Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Mai 2010
Ich habe dieses Buch ganz bewusst als Giveaway gekauft und weil ich den Autor kenne und unbedingt wissen wollte, wie er sich zwischen zwei Buchdeckeln anstellt. Die Grundidee für Männer eine Bedienungsanleitung zu schreiben, verdient jede Anerkennung. Denn so wie "wir" behandelt und bedient werden, liegt die Notwendigkeit einer "sachgerechten" Anleitung auf der Hand. Die unzählige Fehler im Umgang mit uns, sprechen Bände. Das zwischen allen Zeilen eine ironische Brechung des Themas zu erwarten war, überrascht nicht, denn sie ist bestens motiviert und klar gekennzeichnet. Micky Beisenherz liegt sprachlich auf einem Niveau zwischen Thomas Mann und Charles Bukowski, und das stimmt. Es gibt etliche Stellen, die dies beweisen, aber ich werde den Teufel tun und an dieser Stelle den Beweis antreten. Statt dessen spreche ich eine ausdrückliche Leseempfehlung aus!
Der Kollege macht mir Spaß und das ist weitaus mehr, als man von einem Buch wie diesem erwarten darf.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Also das Buch hat bei uns für viel Gelächter gesorgt. Wir haben einige Passagen rausgezogen und für eine Hochzeitszeitung (Stichwort: Ehemann 1.0) verwendet. Das Brautpaar hat sich darüber sehr amüsiert. Echt witzig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2010
Hab's in einem Rutsch durchgelesen, der Mann hat's einfach drauf. Gelungene Vergleiche, großartige Sprüche, eine bessere "Bedienungsanleitung" kann MANN sich eigentlich gar nicht wünschen. Perfekt Urlaubsunterhaltung, gerne aber auch als Geschenk für "Sie" zum Valentinstag. Oder Muttertag, je nachdem.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2010
Eine Anleitung hat noch Niemandem geschadet - wären wir doch ohne Beilage beim Regal, Fernsehr oder sonst was meist ziemlich aufgeschmissen. Hier lernt Frau den Mann endlich mal richtig kennen - ohne sinnlose Psycho-Ansätze. Der Beisenherz schreibt, wie es nun mal ist. Über dieses Buch muss Frau sich einfach freuen (" endlich das schnarchende Etwas auf dem Sofa verstehen...") aber auch den Männer werden die witzigen Texte kaum schaden ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Eine sehr lustige Bedienungsanleitung für den Mann, hatte sehr großen spass es zu lesen.

Dieses Buch trifft leider nur auf ca 70 prozent der Männer zu.
Kann es guten gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2010
...der Micky Beisenherz hat ja absolut Recht: Wir Männer sind Hochleistungsmaschinen, Präzisionswaffen, Technologieträger = die Krone der Schöpfung. Aber was nutzt das beste Klavier, wenn man nicht drauf spielen kann? Bei mir zu Hause liegt sein Buch "Bedienungsanleitung Mann" direkt neben den Fernbedienungen auf dem HiFi Rack. Ich benutze es wie ein Gespräch mit einem guten Freund. Meine Frau probiert tatsächlich einiges von den Anleitungen aus und mir geht es seitdem auch viel besser ;-)
Durch die zahlreichen Fotos von dem Autor im Innenteil, hat man fast das Gefühl ihn persönlich zu kennen. Ich kann Beisenherz bei uns im Radio fast täglich hören und durch das Buch hat sich mein Eindruck noch verstärkt: Das ist einer von uns - mit ihm würde man gerne mal ein paar Bier trinken und übers Leben, die Frauen, Autos und was auch immer quatschen. Dank nur 8,95 € kann ich das jetzt in Leseform tun. Das Buch ist, Gott sei Dank, nicht eines aus der "wir sind jetzt alle mal sooooo lustig" Fraktion, sondern bedient mit Wortwitz und Lebenswahrheiten den Wunsch nach Kommunikation. Und welches Gespräch kann interessanter sein, als eines über Männer? Das Thema gehört auch ins Fernsehen. Ich habe mir mit diesem Buch einen Freund gekauft und meine Frau hat irrsinnig viel Spass mit diesem Freund, ohne dass ich ein Problem damit habe, dass sie ihn mit ins Bett nimmt!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2010
Ich kann nur sagen, ein Muss für alle die auf gute Bücher stehen und beim Lesen auch mal gerne Vollmundig lachen!
Großartig geschrieben und sehr amüsant zu lesen, herrrrrlich!!!!

Das perfekte Geschenk für jeden Anlass.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2011
Amüsant geschrieben, es gibt viel zu schmunzeln und durchaus typisches zum Objekt Mann. Nur wird mir persönlich zu oft auf das Thema Wäschewechel hingewiesen....und das kann ich auf Grund meiner langjährigen Erfahrung mit mehreren Angehörigen dieser Spezies nicht nachvollziehen.
Die letzten Seiten erwecken den Eindruck Platzfüller zu sein, da fehlt was und unendlich viele Wiederholungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Optisch ist dieses Buch toll gestaltet, man bekommt Lust es zu kaufen und auch zu lesen.
Leider ist der Inhalt meiner Meinung nach sehr sehr langweilig, ich habe es nach wenigen Seiten weggelegt.
Schade....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2011
Mehrere Male habe ich beim Lesen feststellen müssen welch Glück es für uns Frauen ist, dass uns Micky Beisenherz diesen Ratgeber mit auf den Weg gegeben hat.
Unzählige Fragen werden auf sehr anschauliche Weise beantwortet, Tabuthemen scheint es keine zu geben (wie auch?)
Ein kleines Inhaltsverzeichnis sorgt dafür dass Frau bei evtl. Störungen nachschlagen kann, sehr hilfreich mag für die eine oder andere das Kapitel "Einkleidung" und "Körperpflege" sein.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mir bald ein Loch in den Bauch gelacht.

Ach ja, eine kleine Anmerkung noch: Mann sitzt auf Seite 15 ganz verloren auf seinem Köfferchen und meint in Paris zu sein. Was ist da passiert? Hat Frau ihn alleine losgeschickt oder kann er ohne ihr Zutun keinen Stadtplan etc. lesen? Nun hockt er da. Ganz verloren. Mit seinen Hamma-Oberarmen ;-)

Fazit:
Keiner funktionert ohne den Anderen.
Ein mehr als kurzweiliges Lesevergnügen. Kaufen! Lesen! Lachen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken