find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Oktober 2014
Von der Antike bis zum 2. Irak-Krieg werden auf 2 - 6 Seiten die wichtigsten (oder zumindest in der modernen Populär-Geschichtebetrachtung am meisten beachteten Schlachten, denn die Schlacht am Little Big Horn, war objektiv nicht sehr bedeutend) Schlachten der Weltgeschichte in Text und Bild dargestellt. Dabei greift der Autor sowohl auf zeitgenössisches Material als auch die klassische und moderne Historienmalerei zurück (für die Zeit vor der Fotographie). In der natürlich sehr kurzen Texten gelingt es ihm in der Regel zu den jeweiligen Schlachten die Hintergründe und Folgen zumindest anzureißen. Mehr kann man von einem solchen Werk in dieser Hinsicht nicht verlangen. Aber ausgerechnet bei dem, was man von einem Atlas am meisten erwartet, nämlich Karten, schwächelt der Band erheblich. Es gibt nur sehr wenige und meist noch dazu kleinformatige Karten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
In dem Bildatlas sind - wie der Name schon sagt viele Bilder enthalten, welche gut gewählt und plaziert sind. Geliedert in 6 große Abschnitte (Alterntum, Antike, Mittelalter,...,bis hin zum 21. Jahrhundert) Leider ist das 19. Jahrhundert mit nur 50 Seiten etwas zu knapp weggekommen. Die einzelnen Schlachten (mitunter sind auch Kriege dabei - Schlacht ungleich Krieg(!)) werden kurz beschrieben - ein Buch, welches eher zum verschenken, als zur Recherche genutzt werden sollte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich habe mir das Buch auf Grund der Rezensionen gekauft und muss sagen es hat sich gelohnt.

Wie einige zuvor schon geschrieben haben schneidet das Buch die Schlachten nur an doch muss man sagen für den Einstieg und eine kompakte Zusammenfassung von so vielen großen Schlachten ist es perfekt.

Die Bilder die beigefügt sind übertreffen meine Erwartungen und die Qualität des Buches ist auch sehr sehr gut.

Der Preis für solch ein Buch ist meiner Meinung nach zu niedrig , ich wäre sogar bereit mehr zu bezahlen.

Fazit :

Es lohnt sich dieses Buch zu kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Große Schlachten haben die Welt und ihren derzeitigen und damaligen Zustand geprägt wie kein anderes Mittel der Politik. Dies begann schon vor mehr als 3000 Jahren als die Ägypter bei der Schlacht in Megiddo versuchten ihren Machteinfluss zu vergrößern und endete vorzeitig mit dem letzten großen Krieg "unserer Zeit", dem Kampf George W. Bushs 2003 gegen das Regime von Saddam Hussein im Irak. Im Mittelpunkt der Darstellung einzelner Schlachten steht jedoch kaum das politische "Drumherum", vielmehr geht es dem Autor Rolf Fischer darum, die Schlacht an sich zu beschreiben, wie er auch im Vorwort erwähnt: "Vielmehr sollte aufgezeigt werden, wie es zur Schlacht kam, wie sie verlief, welche Folgen sie hatte."

Um exemplarisch ein Beispiel heraus zu greifen: Die "Operation Wüstensturm" sollte zumindest im Zusammenhang mit dem zweiten Golfkrieg heutzutage jedermann ein Begriff sein. Knapp und präzise wird geschildert, wie es zum Konflikt kam (Angriff von Iran auf Kuwait, Eingriff USA und Verbündeter) und anschließend wie er verlief (schnelle Niederlage Iraks mit hohen Verlusten). Illustriert wird dies mit Bildern von einem Jet, einem Panzer und einem Raketenabschuss auf einem Kriegsschiff. In diesem Fall wurde noch eine doppelseitige Darstellung des "Highway des Todes" eingebaut, auf welchem die Iraker massiv während ihres Rückzugs bebombt wurden.

Natürlich variieren die Darstellungen und Schilderungen der Schlachten stark und es werden unterschiedliche Schwerpunkte gelegt. Allerdings gerät man durchgehend in den Genuss von einer tollen, bilderreichen, aber nicht überfrachteten Präsentation. Die Texte geben einen allgemeinen Überblick, gehen dabei aber auch häufiger ins Detail.

Beim Kauf von diesem Bildatlas kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen. Wer sich in Bezug auf das Militär und große Schlachten ein wenig weiterbilden möchte oder einfach nur ab und zu gewisse Dinge nachschlagen muss, der ist hier an der richtigen Adresse. Ab 10 Jahren und aufwärts ist dieses Buch für jedermann gut verständlich. Bleibt mir nur noch übrig, viel Spaß beim Lesen und Betrachten zu wünschen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2012
Bin neu auf diesem Gebiet und über die Antike auf das Thema "Schlachten" gekommen. Bei diesem Buch handelt es sich um ein an Bildern großzügiges Werk, das Spaß macht darin zu blättern.
Die einzelnen Schlachten werden natürlich nur oberflächlich angesprochen. Doch genug um einen ersten Eindruck zu bekommen und evtl. in weiteren Werken mehr Infos zu suchen.
Das Preis/Leistungs-Verhältnis jedenfalls ist bei diesem Buch unübertroffen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
ich finde alles von dem super also das buch auch also kann man da nicht viel no mehr sagen oder...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
ein paar schlachten die ich gerne dabei gehabt hätte, fehlen leider. aber sonst toll gemacht und sehr interessant.
natürlich nicht ausreichend, wenn man historisch besonders in die tiefe gehen möchte. bietet aber tollen überblick.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden