Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
28
3,6 von 5 Sternen
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2007
Eine CD der bekannten Traumatherapeutin Luise Reddemann:

Auf der CD sind 11 Übungen, die von kurzen Einspielungen klassischer Musik unterbrochen sind.
Ziel der Übungen ist die Integration seiner Anteile, indem man sich u.a. den entscheidenden Momenten des Lebens zuwendet (z.B. Zeugung, Geburt, andere Ereignisse), sich an vorhandene innere Kraftquellen erinnert, liebevolle Momente imaginiert und sich selbst Schutz gewährt.

Die CD beginnt mit der Zeugung, dem letztendlich entscheidenden Moment unseres Lebens. Hier fängt unser Lebenspanorama an.
Der Geburt und dem Trösten des inneren Babys sind zwei weitere, kürzere Imaginationen gewidmet. Bei der Geburt stellt man sich vor, wie das Neugeborene auf den Bauch der Mutter gelegt wird und von ihrer Brust zu trinken beginnt.
In den weiteren Übungen widmet man sich dem fröhlich spielenden Kind und seinen Kraftquellen als Jugendlicher.
In der Übung Glücksmomente" werden all die positiven Momente gesammelt, die man als Kind hatte (wenn man keine hatte, malt man sich welche aus), in einem Füllhorn gesammelt und über sich ausgeschüttet.
Weitere Übungen widmen sich dem beratenden inneren Team", man kann lernen, mit sich selber Frieden zu schließen, kindliche Hintergründe von erwachsenen Problemen zu erkennen und zu lösen, sich seinen Stärken zu zuwenden und sie entwickeln.
In der letzten Übung, Mitgefühl mit sich selbst entwickeln" lädt man sich in verschiedenen Altern in einen Lichtkreis ein und sagt jeder der Personen das, was sie zu der Zeit gebraucht hätte.

Die Übungen sind einfach, aber genial. Mich hat wirklich erstaunt, wie viel Ressourcen diese Übungen aktivieren können. Sie stärken mein Urvertrauen, mein Loslassen-Können. Auch ändern Sie meine Einstellungen zu meinen inneren Kindern", also zu mir selbst früher und so auch zu mir selbst - heute. Meine Glückempfindensfähigkeit nimmt zu.

Der Vorteil einer Audio-CD ist, dass sich die Visualisierungen besser einprägen und leichter durchzuführen sind als wenn man sie nur" liest.

Übrigens: Auch wenn die verschiedenen Lebensalter nicht als positiv empfunden wurden - man kann sie sich anders ausmalen, das ist der Vorteil der Imagination. Die Wirksamkeit erschließt sich nicht mit dem Verstand und ist aber nicht zu unterschätzen.
33 Kommentare| 200 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2007
Interessante CD mit vielen hilfreichen Imaginationsübungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften.

Ich persönlich schätze auch die klare sachliche Stimme von Fr. Dr. Reddemann. Mir liegt der hypnotische, esoterische Stil vergleichbarer CDs nicht so sehr.

Die CD bietet sich an als Ergänzung zu ihrem Buch "Imaginationen als heilsame Kraft". Kann aber auch ohne das Buch genutzt werden.

Ich habe mit allen Übungen gearbeitet, mit einigen über einen längeren Zeitraum, und hatte dabei ganz erstaunliche Einsichten.

Allerdings teile ich auch die Auffassung eines der hervorgehenden Rezensenten, dass psychisch kranke oder instabile Personen, die Anwendung der Übungen vorher mit ihren Ärzten/Therapeuten besprechen sollten.

Weitere Übungen finden sich auf der CD "Imagination als heilsame Kraft" von der gleichen Autorin.
0Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Die Übungen zum "inneren Kind" von Frau Reddemann unterscheiden sich in einigen Punkten von thematisch ähnlichen CDs:
- die einzelnen Übungen sind in "verdaubaren" Stücken abgesetzt, sie können einzeln angeklickt werden, einzeln durchgeführt werden auch wenn sie thematisch aufeinander aufbauend gesetzt sind;
- bei hoher Struktur mit je klar umrissenem Thema und genauen Übungsanleitungen gibt es in jeder Übung dennoch "nur" sehr offene Imaginationshilfen oder statt Imaginationsvorgaben offene Fragen; diese suggerieren wenig und lassen dem Übenden bei gutem Rahmen größtmöglichen Raum für ganz eigene Erinnerungen, Vorstellungen und kreative Ausgestaltung der Imagination, also vorallem für eigene Ressourcen und Quellen;
- Tatsächlich arbeiten andere "innere Kind" CDs häufig mit Atemanleitung, "sphärischer" Hintergrundsmusik und gesprochenen Anleitungen zu bestimmten emotionalen Reaktionen; solche leider oft schwülen "Emotionsverstärker" fehlen hier; niemand "muss" etwas bestimmtes fühlen oder sich auf Gefühlsintensitäten einlassen, die vielleicht (noch) nicht möglich sind;
- Stattdessen gibt es unaufgeregte und heitere Vorschläge zu einem selbstmitfühlendem und neugierigen Umgang mit sich selbst.
Mit großem Respekt und Achtung vor mir als Übender gibt Frau Reddemann Hilfestellung zu selbstverständlicher und tief empfundener Selbstfürsorge - und das kann jeder machen, ob schwerst belastet oder auch nur neugierig.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2008
Neue hilfreiche, heilsame und bereichernde Bilder in sich selber über sich selber und seine Kindheit entwickeln, damit lässt es sich wohl am besten zusammenfassen.
Diese Reise besteht aus elf eigentlich relativ kurzen Übungen, die sehr einfach nachzuvollziehen sind.
Ich fühl mich wie ein verdorrter Kaktus, der gierig Wasser aufsaugt und keine Ahnung hat, wieviel er noch aufsaugen kann, um endlich voll zu werden...aber endlich hat er eine Quelle gefunden, die nicht versiegt. Und diese Quelle sind die Übungen auf der CD. Sie tun mir unendlich gut.
11 Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2007
Ich habe vor ca. 2 Jahren die CD im Rahmen einer Therapie empfohlen bekommen. Die Vorstellung allein durch eine CD Hilfe zu erfahren war für mich nicht wirklich vorstellbar. Umso dankbarer bin ich heute noch über die Veränderung in meinem Leben, die durch das Hören und Arbeiten mit der CD ausgelöst wurde. Ich persönlich fand es sehr angenehm die Stimme von Frau Dr. Reddemann zu hören und nicht die eines Profispechers. Dadurch fühlte ich mich 'persönlich' angesprochen. Für mich uneingeschränkt empfehlenswert!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2008
Schade - die CD könnte wirklich wunderbar sein .... aber ich kann es einfach nicht verstehen, wie eine CD, die sich mit dem Thema "das innere Kind" so formell, monoton und "steif" sein kann .... das SIE passt überhaupt nicht ... wir wollen doch unser "Kind" entdecken, oder?! Kinder lassen sich ungerne auf ein SIE ein!? Die Zwischenmusik ist unpassend und lenkt nur ab. Die Übungen sind schön und gut - daher die 3 Sterne. Ich kann nur empfehlen, eine Person mit schöner, angenehmer und beruhigender Stimme zu finden und die CD neu in DU-Form aufzunehmen ... da freut sich jedes Innere Kind!
22 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2010
Ok, als ich "ressourcenorientiert" im Titel las, hat sich schon etwas in mir gesträubt, das gebe ich zu. Irgendwie klang das für mich wenig "liebevoll", aber weil mich das Thema und praktische Uebungen interessierten, habe ich die CD gekauft. Schade, ich hätte mein Bauchgefühl besser nicht ignoriert...

Inhaltlich ist die CD durchaus gut, es hat viele verschiedene Uebungen und die finde ich leicht nachvollziehbar. Ob sie wirken, muss jeder für sich selber herausfinden.
Z.B. ist eine Uebung, sich vorzustellen, dass man ein Baby auf dem Arm hat und es anschaut. Dem Baby erzählt, dass man stolz ist und es schön findet, dass es da ist. Es zwischendurch schlafen zu sehen.

Inhaltlich also eigentlich alles ok. Jedoch musste ich mich sehr überwinden, die CD ganz anzuhören. Die Stimme der Sprecherin ist dermassen furchtbar (monoton, lieblos, am Thema desinteressiert oder als hätte sie selber Probleme mit dem Thema) und sie klang teilweise so kümmerlich, dass ich echt das Gefühl hatte, Mitgefühl mit ihr haben zu müssen. Deshalb konnte ich mich nicht dazu überwinden, die Uebungen mehr als einmal zu hören. Einige Uebungen habe ich mir gemerkt und mache sie bei Bedarf ohne CD. Schöner wäre es jedoch, sie mit der CD zu machen...

Vom Inhalt her hätte die CD 3-4 Sterne verdient, aber wenn ich beim Hören mehr Mitleid mit der Sprecherin habe, als mich auf die Uebungen und auf mich selber konzentrieren kann, dann kann ich nicht mehr als 1 Stern geben.
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Habe gedacht das man hier was lernen kann für seinen inneren Ausgleich.....aber das ist so lieblos vorgetragen und so monoton, das ich es nach kurzer Zeit ausschalten muss. Die Stimme auf der Hör CD ist, mit Verlaub, grässlich für meine Ohren. Betonung einzelner Worte reisst einen immer aus der Überlegung, oft falsch gesetzt. Aber die Stimme dieser Frau ist unerträglich und werde kein Produkt von ihr mehr kaufen. Auch der Inhalt ist, wenn man darüber nachdenkt , nicht in der Lage einem zu helfen oder zur Selbstfindung zu gelangen. Wenn man die CD ausmacht bleibt nichts zurück ....ausser Ohrenschmerzen. Wie dieser Troubadix aus Asterix und Obelixs. Der Preis ist auch nicht lustig!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Ich war skeptisch nach all den Meinungen aber eben genau das sind es: Meinung, jeder hat eine andere Motivation, jeder eine andere Lebensvoraussetzung.
Es KANN also nur jeder für sich selbst entscheiden.
Fakten für mich sind: die Stimme ist leicht tiefer aber keinesfalls unangenehm (am besten mal auf YouTube anhören)
Wem es zu schnell abläuft "auf STOP drücken" und sein eigenes Tempo gehen.
Von der Musik war ich anfänglich irritiert - nicht jeder mag Klaviermusik und im Zusammenhang mit Thema ergab es für erst keinen Sinn.
Als ich mich dann drauf eingelassen habe war es mir klar. Es scheint eine klare Abgrenzung gegenüber dem Thema.
Fazit: Ich habe mich drauf eingelassen und fühle mich auf einen sehr guten Weg dank der Unterstützung durch diese CD.
Einziger Kritikpunkt die CD weißt einen Klangfehler bei Übung 22 auf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2011
Die Stimme der Sprecherin ist mir unangenehm, sehr "pastoral", sie scheint selber zu leiden. Jedenfalls teilt sich irgendetwas über die Stimme mit.
Inhaltlich finde ich die Übungen wenig überzeugend, eher schädlich, wieviel soll ich mir denn noch vormachen? Oder gar mich spalten.
Und schließlich und endlich sind mir damit traumatische Inhalte hochgekommen, Sonntagsnachmittags auf dem Wohnzimmer-Teppichboden....
Einer Freundin habe ich von der CD abgeraten.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden