Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 12. Dezember 2014
Wer den Stellenmarkt kennt weiß, es führt kein Weg an der eigenen Initative vorbei! Das Buch gibt wertvolle Tipps, wo man vorab wohl gar nicht dran gedacht haben mag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2014
In diesen Buch wird anschaulich erklärt, welche Fehler vermieden werden sollten und wie man eine richtige Bewerbung verfasst. Ich kann das Buch nur empfehlen, klein handlich und sehr verständlich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2013
Ein gut aufgebautes Buch für Bewerbungen. Hatte allerdings noch viel mehr erwartet. Für normale Bewerbungen aber sicherlich ausreichend. Werde es erst mal in meinem Bücherregal behalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. April 2014
Ich habe mir das Buch gekauft, da ich bei einer Initiativbewerbung unsicher war, wie ich das ganz angehen soll. Das Buch ist sehr gut geschrieben und gibt viele hilfreiche Tipps mit einer vielzahl an Beispielen und hat mir sehr weiter geholfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2015
Inhaltlich kann ich dieses Buch sehr empfehlen.

. . . . . . . . . . . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2016
Empfehlenswert!!! Für eine gute Vorbereitung sollte man es haben und durchlesen! Ich habe viel Neues entdeckt,
vieles in meiner Bewerbung geändert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. August 2014
Das kleine Paperback-Buch der Herren Püttjer und Schnierda ist eine adäquate Hilfe, wenn man keinen Ansatz hat, wie die eigene Initiativbewerbung anfangen soll. Inhaltlich ist es klar strukturiert und sinnig aufgebaut. Der relativ geringe Preis scheint zu Teilen auf Kosten des Layouts gegangen sein, was aber letztlich nichts über den Inhalt aussagt.
Bereits auf dem Cover wird auf die Püttjer & Schnierda Profil Methode ®" hingewiesen, deren Erwähnung sich durch das gesamte Buch zieht. Ebendiese Methode, die die Autoren in ihrer "rund 20-jährigen Beratungspraxis entwickelt haben", bleibt aber gesichtslos und präsentiert sich in meinen Augen im Wesentlichen als der Rat sich der eigenen Stärken bewusst zu werden. "Nutzen Sie ihren Verstand" hätte entsprechend den gleichen Wert gehabt, wäre aber vermutlich nicht als Methode zu registrieren gewesen.
Die Autoren liefern zudem authentische Bespiele für Anschreiben, wobei sie jeweils weniger gelungene und gelungene Versionen gegenüberstellen und besprechen. Dies kann sehr gut als Handreiche zur Formulierung eigener Anschreiben etc. genutzt werden. Leider bleiben Herr Püttjer und Schnierda an den Enden Kapitel oft zu vage, wodurch ich teilweise das Gefühl hatte, dass die Tipps nicht genug ins Detail gehen. So bleiben trotz der thematisch gut gegliederten und untergliederten Kapitel am Ende Fragen zu der eigenen Initiativbewerbung. Meiner Erfahrung nach sind es aber gerade diese Details an denen Bewerber und Bewerberinnen häufig scheitern beziehungsweise Hilfestellung benötigen.

Alles in allem ist "Ihre erfolgreiche Initiativbewerbung" ein solides Buch, das jedoch eher als Ergänzung für Initativbewerbungen zu sehen ist. Letztlich bleibt aber der Beigeschmack, dass die Autoren mehr Wert auf einen geringen Preis, als auf ein vollständiges Handbuch gelegt haben. Ein gewisser Erfolg dieser Strategie kann wohl auch darin gesehen werden, dass das Buch bereits zum vierten Mal aufgelegt worden ist.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Ich habe das Buch gekauft, da ich mit meinem ungewöhnlichem Profil auf Initiativbewerbungen angewiesen bin. Jetzt frage ich mich, warum ich es nicht früher gekauft habe. Nach etlichen auch erfolgreichen Bewerbungen und positiven Feedbacks dachte ich eigentlich, ich wäre fit in dem Thema und in dem Buch könnte nicht viel Neues stehen.
Weit gefehlt! Praxisnah kann man Stück für Stück an seinem ganzen Profil, Auftreten und dem besonders wichtigen ersten Eindruck feilen.
Es ist so eingängig erklärt, dass man sich danach fragt, wie man vorher nur ernsthaft die Bewerbungen von früher abschicken konnte und wie es dabei zu gutem Feedback kommen konnte.
Für weniger Berufserfahrene und Studienabgänger ist es nicht zugeschnitten,ebensowenig wie für "nicht-BWLer", aber absolut kaufenswert, wenn man in der Lage ist, die Hinweise auf die eigenen Bedürfnisse umzusetzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Dezember 2004
ich habe eigentlich nicht so viel erwartet und bin angenehm überrascht worden. Die Tipps rund um die Initiativbewerbung sind sehr praxisnah und durch zahlreiche Beispiele aufgelockert.
Besonders gut hat mir gefallen, wie man ein persönliches Kurzprofil entwickeln kann und damit am Telefon erste Kontakte knüpft. Auch die Gegenüberstellung von mißlungenen und gelungenen Anschreiben, Lebensläufen und sogar Fotos hat mir gefallen. Das Ganze ist doch sehr praxisnah aufbereitet, und vor allem aktuell.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. August 2011
wie auch die anderen 30minuten bücher, habe ich mir mehr davon versprochen. wenn man will kann man sich daran halten, aber meiner meinung nach, ist da viel theorie - wenig praxis.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden