 26. November 2012
An sich ist der größte Fehler an diesem Buch, dass durch den Titel eine falsche Erwartung zum Vorschein kommt. Man lernt hier allerdings nichts kennen was dazu dient, um andere Menschen zu durchschauen, sondern man lernt mehr etwas über die zwischenmenschlichen Beziehungen, deren psychologischen Aspekte und etwas über die verschiedenen Grundtypen von Menschen sowie deren Motivationen für diese und jene Handlungen und Tätigkeiten. Dass das Buch nicht sehr tief geht, trotzdem aber recht interessant ist, ist dabei eine doch überraschende Sache, da somit selbst Quereinsteigern eine interessante Basis aufgebaut werden müsste, die einem an dieser Materie Gefallen finden lässt. Die Einteilung der Kapitel ist sehr gut gelungen und auch die damit einhergehenden Betrachtungsweisen, doch hätte man einige Kapitel in einer anderen Reihenfolge anbringen sollen, da teilweise auch ein etwas unstrukturierter Eindruck erscheint. Selbst ständige Wiederholungen, die sich zwar in einem sehr kleinen Maße abzeichnen, fallen deutlich hervor. Schade ist, dass einige Kapitel leider recht langatmig abgehandelt wurden, während andere Kapitel etwas zu oberflächlich abgehandelt wurden. Ein großer Kontrast besteht nun zwischen Einleitung und Schlusswort. Ist die Einleitung schon sehr kurz geraten, ist das Schlusswort nahezu unbedeutend und nicht mal 1 Seite lang, was ein Schlussfazit nicht sonderlich hervorhebt. Komisch gewählt empfinde ich teilweise auch die ausgewählten Beispiele, um die Sachverhalte zu erläutern, da diese doch eher auf den Menschen hätten ausgewählt werden sollen, oftmals leider doch im Tierreich angewandt wurde, was manchmal nur kurios auf den Menschen umgemünzt werden kann.

Trotzdem, dass das Buch interesant und einfach geschrieben ist, macht es gut, denn so haben selbst Leute, die noch nicht viel Ahnung von der Materie haben, die Chance, sich in das Thema einzulesen und ein eventuelles Interessengebiet zu finden.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Das Buch ist sehr interessant, und von Vorteil, wenn man im Bereich Psychologie arbeiten möchte. Ein paar Vorkenntnisse können auch von Vorteil sein, muß aber nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Befasse mich hobbymäßig mit der Psychologie und das Buch hat geholfen, sich einen Wissenspool in verschiedenen Bereichen der Psychologie anzueignen. (z.B. Psychologie in der Partnerschaft, in der Erziehung, Grundmotive des Menschen, Motivation... 5 Sterne von mir.

LG Michi
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden