Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Mai 2001
Das Recht des Kindes auf Achtung enthält eine Reihe kleinerer Schfiften des polnischen Pädagogen und Arztes Korczak. Auf sehr unterschiedliche, unkonventionelle und eindrucksvolle Weise zeigt Janusz Korczak die Probleme der Kindr in unserer Erwachsenenwelt auf. Er beschreibt was Kinder wirklich brauchen und wollen und auch wovon sie träumen. Dabei verarbeitet Korzak auch seine eigenen, zum Teil sehr schwierige, Kindheit und Jugend, die ihn auch dazu brachte pädagogisch tätig zu werden. Die Kinder, besonders "seine" Waisenkinder wurden zum Thema seines Lebens. Durch die enthaltenen Erinnerungen erhält der Leser Einblicke in ein sehr arbeitsreiches und aufopferungsvolles Leben, dass fast ausschließlich den Waisenkindern gewidmet war. Korczak schildert den täglichen Umgang mit seinen Kindern, das Leben im Waisenhaus und die Zeit im Warschauer Ghetto. Diese sehr schwere Zeit im Warschauer Ghetto bedurfte einer besonderen Umgangsweise mit den Kindern, die die Pädagogik Korczaks stark beieinflusste. Die Kinder sollten innerhalb des Heimes beschützt sein, aber auch mit Krieg und Tod vertraut gemacht werden. Korczak blieb bis zu seinem Tod und dem "seiner" Waisenkinder stets an deren Seite. Dieses Buch ist für alle, die sich mit Erziehung befassen ein sehr empfehlenswertes, lesenswertes Buch.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Ich kenne viele Zitate von Korczak, einem Erzieher, der sein Leben buchstäblich für Kinder geopfert hat - er ging mit seinen Schützlingen bis in den Tod in die Gaskammern eines Konzentrationslagers der Nazis - und hat Pädagogik neu definiert. Er sah das Kind mit Augen, wie sie heute jeder Erzieher / Pädagoge sehen sollte und war damit seiner Zeit weit voraus. Sehr informativ und von ihm selbst verfaßt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2009
Ein wirklich gelungenes Buch, dass nicht nur den Zeitgeist großartig rüberbringt, sondern auch zentrale, grundlegende pädagogische Gedanken - die manchmal auch ein wenig versteckt daherkommen.

Manche Beiträge erscheinen ein wenig wirr oder nicht passend, im Großen und Ganzen aber wirklich lesenswert und voller Ideen -> das Buch kann auf einmal verschlungen werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Das Buch hat mir sehr viel bei meinem Bachelor Arbeit geholfen. Ich habe sehr viel daraus gelernt. Sehr gut beschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2008
Das Recht des Kindes auf Achtung enthält mehrere kleine Schriften, Essays, Geschichten von Janusz Korczak. Obwohl viele dieser Schriften sehr interessant und wertvoll sind, gibt es auch einige, die man sich bei der Zusammenstellung dieses Buchs getrost hätte sparen können (darum nur vier Sterne).
Janusz Abhandlung zum Beispiel darüber, wie eine Schülerzeitung zu gestalten sei, ist im Zeitalter des Computers einfach vollkommen überholt und dadurch überflüssig.
Sehr bewegend seine Schilderungen des Warschauer Ghettos.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden