Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das Wachstum der Menschheit hat bedrohliche Ausmaße angenommen, zudem versuchen immer mehr arme Menschen in Länder zu gelangen, welche reicher sind als ihr Ursprungsland. Die Migration kostet enorme Summe und verschlingt gewaltige Kapazitäten. Einige Länder sind bereits an der Grenze der Belastbarkeit angekommen und brauchen Hilfe und Lösungsvorschläge. Insbesondere die EU sieht sich zur Zeit einer beispiellosen Immigrationswelle gegenüber, doch das Leid derer, welche das gelobte Land nicht erreichen, sprengt die Vorstellungskraft.

Das vorliegende Buch WIE SCHNELL WÄCHST DIE ZAHL DER MENSCHEN zeigt sehr schnell auf, das wir am Rande einer Katastrophe ungeahnten Ausmaßes stehen, welche wir bald nicht mehr abwehren können.

Die Autoren Rainer Münz & Albert F. Reiterer zeigen in ihrem, Buch auf, warum von der Frühzeit bis heute es immer wieder Wanderungsbewegungen und Mobilisierungen gegeben hat und welche Folgen daraus erwachsen sind. Doch auch die Spitze der Bevölkerungsexplosion bis 2050 ist nicht zu vergessen und wird anschaulich und grafisch dargestellt mit all ihren Konsequenzen.

Die immer wieder beschworene Mobilität frisst ihre Kinder auf, die Gesundheitskatastrophen gerade in den armen Ländern der Erde führen zu ungeahnten Konsequenzen und die Landflucht macht auch vor den neuen Industrienationen der Erde nicht halt.

Zu viele Menschen auf der Erde? Solche und andere Fragen werden sachlich und vorurteilsfrei diskutiert und geben ein gutes Beispiel dafür ab, wie man sich im FORUM FÜR VERANTWORTUNG mit diesen aktuellen Themen klar auseinandersetzen kann.

Sehr Empfehlenswert!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Ein grundsätzlich spannendes Thema.
Vieles könnte man kürzer sagen bzw. weglassen. Für eine Neuauflage würde ich,
außer kürzen, auch empfehlen, die redundanten, evidenten und erschließbaren Aspekte
nicht im gleichen sprachlichen Duktus zu präsentieren wie das wirklich Bemerkenswerte.
Wenn man die Zeit und die Nerven hat, kann dieses Werk im Detail durchaus punkten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden