Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
47
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2013
das Buch liest sich sehr flüssig... Kleber hat den amerikanischen Stil Bücher zu schreiben sehr gut übernommen... das Buch ist konsumig erzählt, bleibt aber seriös und animiert zum nachdenken
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
sehr informativ, stilistisch erfreulich, aktuelles Thema, das fundiert bearbeitet wurde. Empfehlenswerte Lektüre sowohl für Reiselustige, Naturschützer als auch für Jugendliche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Ein gutes Buch von Claus Kleber. Seine Kompedenz und seine Jurnalistische Aufarbeitung der heutigen Zustände von Umwelt und Politk ist herausragend. Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
Ich lese viele Bücher über Umwelt und Klimawandel. Deshalb dachte ich, dieses Buch würde essentiell nicht viel neues beinhalten. Vielleicht tat es das auch nicht in jedem Bereich (aber welches Buch, das über Weltgeschehnisse berichtet kann das schon?), aber es hat meine Sicht auf die Gesamtheit der Welt und auf die Zukunft der wir begegnen werden neu definiert! Zurecht ist das Buch in den Bestsellerlisten!
Besonders freut mich, dass endlich nicht mehr die Ursache, sondern die Effekte fokussiert werden! Eine Debatte, die auf sich hat warten lassen.
Eines der besten Bücher derzeit auf dem Markt! Unbedingt lesen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
Ich hatte selten so viele Aha-Erlebnisse, wie beim Lesen dieses Buches. Das liegt vermutlich auch an der momentanen Berichterstattung unserer Medien. Zitat Claus Kleber: "Wir dürfen nicht nur fragen, was Zuschauer sehen wollen. Es muss auch darum gehen, was sie sehen sollten."
Eine weitere Aussage fand ich auch interessant: "Ich kenne kein anderes Land, das die laufenden Klimaveränderungen so konsequent in seine inneren und äußeren strategischen Entscheidungen einkalkuliert wie China."
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Wir sind noch am Lesen, aber es ist wirklich sehr gut, wie wir uns das bei Claus Kleber gedacht haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
das buch von claus kleber: " spielball erde," machtkämpfe im klimawandel sollte jeder gelesen haben,. es erklärt viele zusammenhänge ,die ich zuvor, aus unwissenheit, nicht so gesehen habe. das buch hat mich aufgeklärt
spannend und interessant geschrieben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Habe mir von dem Buch einiges mehr versprochen. Aber wirkliche Infos zu den einzelen Themen habe ich nicht gefunden. Ich weiß auch nicht wieviele Wörter darin stehen aber bei der Schriftgröße und dem "starken" Papier ist auch nicht viel Platz für Infos. Leider.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
ein dichtes Werk, sehr gut recherchiert von Klaus Kleber und seinen Helfern. Nach dem Lesespass weiss man über viele Zusammenhänge mehr!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich finde, Claus Kleber und seiner Co-Autorin Cleo Paskal (kanadische Strategie-Expertin und Verfasserin des Buches "Global Warring") ist mit diesem spannenden Sachbuch -ja, das muss kein Widerspruch sein!- eine breitbandige und im besten Sinne des Wortes ganzheitliche Bilanz des Zustandes unseres Planeten gelungen.
In dynamischem, journalistisch geprägtem Stil nehmen uns die Autoren mit auf eine Weltreise zu den neuralgischen Zonen, die wahrscheinlich das weitere Schicksal der Menschheit prägen werden. Rohstoffe (auch und gerade Wasser!), Nahrung, Energie, Klima, Handel -einige wenige "big issues" sind es, um die sich die strategischen Planungen der Weltmaechte drehen. Und wie diese Faktoren miteinander verwoben sind bzw. inwiefern sie in naher Zukunft das Leben der Menschen auf der Welt verändern werden, um diese Interdependenzen und Machtspiele dreht sich das Buch.
Was mir daran besonders gefällt : man hat ja von den meisten der beschriebenen Themen schon einmal gehört, aber hier werden sie spannend und lehrreich in einen großen Kontext gesetzt. Und nicht zuletzt wird wieder einmal deutlich, was wir alle schon ahnen aber vielleicht noch nicht verinnerlicht haben: Die Erde ist ein Raumschiff, auf dem (über die Natur und ihre Regelprozesse) alles irgendwie mit allem verbunden ist. Will sagen, auch wir in Europa werden die Folgen dessen zu spüren bekommen, was im Himalaya geschieht.
Tolles Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden