flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
170
4,5 von 5 Sternen
Fire after Dark - Tiefes Begehren: Band 2
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 14. September 2014
Auch den zweiten Band um Beth und Dominic wollte ich mir nicht entgehen lassen. Nachdem der erste Teil dramatisch und mit einem bösen Cliffhanger geendet hatte, musste ich natürlich wissen, wie es mit den beiden weitergeht.
Mir hat dieser Band noch besser gefallen als der erste.

Was dieses Buch so interessant macht, ist eine neue spannende Figur, die hier eingeführt wird: Der mächtige, undurchschaubare Russe Andrei Dubrovski, der Kunst liebt und der es nicht gewohnt ist, dass man sich ihm widersetzt. Beth muss für den charismatischen Mann arbeiten, was es ihr schwer macht, sich seiner intensiven Aura zu entziehen.
Des Weiteren liebt sie immer noch Dominic abgöttisch, doch auch ihre Liebe zu ihm wird noch von anderen Problemen überschattet.
Als dann Beth etwas passiert, was sie an ihrem Verstand zweifeln lässt, ist das Chaos perfekt. Ihre Welt, die schon so durcheinander geraten ist, wird in ihren Grundfesten erschüttert, und sie weiß nicht mehr, wem sie überhaupt trauen kann.

Insgesamt war ich überrascht, dass dieses Buch noch um Längen besser war als der erste Teil. Die Ereignisse überschlagen sich, es sind wieder einige spezielle Liebesszenen dabei (u.a. auch BDSM), und die Geschichte, sowie die Figuren haben sich deutlich weiterentwickelt.
Das Ende war mal wieder offen und mit einem "Oh, nein!"-Effekt versehen. Ich bin gespannt, wie sich alles aufklären wird.

Fazit: Gute Story, prickelnde Erotik, spannende Charaktere - perfekte Unterhaltung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Ich habe den ersten Teil verschlungen und mich auf den zweiten sehr gefreut. Anfangs war ich vom zweiten Teil sehr enttäuscht. Es ist einfach nur eine (im Verhältnis zum ersten Teil) fade Geschichte. Danach geht es allerdings gewohnt prickelnd und spannend weiter! Wenn man den ersten Teil gelesen hat, ist der Zweite ein Muss!
Viel Spaß beim Lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Nachdem ich den ersten Teil der Reihe mit gemischten Gefühlen gelesen habe, habe ich mich dazu entschlossen, mich an den zweiten Teil heranzuwagen. Ich bin nun fast am Ende und werde es wohl kaum zu Ende lesen. Meinen persönlichen Geschmack entspricht es leider nicht und nachdem, was ich aus den Rezensionen zum dritten Teil gelesen habe, wird es wohl auch nicht besser. Für mich leider eine Enttäuschung! Wer auf Bücher mit einem offenen Ende steht, dem gefällt dieses jedoch sicher!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
Das Buch ist wie Shades of Grey gemacht, keine neuen Überraschungen aber ich hatte auch nichts anderes erwartet. Es liest sich gut! Der nächste Teil wird schon geliefert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen, aber irgendwie wird die Geschichte manchmal nur in die länge gezogen...aber spannung ist schon dabei ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Tolle Fortsetzung ... war gespannt wie es weitergeht....hat meine Erwartung übertroffen , denn oft sind Fortsetzungen nicht so gelungen ...und bin schon neugierig auf mehr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Der 2 . Teil der Trilogie hat mir nicht ganz so gut gefallen. Trotzdem möchte ich wissen ob sie sich jetzt noch kriegen oder ob der Russe das rennen macht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Beth vermisst Dominic schrecklich und stürzt sich in die Arbeit.
Irgendwann arbeitet sie für Domics Chef und die beiden begegnen sich wieder.
Ihre Gefühle für einander sind stärker denn je und die Leideschaft erreicht das Höchstmaß.
Die kommen wieder zusammen, nur, es darf keiner wissen.

Und dann gerät alles wieder in Gefahr !!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Nachdem ich Band 1 in Null Komma Nix gelesen hatte und erst vor kurzem alle drei Bücher auf einmal gekauft habe, gab es für mich keine Wartezeit den 2. Band zu lesen.

Wie beim Anfang dieser Triologie bin ich auch hier sehr schnell in die Geschichte gezogen worden. Es war spannender als im ersten Teil. Die Sex-Szenen rückten für mich etwas in den Hintergrund - obwohl diese sehr intensiv und anregend beschrieben wurden.

Das Buch ist sehr flüssig geschrieben, deshalb dauerte es auch keine 24 Stunden und ich hatte es durch.

Beth durchlebt abwechselnd Sehnsucht, Freude, Unsicherheit, Hoffnung, Glück und Verzweifelung.

Auch fand ich es diesmal nicht ganz so vorhersehbar - die Geschichte nahm hier und da eine Wendung, die ich mir nicht ausgerechnet habe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Wer Shades of Grey mochte, wird auch Fire after Dark mögen. Diese Triologie ist auf jeden Fall spannender als Crossfire. Während ich Crossfire immer wieder weggelegt habe, habe ich diese Reihe geradezu verschlungen. Es geht auf und ab und man rätselt zwischen durch hin und wieder was als nächstes passiert. Mir persönlich hat diese Reihe mit Elizabeth (Beth) und Dominic sehr zugesagt und ich fand es sehr spannend und habe hin und wieder ein paar Tränen vergossen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden