Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
42
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2015
Zu der Story muss ich ja wohl nicht mehr viel sagen. Das einzig Negative an dieser Ausgabe ist der geänderte Titel, ansonsten gefällt mir das Cover sehr gut. Aber eine Autorin wie Anne Rice sollte es nicht nötig haben, "undercover" zu gehen, nur weil Twilight-Bücher gerade stark im Kommen waren (meien Meinung).

Die Geschichte war hübsch, hätte hier und da allerdings etwas mehr ausgebaut werden... Das Buch war kürzer/dünner als gedacht oder ich erwartet habe. Marius ist abgesehen von Lestat mein Lieblingscharakter, also habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Deswegen hätte ich auch nichts dagegen gehabt, wenn es etwas dicker gewesen wäre ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2015
Also wer so richtig vernarrt in die Vampir-Chronik von Anne Rice ist der sollte sich unbedingt dieses Buch kaufen, da es sehr sehr spannend geschrieben ist und mir persönlich die Protagonistin sehr gut gefällt.
Habe das Buch in zwei Wochen durchgelesen und teilweise Nächte durchgemacht während ich nebenbei noch einen Schulalltag zu beweltigen hatte.

Das Buch in meiner Fassung (hartcover) hat 335 Seiten und ein abnehmbares Cover.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Der Versand war schneller als angekündigt. Der Einband ist schön, was ich nur schade finde, ist dass es das Buch nicht mehr vom Goldmann-Verlag gibt.
Trotzdem fesselt mich der Inhalt immer aufs neue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Pandora ist mein absolutes Lieblingsbuch von Anne Rice. Ich mag einfach die Geschichte. Deshalb habe ich mir es auch wieder bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2012
Vampirchronik von Anne Rice, Teil 7.

Persönlich kaufe ich mir eigentlich keine Bücher, bis auf sehr, sehr wenige Ausnahmen. Wofür gibt es schließlich eine Stadtbücherei?

Dieses, wie alle Bücher von Anne Rice, habe ich mir aber gekauft.

Warum? Weil es sehr schön geschrieben und durchaus spannend ist. Ich habe es sehr zu lesen genossen und bislang auch mehrfach gelesen.

Einfach nicht mit diesen neuen (schlechten) Vampirbüchern zu vergleichen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2011
Pandora ist seit diesem Roman zu einer meiner Lieblingsfiguren geworden.

David Talbot bittet die jahrtausend alte Vampirdame ihre Biografie niederzuschreiben und dies tut sie auch. Pandora wurde in Rom geboren und musste fliehen, nachdem ihr Vater ermordet wurde. In ihrer neuen Heimat trifft sie auf Marius den sie schon aus Kindertagen kennt - und welcher sich kaum verändert hat. Nachdem Pandora zu einem Vampir geworden ist, wachen die beiden über das Königspaar Akascha und Enkil, bis Marius eines Tages ohne Vorwarnung verschwindet...

Zu diesem Roman fehlen mir eigentlich schon fast die Worte: Einfach wunderbar düster und romantisch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
Ich habe selten etwas so Langweiliges und Langatmiges gelesen.
300 Seiten Banalitäten und Wiederholungen.
Wer dieses Buch bis zu Ende liest, ist selbst schuld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2010
Dies ist keine Rezension zum Inhalt des Romans, sondern lediglich ein Hinweis
darauf, dass dieses Buch ursprünglich unter dem Titel "Pandora" erschienen ist, und der Fischer Verlag mit der Veröffentlichung des Romans unter dem neuen Namen seine Leser für dumm verkaufen will. Dies tut er übrigens gerade mit mehreren Romanen von Anne Rice. Anscheinend schreckt der Verlag zur Profitsteigerung nicht davor zurück, seine Leser in die Irre zu führen.
Diese unlautere Geschäftsstrategie sagt doch einiges über die Achtung des Verlages der Autorin und auch den Lesern gegenüber aus. Ich kann das nur auf das Schärfste verurteilen und zum Boykott dieser Auflage aufrufen. Sowohl das Buch, seine Leser, als auch Anne Rice selber haben wahrlich Besseres verdient!
Pfui Fischer!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2009
Inhaltlich bin ich von dem Buch begeistert. Die Art wie Anne Rice die Gschichte erzählt ist einfach traumhaft.

Allerdings ist das erste Kapitel etwas in die Länge gezogen, weshalb ich das Buch eigentlich schon zur Seite legen und wieder verkaufen wollte.
Nachdem ich dann aber im 2. Kapitel angekommen war, bin ich froh gewesen, es nicht getan zu haben. Ab hier ist das Buch sehr interessant und kurzweilig.

4 Sterne gibt es von mir, da man sich (leider) durch das erste Kapitel durcharbeiten muss, bevor das Buch seine ganze Klasse entfaltet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Eigentlich wollte ich zu diesem Buch gar keine Rezension schreiben und genau genommen tue ich das hiermit auch gar nicht. Dies soll nur eine kleine Information zum Titel des Romans sein (ohne Meinung und Wertung bezüglich des Inhalts).

Manche Leser werden bei dem Titel "Die Herrin des Schattenreichs" evtl. denken, dass es sich um einen neuen Vampirroman von Anne Rice handelt, aber das stimmt nicht. Es handelt sich lediglich um eine neue Ausgabe von "Pandora".
Aufgrund des momentanen Hypes um Bücher wie Stephenie Meyers "Bis(s)" - Reihe, hat der Fischer Verlag Rices Werk unter einem anderen Titel und mit neuem Cover herausgebracht.

(Ist dies bei einer Autorin wie Anne Rice, welche den Vampirroman neu geprägt hat, wirklich nötig gewesen?)

Noch eine kurz Anmerkung für diejenigen, welche es noch nicht gesehen haben: Es sind (bis jetzt) noch drei weitere Romane von Anne Rice auf ähnliche Weise erschienen. Unter "Das Blut der Verführung" versteckt sich "Merrick", unter "Der Duft der Unsterblichkeit" "Armand der Vampir" und unter "Der Kuss der Dämonin" "Vittorio".
1919 Kommentare| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden