Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2011
Dieses Buch bietet alles was das "Glaubensherz" bewegt. Ich kann es allen nur empfehlen, die sich ernsthaft mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen möchten. Und das alles in Bezug zu unserem heutigen Leben, 2000 Jahre nach Christi Geburt. Es stellt Fragen, es gibt Antworten, lässt Raum für eigene Überlegungen und stellt doch klar wie zeitlos die Evangelien sind. Es ist ein Buch für Zweifler, für Atheisten, für Gläubige und für alle Menschen die sich mit dem christlichen Glauben auseinander setzen möchten. Es gibt nicht auf alle Fragen Antworten, aber es gibt für alle Fragen einen Raum, ein Universum, dem unser Herz sich öffnen kann. Bitte klopft an, es wird euch aufgetan :-)
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dieses Buch mit seiner 35 jährigen Tradition liegt jetzt ganz aktuell in 8., neu bearbeiteter und ergänzter Auflage vor dem Leser, der sich Orientierung verschaffen kann und der dieses Buch auch als Kursbuch des Glaubens aus evangelischer Sicht heraus benutzen kann.

Wer ein Buch gesucht hat, dass in alltäglichen Situationen des Menschen beginnend ansetzt, die Fragen der Menschen ernst nimmt, gar selbst welche stellt und aus evangelischer Sicht Antwortversuche gibt, der ist hier genau richtig. Aber Vorsicht: Nicht einmal dieser Wälzer vermag all unsere Fragen zu beantworten.

Neben theologischem Grundwissen für jeden Leser, gibt dieses Buch aber auch zu vielfältigen Fraen Impulse wie eigener Lebensalltag und Glaube miteinander verbunden in Zukunft gestaltet werden können.

Vielleicht eignet sich dieses Buch nicht dazu vorn beginnend Seite für Seite bis zum Schluß durchgelesen zu werden. Der Dringlichkeit der ganz persönlichen Fragen nach, kann im Inhaltsverzeichnis nachgeschaut werden, wo die großen Schwerpunkte des Buches liegen: Gott - Mensch - Jesus Christus - Leben in der Welt: Ethik, Gesellschaft und Staat, Globale Verantwortung - Gott der Heilige Geist - Leben in der Kirche: Die Kirche, Wort und Sakrament, Kirchliche Handlungen, der Auftrag der Kirche, die Praxis des Glaubens - und das Ziel aller Wege: das Ewige Leben sind die großen Themen dieses Buches.

Mich überrascht dieses Buch immer wieder neu durch seine Lebendigkeit. Die Autoren zeigen oftmals durch ihre unkonventionelle Hinführung zum Thema wie präsent so manch ein scheinbar nicht mehr aktuelles Thema in der Gegenwart doch immer noch ist. Geht es beispielsweise um den Glaube an den Heiligen Geist, ein Thema wo so manch einer schnell abwinkt, da suchen die Autoren einführend nach Beispielen aus der Umgangssprache die auch heute noch an eben diesen Geist erinnern. Die Vielzahl von Beispielen die sie da finden ist beeindruckend: Ob man nun begeistert von einem Rockkonzert nach Hause kommt oder sich manchmal fragt wes Geistes Kind der andere ist oder ob sich jemand auf den olympischen Geist besinnt, der Heilige Geist scheint viel öfter als wir denken mit von der Partie zu sein.

Auf unterschiedlichen Wegen nähern sich die Autoren nun im folgenden immer wieder dem Heiligen Geist: Wichtige biblische Stellen werden erwähnt, Geist und Wort, Geist des Gebets, Geist der Gnade, Geist der Liebe, auch der Heilige Geist im Gottesdienst, in der christlichen Kunst, natürlich auch Pfingsten und die Trinität werden beleuchtet.

Für Christen sollte diese umfassende Werk zur Hausbibliothek gehören. Die Texte im Buch sind auch von Laien gut zu verstehen.
33 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2012
Es handelt sich bei diesem Katechismus um ein sehr gut geschriebenes Buch. Der Inhalt ist auch für Nicht-Theologen gut verständlich. Keine Angst vor der Dicke des Buches. Da es sich um einzelne Themen handelt, muss man ja nicht vorne anfangen und hinten aufhören. Also in meinen Augen ist dieser Katechismus eine gute Hilfe, wenn man seinem Glauben auf die Spur kommen will.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2016
Der Evangelische Erwachsenenkatechismus ist besser als sein Vorgänger. Die Mitarbeiter an diesem Werk lassen erkennen, dass kirchliche Institutionen sich zwischenzeitlich zumindestens darum bemühen, etwas fortschrittlicher zu denken.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Die neue Auflage des EEK ist gut.
Die klassischen Themen sind drin, der Aufbau wie gehabt.
Gut ist, dass alles als digital vorliegt, so kann man auch auch digital lesen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken