Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
4
3,3 von 5 Sternen
Finsterworld
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 14. August 2014
Direkt vorweg: Bei dem Taschenbuch zu "Finsterworld" handelt es sich nicht um einen Roman, sondern um das Drehbuch zum Film. Da dies nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, verstehe ich den Unmut meiner Mitrezensenten.

Dennoch: Eine Empfehlung!

Frauke Finsterwalder (Regie + Drehbuch) und Christian Kracht (Drehbuch, u.a. Autor von "Faserland", 1995) zeichnen in "Finsterworld" (2013) ein düsteres Bild der deutschen Gegenwart. Das Ehepaar beweist mit ihrem ersten gemeinsamen Film, dass sie nicht nur privat, sondern auch beruflich funktionieren. In skurril-ästhetischen Bildern inszeniert Finsterwalder eine Geschichte über Selbstfindung und Vergangenheitsbewältigung.

Das Drehbuch ist schön gestaltet und zusätzlich mit Filmfotos versehen. Durch die Regieanweisungen kann einigen Szenen noch einmal neue Bedeutung entnommen werden. Vieles wird erst in der Lektüre ersichtlich und einige offene Fragen werden so nachträglich beantwortet. Interessant sind auch die Szenen, die dem Schnitt zum Opfer gefallen sind und im Buch noch einmal nachgelesen werden können. Dadurch erlangt beispielsweise die Rolle des Lehrers Nickel neue Tiefe, dessen Gespräche mit dem Schulleiter aus der finalen Filmversion geschnitten wurden.

Bei dem Artikel handelt es sich um ein Drehbuch, an dem Liebhaber des Films Freude haben werden. Dafür gibt es von mir 5 Sterne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Wenn man den gleichermaßen erschütternden wie komischen Film "Finsterworld" gesehen hat, muss man die geschliffenen Dialoge nachlesen. Es ist beste Aufklärung unserer Verhältnisse und zugleich komisch. Und gerade Komik ist im deutschen Film, Theater und in der ganzen deutschen Literatur was Rares.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
...was dieses Buch mit Christian Kracht zu tun haben soll. Sicher hat er am Drehbuch mitgewirkt und in weiter Ferne, und mit enorm viel Vorstellungsvermögen, kann man ein oder zwei Sätze Kracht zuordnen. Aber am Ende hätte man dieses, mehr Heft als Buch, besser anders (wie weiß ich auch nicht) präsentieren sollen. Nur, Kracht ist da kaum drinnen. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
Und was die erste Rezension sagen will, ist mir vollständig verborgen geblieben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
mehr Drehbuch als Buch, wahrscheinlich der Abfall vom Film, mit ein paar Fotos garniert, eigentlich hatte ich eine Erzählung erwartet und keine Aneinanderreihung der Dialoge
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Finsterworld
5,99 €
Faserland: Roman
9,99 €
Die Toten: Roman
20,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken