Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos sony Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. März 2009
Frodos gefährliche Reise zum Orodruin wird im zweiten Teil der Fantasy-Trilogie von John R. R. Tolkien fortgesetzt. Die Gefährten sind getrennt und das Vorhaben, den Ring zu vernichten, scheint hoffnungsloser denn je. Die um einiges finsterer wirkende Stimmung des zweiten Teils hat mir besonders gut gefallen. Die trostlosen Emyn Muil, durch die Frodo und Sam sich schlagen und die gruseligen Totensümpfe ließen vermuten, dass es für die beiden und den mittlerweile dazu gestoßenen Gollum gar nicht noch schlimmer werden könnte ' bis sie zum Schwarzen Tor kamen. Die Darstellung der Übermacht des Feindes fand ich hier besonders gelungen. Auch werden die einzelnen Handlungsstränge an einem Stück geschildert und als Leser wird man nicht nach jedem Kapitel an einen anderen Schauplatz in Mittelerde geschickt. Obwohl die Handlungen also hintereinander erzählt werden, schafft der Autor es wunderbar, dem Leser klarzumachen, dass die Ereignisse doch mehr oder weniger gleichzeitig stattfinden. Denn auch die anderen Gefährten wie Aragorn, Legolas und Gimli sowie Pippin und Merry bleiben nicht untätig. Sie schlagen ihre eigenen Schlachten, wobei sich letztlich doch alles zu einem großen Ganzen zusammenfügt. Am Ende des Buches bleibt man als Leser sicherlich etwas niedergeschlagen zurück. Man fragt sich trotz der gewonnen Schlacht um Helms Klamm, wie eine solche Geschichte eigentlich gut ausgehen kann. Aber das steht erst im dritten Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Das Buch war ein Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn. Er findet das Buch sehr spannend und hat es auch schon komplett gelesen. Mit dem Verkäufer gab es keinerlei Probleme (schnelle Lieferung)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2002
Tolkien hat es mal wieder geschafft eine Welt voller Abenteuer und Mythen zu erschaffen. Im 2.Buch der Trilogie nimmt er uns wieder mit in diese Welt und auf die Reise der nun getrennten Gefährten.In diesen Buch erzählt er abwechselnd von Frodo und Sams abenteuern auf dem Weg "den einen Ring" zu zerstören, von Elb Legolas, Aragon und dem Zwerg Gimliauf der Suche nach den Verlorengegangenen Hobbits und zum Schluß von Merry und Pippins Gefangenschaft, dies ist nicht alles das in diesem Meisterwerk passiert, doch wenn ich alles verrate ist es doch nicht mehr spannend.
Ich finde dieses Buch einfach klasse. Es ist meinermeinung sogar noch besser als der erste Teil, mit ehr Action, Herz und Gefühlen, auch die Schauplätze sind sehr gut und genau beschrieben wie man es von Tolkien kennt. Also kann ich euch wirklich nur raten euch dieses Meisterwerk zu bestellen.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2004
Das Buch "Der Herr der Ringe 2" ist sehr spannend. Ich fand es gut,dass die Situation von Aragorn und den Gefährten, die bei ihm waren,in einem Stück geschrieben wurde,und die Situation von Frodo,Sam und Smeagol auch in einem Stück geschrieben wurde. Das macht das Buch einfacher zu lesen, da man nicht so schnell durcheinander kommt.Das Buch ist gut zu lesen und die einzelnen Schauplätze sind sehr gut und genau beschrieben. Am Ende ist das Buch ein wenig traurig.Das Buch ist ein Muss für jeden Fantasy-Fan.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden