find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2014
sollte dieses Buch gelesen haben. Wie Wissen sich entwickelt und in Unternehmen weiter ausgebaut werden kann, ist hier richtig.
Eine Pflichtlektüre für den interessierten Unternehmer!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Sehr gute Literatur. Das Modell des Wissenserwerbs erklären beide Autoren sehr anschaulich und anhand guter Beispiele. Absolut verständlich und empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Ein sehr kreatives Buch, spannend und mit vielen Aha-Erlebnissen beim Lesen. Die Thesen von Nonakas sind anders. Daher ist das Buch auch für die Praxis geeignet. Ich kann das Buch nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 9. Oktober 2012
Das Buch ist ein Klassiker des Wissensmanagements. Auf Basis einer Synthese von westlicher und japanischer Denkweise haben die beiden Managementvordenker Ikujiro Nonaka und Hirotaka Takeuchi den aus ihrer Sicht optimalen Weg zur Wissensorganisation entwickelt. Wissen, so die Annahme, liegt als Schatz in jedem Mitarbeiter und muss nur entdeckt, genutzt und gefördert werden. Die japanischen Professoren zeigen, wie Führungskräfte diese Ressource nutzbar machen. Obendrein gibt es eine Prise Philosophie und viele wissenschaftliche Studienergebnisse. Nonakas und Takeuchis Werk hat seinen Klassikerstatus zu Recht: Obwohl es bereits in den 1990er Jahren entstand, wurde es für die vorliegende Neuauflage nicht aktualisiert. Die Welt mag sich verändert haben, doch die Kernaussagen dieses Buches haben nichts von ihrer Gültigkeit eingebüßt: Welches Managementbuch kann das schon von sich behaupten? getAbstract empfiehlt es deshalb jedem Manager, der den Wissensschatz in seiner Organisation heben möchte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 1999
Ikujiro Nonaka und Hirotaka Takeuchi bringen uns mit Ihrem Buch "Die Organisation des Wissens" einen Einblick in Wissensmanagementansätze japanischer Unternehmen. Anhand von vielen praktischen Beispielen werden die Konzepte der Wissensgewinnung im Unternehmen über eine Wissensspirale dargestellt. Man erfährt viel über die Arbeitsweise japanischer Unternehmen und kann sicherlich einen reichen Schatz an Ansätzen finden, die einem die Konzeptionierung und Einführung von Wissensmanagementsystemen auch hier in deutschen Unternehmen erleichtern wird.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 1999
Ein großartiges Buch über Schaffung und Weitergabe von Wissen von Einzelnen zu Gruppen und schließlich für das ganze Unternehmen zum Umfeld des Unternehmens. Nach einer theoretischen Einführung wird man über etliche sehr interessante Fallstudien zum Nachdenken angeregt. Den Abschluß bildet eine sehr präzise Anleitung zur Umgestaltung des Unternehmens zu einem "Wissen erschaffenden Unternehmen".
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2009
Ist zwar schon länger her, dass ich das Buch gelesen habe - Macht aber nichts. Ist ja nach wie vor aktuell ;)

Sehr gut aufgebaut und sehr interessante Einblicke.
Prädikat: Absolut lesenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken